Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ändern einer Eltern-Kind-Beziehung

Post new topicReply to topic
Author Message
CAW






Joined: 19 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 19.01.2021, 16:58    Ändern einer Eltern-Kind-Beziehung  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich bin das 1. Mal hier. Sollte ich gegen eine hier übliche Ettikette verstoßen, dann ist das keine böse Absicht, sondern nur Unkenntnis.

Hier mein Problem:
Ich habe durch Unkenntnis der richtigen Daten mitten im Stammbaum irrtümlich einen Sohn samt Geschwistern und deren Familien, 2 Ehefrauen und insgesamt 10 Kindern nicht mit den richtigen Eltern verknüpft, sondern mit den Großeltern. Diese und weitere Vorfahren sind auch bereits im Stammbaum vorhanden.

Ich möchte jetzt die falsche Großeltern-Kind-Beziehung auf die richtige Eltern-Kind-Beziehung ändern (die "richtigen" Eltern sind auch bereits eingetragen). Das ist mir nicht gelungen. Ich habe folgenden Weg versucht:
1. die falsche Mutter ausgetragen
2. Den falschen Vater auf den richten per Änderung im Vater-Feld geändert.
Damit wurden aber alle Geschwister ebenfalls auf diesen Vater geändert, die sind aber alle richtig eingetragen.

Wie kann ich diese Beziehung richtigstellen, ohne alle anderen Beziehungen zu ändern/zu zerstören?

Ich verwende Ahnenblatt 2.99 unter Win 10.

Vielen Dank im Voraus! Und Gesundheit in dieser herausfordernden Zeit!

HiddenView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 19.01.2021, 18:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo CAW,

erst einmal herzlich willkommen!

Womöglich hilft ein älterer Gesprächsfaden: http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?t=6986

Lies dir das doch mal durch und frag dann nochmal, was noch unklar ist. Vermutlich bleiben Fragen.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
CAW






Joined: 19 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 19.01.2021, 22:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Erst einmal herzlichen Dank für die schnelle Antwort!
so ähnlich wie in dem Beitrag habe ich probiert, mein Problem zu lösen.
Das eigentliche Hindernis ist, dass man Personen mit Kindern nicht einfach löschen kann.
Aber ich habe bereits eine vage Idee, das Problem zu lösen.
Selbstverständlich werde ich vor der Aktion eine Sicherungskopie anlegen.
Danke vorerst!

HiddenView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 19.01.2021, 22:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo CAW,

Personen löschen muss man sowieso nicht - nur Beziehungen!

1. Wenn du die Verbindung aufhebst, entstehen natürlich zwei Inseln, nicht mehr so einfach zugänglich sind im Navigator. Also muss man sich aus jeder Insel eine Anlauf-Person merken;
2. Man kann Ehen mit Kindern nicht einfach trennen. Musst du in deinem Fall aber auch nicht, weil beide Eltern falsch sind;
3. Du solltest lieber bei den falschen Eltern die Kinder "löschen" als umgekehrt (weil sonst vorübergehend eine Ehe Großvater-N.N. entsteht, der Großvater auf einmal doppelt verheiratet ist). Wenn die kein Geburtsjahr haben, musst du dir wiederum die Reihenfolge merken: am besten alle Kinder aufschreiben, weil sie ja wahrscheinlich alle zu Inseln werden;
3. nach der Trennung ist vor der neuen Herstellung von Beziehungen; das geht dann einfach. Trage die Namen ein, Ahnenblatt bietet die bereits vorhandenen Personen an.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
CAW






Joined: 19 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 20.01.2021, 16:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke auch für die 2. Antwort.

Selbstverständlich habe ich vorher gesichert und die Sicherungsdatei schreibgeschützt.
Das Problem mit dem Zusammenführen von zwei Inseln kann ich lösen, das hab ich bereits an einem Test-Stammbaum mit 5 Personen getestet.

ABER:

Meine vage Idee hat leider nicht funktioniert. Ich danchte, ich könnte:
1. die Geschwisterbeziehungen des Sohnes lösen
2. die falsche Mutter löschen
3. die richtige Mutter eintragen
4. jetzt den Vater Löschen, somit dachte ich, der Sohn samt Ehefrauen und allen Nachkommen hängt nur noch an der richtigen Mutter
5. die neue Mutter mit den bereits eingetragenen richtigen Vater (dem derzeit falschen Onkel) verheiraten.

