Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Bitte um Lesehilfe eines Heiratseintrags von 1798

Post new topicReply to topic
Author Message
johannes2704






Joined: 23 Oct 2020
Posts: 4
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 11.09.2022, 13:08    Bitte um Lesehilfe eines Heiratseintrags von 1798  Reply with quoteBack to top

Hallo Zusammen,

ich komme bei der Herkunft meines Vorfahrens Johannes Ortlieb nicht weiter (Eintrag vom 22. März 1798).
Ich hab zwar einen Heiratseintrag, kann aber leider das hinter seinem Namen nicht lesen. Ist es ein Ort? Auf der Seite des Heiratsregisters sind auch manchmal Berufe hinter den Namen. Ich glaube es könnte Böhlingen oder Bühlingen heißen.

Hier noch der Link zur Seite auf Matricula:
https://data.matricula-online.eu/de/deutschland/augsburg/gunzburg/16-H/?pg=103

Danke schon mal für die Hilfe.

MfG Johannes

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3545
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.09.2022, 13:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Johannes,

das ist zwar ganz nett, wenn du uns diesen Ausschnitt präsentierst, aber es hat sich tatsächlich bewährt, für das sichere Lesen älterer Texte auf etwas mehr Material des Schreibers zurückzugreifen - zu Vergleichszwecken. Außerdem wird man Ortsnamen meist nur dann zuverlässig identifizieren, wenn man eine Karte der Umgebung daneben liegen hat: Welche Orte liegen rings um den Ort der Quelle?

Wäre also die Frage, ob das, was da Öhlingen heißen könnte, mit Öllingen identisch sein kann: Gab es so eine Schreibweise mal oder spricht man den Ort so aus, dass er für einen, der nur in der Nachbarschaft lebt und den Ortsnamen genannt bekommt, evtl. so geschrieben wird?

EDIT: Wegen der Ortsnamen oben: Man sollte schon bei der Sache sein, wenn man schreibt! Völlig indiskutabel.
EDIT2: Ich bitte um Entschuldigung, dass ich nicht auf den Link geachtet habe - hätte ich mir den ganzen Beitrag sparen können.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.46 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)


Last edited by Fridolin on 11.09.2022, 21:33; edited 3 times in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Vorfahrensucher




Gender:

Joined: 02 May 2021
Posts: 12
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 11.09.2022, 15:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Johannes,

oben bei Startseite/Deutschland/Augsburg, rk/Günzburg/ Hochzeiten/16-H
"Günzburg" anklicken, danach unter dem Kartenausschnitt "auf volle Landkarte" klicken und diese soweit verkleinern, bis die umliegenden Orte bzw. Pfarreien angezeigt werden.
Offingen bzw. Deffingen könnten in Frage kommen.

@Fridolin
Der angegebene Link von Johannes führt zur Seite 103 (pg=103) des Heiratsregisters,
von dort aus kann man im gesamten Buch blättern.

Grüße

Reimund

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 693
Topics: 13
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 11.09.2022, 16:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Raimund, Datum ist der 22 May, nicht März. Ort: von Löhlingen. Gruß Armin
OfflineView user's profileSend private message    
Geri




Gender:
Age: 63
Joined: 20 Feb 2021
Posts: 46
Topics: 2


austria.gif

PostPosted: 11.09.2022, 17:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Der Link stimmt schon! Es ist der 7. Eintrag auf der verlinkten Seite.

Hallo johannes2704,
zum Ort (um so einen müsste es sich handeln, da der »Krakel« vorher ein »ex« = »aus« sein dürfte) kann ich nichts sagen, da ich aus einer »ganz anderen Gegend« komme, da müssten »Ortskundige« helfen. Für mich sieht es nach »x Löhlingen« (oder »Böhlingen«) aus.

@edit: Es gibt ein »Bohlingen« am Bodensee im Landkreis Konstanz, das ist aber über 100 km Luftlinie entfernt.

