Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 3.31

Post new topicReply to topic
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 55
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 960
Topics: 133
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 18.11.2021, 22:59    Ahnenblatt 3.31  Reply with quoteBack to top

Neue Version 3.31!

Dieses mal wieder diverse Fehlerkorrekturen.

Infos dazu hier:
https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-3-31-diverse-fehlerkorrekturen/

Die Änderungen im Detail:
  • Eingabedialog: Personen ohne Geschlecht bekommen Bild für unbekanntes Geschlecht angezeigt
  • Navigator: Default-Bild für Personen mit unbekanntem Geschlecht geändert
  • Navigator: Personen ohne Geschlecht bekommen Bild für unbekanntes Geschlecht angezeigt
  • Navigator: Trackbar für Generationenwahl hat unabhängig von der Generationenzahl immer die gleiche Größe
  • BUG BEHOBEN: Ahnentafel: Personen wurden teilweise übereinander dargestellt
  • BUG BEHOBEN: Eingabedialog "einfach": bei Änderung des Geschlechts wird auch das Default-Bild im Navigator geändert
  • BUG BEHOBEN: Eingabedialog (vollständig): bei Neueingabe von Heiratsdaten einer neuen Partnerschaft und anschließendem Mausklick auf Heirats-Zeile verschwanden die eingegebenen Daten wieder
  • BUG BEHOBEN: Eingabedialog (vollständig): beim Einfügen einer zweiten Ereignis-Notiz wurde die erste Notiz gelöscht
  • BUG BEHOBEN: Eingabedialog (vollständig): beim Löschen eines Kindes ohne Partner gab es beim Schließen eine Schutzverletzung
  • BUG BEHOBEN: GEDCOM: RESI (= Wohnort) bekommt nie ein Y (bei unbekanntem Ort/Datum)
  • BUG BEHOBEN: Liste Personenblätter: trotz individueller Auswahl kamen immer Personenblätter für alle Personen
  • BUG BEHOBEN: PDF-Export: bestimmte Schriftarten (vor allem Script-Schriften) brachten im Acrobat Reader eine Fehlermeldung (Update wPDF auf v4)
  • BUG BEHOBEN: Personenblätter: beim Speichern im HTML-Format blieb ein Einzelbuchstabe hinter dem ersten Vornamen
  • BUG BEHOBEN: Tafel: quadratische Bilder werden jetzt besser skaliert
  • BUG BEHOBEN: Tafel: trotz Option "nur Rufname" wurden in der Überschrift alle Vornamen gezeigt
Update aus der 3er Version am Besten manuell über "? / Nach Update suchen..." falls Ahnenblatt das beim nächsten Neustart nicht von selbst anbietet ... Cool

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
hieberst




Gender:
Age: 54
Joined: 22 Apr 2020
Posts: 31
Topics: 8
Location: München


germany.gif

PostPosted: 19.11.2021, 10:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Leider hat diese Version einen kleinen Bug. Wenn ich eine neue Person anlege, sei es Partner oder Kind, dann erbt es im Namensfeld Daten wie Ort und Ereignisdatum der letzten Eingabe. Das Datum sieht man im Eingabedialog, den Ort nur in der GEDCOM-Datei:


1 NAME Karl /Mustermann/
2 SURN Mustermann
2 GIVN Karl
2 DATE 2 MAR 1970
2 PLAC Musterort


Der GEDCOM-Validator meint dazu:


Invalid tag structure. Tag 'PLAC' is not permitted under tag 'NAME'.
Invalid tag structure. Tag 'DATE' is not permitted under tag 'NAME'.


Das lässt sich mit einer neuen Ahnendatei einfach nachvollziehen:

    - Neue Familie erstellen, Vater anlegen, Geburt und Taufe mit Ort und Datum eintragen
    - Ehefrau hinzufügen, da ebenfalls Geburt und Taufe mit Ort und Datum eintragen
    - Kind anlegen --> Taufdatum der Mutter bei Namen sichtbar

Ich meine sogar, dass in meiner Ahnendatei der Ort des letzten Ereignisses bei einer beliebigen Person eingetragen wurde, aber das kann ich auf die Schnelle nicht reproduzieren, ich sehe es nur in der exportierten GEDCOM-Datei.

Fazit: ich habe wieder die Vorgängerversion AB 3.30 installiert

    - für den Bug mit der Heiratszeile oben gibt es ja den einfachen Workaround, den Dialog erst einmal zu schließen.
    - bei den betroffenen Personen muss ich den Namen löschen und neu hinzufügen

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3143
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 19.11.2021, 14:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn einem die vorhandenen Daten (was du vermutest) ungülitig gemacht werden, sollte Dirk sich der Sache vielleicht "nochmal eben schnell" annehmen. Hast du ihn zusätzlich direkt angeschrieben?
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
hieberst




Gender:
Age: 54
Joined: 22 Apr 2020
Posts: 31
Topics: 8
Location: München


germany.gif

PostPosted: 19.11.2021, 15:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bisher noch nicht, ich will mir das erst noch etwas genauer ansehen.

