Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 was ist eine *backup.bak Datei

Post new topicReply to topic
Author Message
christian




Gender:
Age: 68
Joined: 14 Feb 2006
Posts: 154
Topics: 35
Location: Wiesbaden


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 09:52    was ist eine *backup.bak Datei  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

wann erstellt ahnenblatt eine solche Datei?
Name der ahn-Datei + backup.bak

Bitte bleibt alle gesund

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
christian




Gender:
Age: 68
Joined: 14 Feb 2006
Posts: 154
Topics: 35
Location: Wiesbaden


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 09:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

ich noch mal,

muß mich berichtigen,

die Datei heißt dann wie folgt:

Datum Uhrzeit backup.bak

Grüße
Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2516
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 10:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,

mir ist gerade nicht bewusst, was das wäre. Evtl. die bei einem Programmabsturz potenziell beschädigte Familiendatei. Wo fand die sich - im selben Ordner wie die eigentliche Familiendatei?

Ansonsten weiß ich gerade nur zwei Schutzkopie-Mechanismen:
a) die Name.00x.bak Backup-Dateien geben den Zustand der Datei vor dem letzten/vorletzten... Speichern wieder;
b) eine versteckte Datei ahnenblatt.tmp speichert in regelmäßigen Abständen die ungesicherten Änderungen im laufenden Betrieb.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
christian




Gender:
Age: 68
Joined: 14 Feb 2006
Posts: 154
Topics: 35
Location: Wiesbaden


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 10:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Friedolin,

ja, sie befindet sich im selben Verzeichnis, wie auch die ahn-Datei und ihre bak-Dateien.
Ich kann mich aber an so viele Abstürze nicht erinnern.
Sie läßt sich auch nur mit der Version 2.99 öffnen, obwohl vom Datum her die Datei mit 3.17 erstellt sein sollte.
Endeckt habe ich die Dateien beim Einrichten eines neuen PCs

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3877
Topics: 119
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 10:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Christian

konkret, du kannst in Extras | Verzeichnisse , untere Hälfte
- die Anzahl von Sicherungen, d.h, bei z.B. 5 werden 5 *.bak-Dateien angelegt, ältere gelöscht/überschrieben
- die Zykluszeit für Sicherungen einstellen, d.h., alle nn Minuten wird eine Bak-Datei erzeugt

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3877
Topics: 119
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 10:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« christian » wrote:
Hallo Friedolin,

ja, sie befindet sich im selben Verzeichnis, wie auch die ahn-Datei und ihre bak-Dateien.
Ich kann mich aber an so viele Abstürze nicht erinnern.


Das hat nichts mit Abstürzen zu tun, sondern wie vor beschrieben, mit "Sicherheit"ssicherungen

« christian » wrote:

Sie läßt sich auch nur mit der Version 2.99 öffnen, obwohl vom Datum her die Datei mit 3.17 erstellt sein sollte.
Endeckt habe ich die Dateien beim Einrichten eines neuen PCs

Christian


Die Datenbanken und somit auch *.bak- und *.ged-Dateien sind unabhängig von Version 3.x und >2.8x, sie haben das gleiche Format. Der Unterschied besteht "nur" in der Oberfläche bzw. der Programmfunktion.

Sie sind daher in beide Richtungen kompatibel (auf- und abwärts). Ein jederzeitger Wechsel zwischen den Versionen ist möglich, ohne den Datenbestand zu beeinträchtigen - allerdings ist dabei zu berücksichtigen, daß der Funktionsumfang bei Version 2.x gegenüber 3.x eingeschränkt ist.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
christian




Gender:
Age: 68
Joined: 14 Feb 2006
Posts: 154
Topics: 35
Location: Wiesbaden


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 11:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,
da hast Du etwas falsch verstanden.
Es geht nicht im die standart Bak-Datei.
es ist eine gesonderte Datei , ihr Name sieht etwa so aus:

2020-11-25-11-44-backup.bak

Grüße
Christian

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3877
Topics: 119
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 11:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

richtig,
sie enthält zwar Daten von Ahnenblatt, ist uns als Anwender jedoch nicht zugänglich.
Könnte tatsächlich Überbleibsel aus einem Absturz sein, z.B. Sicherungskopie der Datenbank (*.ahn) - der Inhalt weist auch darauf hin.
Vllt. kann Dirk gelegentlich etwas dazu sagen.

Das Handbuch meint dazu

Öffnen...
Lädt eine Familiendatei.
Dabei werden folgende Formate unterstützt:
· Ahnendatei (*.ahn): Ahnenblatt-eigenes Dateiformat
· GEDCOM-Datei (*.ged): internationaler Standard für Ahnendateien, wird von nahezu allen
Ahnenprogrammen unterstützt
· CSV-Datei (*.csv): Ein Textformat, dass Tabellenwerte enthält und als Dateiformat in nahezu allen
Tabellenkalkulationsprogrammen zur Verfügung steht. Die Tabellenwerte sind dabei durch spezielle
Trennzeichen getrennt (Semikolon, Komma oder Tabulator). Näheres zur Verwendung findet sich unter
Wie kann man Daten aus einer Tabellenkalkulation importieren?.
· Sicherungsdatei (*.bak): Beim Speichern einer Datei wird eine bereits vorhandene gleichnamige Datei
umbenannt und erhält die Endung .bak. Somit kann man auch immer noch auf den Stand vor dem
letzten Speichern zurückgreifen.


_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2516
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 12:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Vielleicht ist dir, Christian, schonmal die Meldung (ungefähr): "Soll nach einem Absturz die Familiendatei XY wiederhergestellt werden?" begegnet. Kann sein, dass das davon kommt. Habe ich aber nicht im Blick.

Wenn du sagst: Viele - wieviele solcher Dateien hast du denn? Man wird ja neugierig.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
christian




Gender:
Age: 68
Joined: 14 Feb 2006
Posts: 154
Topics: 35
Location: Wiesbaden


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 12:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Friedolin,

so eine Meldung hatte ich bewußt 2x

Ich habe über die Jahre hin 6 solcher Dateien, d.h. seit 2014, die älteste trät das Datum 2014-07-18-17-08

eine Häufung ist in 2019 mit 3 Dateien.

Grüße
Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2516
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 15:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

In meinem Archiv finde ich aus der Testzeit von AB-3.0-beta solche Dateien. Dass sie mit AB 3.x nicht aufgehen, kann ich aber nicht bestätigen: Ich kriege sie mit AB 3.17 geöffnet!
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3877
Topics: 119
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 18:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Frido, kann ich bestätigen, habe noch eine von Beta 3.0 15.

ich würde sagen, weg mit den alten .....

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.16

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2516
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 01.12.2020, 21:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, sollte man wohl aufräumen.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.15 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1143s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 47 | GZIP enabled | Debug on ]