Leider konnte ich die Geschwisterbeziehungen nicht lösen, denn Ahnenblatt löste nicht nur die Beziehungen, sondern löschte auch die Personen...

Leider hängen an diesen Geschwistern aber bereits Ehefrauen und Kinder mit weiteren Nachkommen. Und leider ist der Fehler in der 4. Generation des Stammbaumes passiert, dahinter hängen ca. 1.100 Personen! Davor aber auch bereits mehrere Dutzend, weil sich der Stammbaum bereits am Anfang stark verzweigt.

Die grundsätzliche Frage lautet:
Wie löse ich Verbindungen, ohne die Personen zu löschen? Das ist mir - außer bei Ehen oder EINEM Elternteil - bisher nicht gelungen. Ich kann also gar keine zwei Inseln erzeugen...

Ich sehe derzeit nur einen - ziemlich aufwändigen - Weg:
1. Ich lösche ab den falschen Eltern in Richtung Wurzel des "Baumes" (*) alle Vorfahren der Ehefrauen und dann alle Ehefrauen
2. Ich lösche alle in diesem Bereich eingrétragenen Kinder, deren Nachkommen und deren Ehefrauen und die Vorfahren der Ehefrauen
3. Dann habe ich nur noch die reine Väterlinie. Diese wird
4. mit den richtigen Namen der Väter ÜBERSCHRIEBEN. Dann kann ich
5. alle gelöschten Personen wieder neu eintragen.

Das würde ich gerne vermeiden, wenn es sich vermeiden läßt!

(*) Mein Stamm"baum" ist kein Baum im Sinne der Graphentheorie, denn ich habe den Fall, dass zwei Brüder zwei Schwestern geheiratet haben, die auch noch über die Großeltern miteinander verwandt sind. Die entsprechenden Dispense wurden erteilt und sind in den Matriken auch eingetragen. Diesen Fall abzubilden hatte ich in Ahnenblatt kein Problem.

CAW

HiddenView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 20.01.2021, 17:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« CAW » wrote:
Leider konnte ich die Geschwisterbeziehungen nicht lösen, denn Ahnenblatt löste nicht nur die Beziehungen, sondern löschte auch die Personen...


Man kann in Ahnenblatt auch Personen löschen. Aber das halte ich für unwahrscheinlich, dass du das gemacht hast. Wenn du sie als Geschwister löscht, sind sie irgendwo noch da. Nur nicht direkt greifbar. Man findet sie z.B. mit der Gehe zu..-Funktion.

« CAW » wrote:
Die grundsätzliche Frage lautet:
Wie löse ich Verbindungen, ohne die Personen zu löschen? Das ist mir - außer bei Ehen oder EINEM Elternteil - bisher nicht gelungen. Ich kann also gar keine zwei Inseln erzeugen...


Doch. Lies dir nochmal meinen Vorschlag durch.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
CAW






Joined: 19 Jan 2021
Posts: 4
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 21.01.2021, 11:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,
offensichtlich habe ich beim 1. Versuch einen Fehler gemacht. Das Lösen der Geschwisterbeziehungen war gar nicht notwendig.
Als ich diesen Schritt weggelassen hatte, funktionierte alles wie geplant.

Als zusätzlicher Schritt ist am Ende nur noch das Löschen der neuen Mutter als Partnerin des falschen Vaters vorzunehmen (die Partnerbeziehung wurde gelöscht).
Danach war alles richtig, und die Beziehungen stimmten auch alle.

Vielen Dank für die Geduld!
CAW

HiddenView user's profileSend private message    
quitho




Gender:

Joined: 18 Jan 2021
Posts: 6
Topics: 3
Location: Dortmund


germany.gif

PostPosted: 03.03.2021, 18:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Anwender,

wenn ich eine Person mit ihrer Beziehung lösche, warum springt das Programm dann zu irgendeiner anderen gespeicherten Familie, so dass ich meine ursprüngliche Verbindung nicht mehr vorliegen habe?
Für eine Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Mit bestem Gruß
Peter Quiring

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 03.03.2021, 23:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Normalerweise springt das Programm nicht, wenn du eine Beziehung löscht; aber das würde passieren, wenn du nicht nur eine Beziehung, sondern eine ganze Person löscht - dann nämlich gibt es den ursprünglichen Fokus nicht mehr, und das Programm wandert zur nächsten Person im Alphabet, und die wird oft nicht in der gleichen Familie liegen.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0813s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]