Laut Änderungsdatum in der GEDCOM-Datei (CHAN / DATE) wurde die betreffende Person von mir heute ebenfalls geändert.
Das habe ich zwar nicht bewusst gemacht, aber das heisst nichts Laughing

Ich schicke Dirk Böttcher noch eine E-Mail mit Verweis auf meine Beobachtung bzw. meinen Beitrag.


Last edited by hieberst on 19.11.2021, 18:16; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Erni




Gender:
Age: 69
Joined: 05 Mar 2007
Posts: 46
Topics: 5
Location: Saarland


germany.gif

PostPosted: 19.11.2021, 16:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Image

Danke sehr geehrter Herr Dirk Böttcher.

Möchte ausdrücklich lobend erwähnen, dass sie in der AB 3.31 auch nachfolgende seltsamen Ungereimtheiten im Erscheinungsbild der AB Ahnentafeln klassisch beseitigt haben, Danke!

AB 3.30 hat bei mir in den o.g. Tafeln und nur da, öfters mal selbstständig folgende Veränderungen erzeugt:

- neue mehrfach Eheverbindungen,
- gleichgeschlechtliche Eheverbindungen,
- schräge Verbindungslinien die dann nach erneuern der Ahnentafel an der selben Stelle plötzlich kerzengerade waren.
(Maximaler Schrägegrad war aber immer unverändert auf 0)
- verschobene bzw. übereinanderliegende Felder,
- verschwundene Personen die dann an anderen Tagen wieder sichtbar waren.
- unsymmetrische Darstellungen der Tafel die dann später wieder verschwanden

Nach langen Suchen habe ich vor ein paar Tagen eine Lösung gefunden.
Der Parameter " Breite der Personenrahmen (in mm) " durfte bei mir nicht größer als ca. 30mm eingestellt sein!

Deshalb ein Hinweis meinerseits:
Habt ihr in AB 3.30 Ahnentafeln klassisch erzeugt und den Parameter
" Breite der Personenrahmen (in mm) ", verändert
(bei mir trat dieser Effekt zwischen 35 bis 45mm auf, würde ich diese Tafeln dringend überprüfen und gegebenenfalls in AB 3.31 neu erzeugen!

Schauen sie sich die 3.30er Ahnentafel Ausdrucke an, die erklären sich von selbst.
Habe o.g. seltsame Effekte rot gekennzeichnet! Kaum zu glauben, aber es handelt sich hierbei immer um dieselbe *.ahn Datei !!!!!
Habe nur von Ausdruck zu Ausdruck den Parameter schrittweise verändert. Also zuerst 30mm dann 35mm usw.


l.g. und bleibt gesund!
Erni

OfflineView user's profileSend private message    
MaxZ




Gender:

Joined: 20 May 2021
Posts: 8
Topics: 3
Location: Region Stuttgart


blank.gif

PostPosted: 19.11.2021, 20:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Abend,

nach Aufspielen der Version 3.31 ergibt sich bei mir folgendes Problem:
Nachdem ich (im vollständigen Eingabemodus) zwei Vornamen und den Rufnamen des Vaters eingegeben habe und anschließend auf ein Kind klicke, so werden die eingegebenen Namen automatisch auf das Kind übertragen.

Ist das so gewünscht?

Viele Grüße
Max

OfflineView user's profileSend private message    
hieberst




Gender:
Age: 54
Joined: 22 Apr 2020
Posts: 31
Topics: 8
Location: München


germany.gif

PostPosted: 19.11.2021, 21:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Max,

ich hatte den gleichen Effekt heute morgen mit dem Nachnamen, als ich bei zwei Geschwistern die Mutter korrigiert habe. Dachte, es liegt an mir.

Ich habe vorhin dem Entwickler von AB, Dirk Böttcher, eine E-Mail zu meinem oben beobachteten Phänomen geschickt, in der ich das mit dem Familiennamen ebenfalls am Rande erwähnt habe. Möglicherweise gibt es da ja einen Zusammenhang.

Viele Grüße
Steffen

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 55
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 960
Topics: 133
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.11.2021, 00:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Sorry, da ist mir leider doch noch ein blöder Fehler reingerutscht. Embarassed

Ist mit der neuen Version 3.32, die ich soeben veröffentlicht habe, behoben.

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 89
Topics: 10


blank.gif

PostPosted: 20.11.2021, 14:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Vorschlag:
Neue Versionen erstmal als Beta veröffentlichen und sie erst nach 14 Tagen o.Ä. als "produktives" Update freigeben.

Gruß

Martin

OfflineView user's profile    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 315
Topics: 35
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 23.11.2021, 14:29    Re: Ahnenblatt 3.31  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:
Neue Version 3.31!

Dieses mal wieder diverse Fehlerkorrekturen.

...
[*]BUG BEHOBEN: Eingabedialog (vollständig): bei Neueingabe von Heiratsdaten einer neuen Partnerschaft und anschließendem Mausklick auf Heirats-Zeile verschwanden die eingegebenen Daten wieder ...

Gruß, Dirk


Ist bei mir leider nach wie vor !

_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit
Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 21H2)
Plus Windows 11 - Professional - 64 Bit (Vers. 21H2) - 32 GB RAM

AB 3.32

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1073s (PHP: 69% - SQL: 31%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug on ]