@edit 2: Da gibt's noch ein »Bollingen« (Gemeinde Dornstadt), ca 30 km Luftlinie westlich!

Aber dafür zum Datum:

Das heißt Maÿ für Mai, und nicht März.

Für Windows-Systeme:
ÿ erreicht man, indem man die »Alt«-Taste drückt, gedrückt hält und dann auf dem Ziffernblock die Zahlen 0,2,5,5 hintereinander drückt und erst dann die »Alt«-Taste loslässt.

_________________
LG
Gerald

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3545
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.09.2022, 17:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Sofern man auf dem Laptop einen Ziffernblock hat. Habe noch nicht kapiert, wie man das ohne hinbekommt.
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.46 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Geri




Gender:
Age: 63
Joined: 20 Feb 2021
Posts: 46
Topics: 2


austria.gif

PostPosted: 11.09.2022, 19:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin, eine EVENTUELLE Möglichkeit:

Falls Du eine »Fn«-Taste auf der Tastatur hast, probiere »Alt« + »FN« gleichzeitig drücken, gedrückt halten und dann die Ziffern in der oberen Reihe drücken. Ich hoffe, es funktioniert.

† = 0134
æ = 0230
» (0187), « (0171), › (0155), ‹ (0139), … (0133)

Ansonsten ¿ (0191) weiß ich auch nicht weiter — (0151) bleibt nur die Zeichentabelle und suchen.

_________________
LG
Gerald

OfflineView user's profileSend private message    
Bernd Görtz






Joined: 14 Apr 2020
Posts: 146
Topics: 12


blank.gif

PostPosted: 11.09.2022, 19:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich lese Löhlingen, aber diesen Ort gibt es heute nicht mehr. Wenn man auf Ancestry nach Ortlieb in Löhlingen sucht, dann wird dieser Ort auch zu Waldshut zugehörig angezeigt. Auf der Karte ist er aber nicht zu finden. Sollte es sich um einen Ort handeln der in Waldshut eingemeindet wurde? Zwischen Waldshut und Stühlingen gibt es noch den kleinen Ort Löhningen.
OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3545
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.09.2022, 20:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Man sollte denken: Ein Fall für GOV - das Geschichtliche Ortsverzeichnis. Aber da gibt es keinen Treffer.

Ich bin auch schon auf Löhningen am Hochrhein gekommen. Aber finde es irritierend, das kommentarlos in einem Kirchenbuch aus einer ganz anderen Gegend zu finden. Günzburg gehörte zu Vorderösterreich, das Dorf Löhningen (damals ansonsten Fürstenbergisch) hätte immerhin lockere Verbindungen dorthin.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.46 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Bernd Görtz






Joined: 14 Apr 2020
Posts: 146
Topics: 12


blank.gif

PostPosted: 11.09.2022, 22:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Handelt es sich nicht um Günzburg an der Donau östlich von Ulm?
OfflineView user's profileSend private message    
Geri




Gender:
Age: 63
Joined: 20 Feb 2021
Posts: 46
Topics: 2


austria.gif

PostPosted: 11.09.2022, 22:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich ging auch von Günzburg an der Donau östlich von Ulm aus. Ist ein anderes (welches?) gemeint?
_________________
LG
Gerald

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3545
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 11.09.2022, 23:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Günzburg an der Donau war vor Napoleon österreichisch (zumindest nach den Karten, die ich konsultiert habe) - ist es das, was dich irritiert? Bis zum Hochrhein sind es damals ein paar Tagesreisen. Auch wenn 1798 die Dinge schon in Bewegung kommen... (?)
_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.46 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Bernd Görtz






Joined: 14 Apr 2020
Posts: 146
Topics: 12


blank.gif

PostPosted: 12.09.2022, 10:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da hast Du recht. Ziemliche Entfernung. Ich gebe auf!
OfflineView user's profileSend private message    
Geri




Gender:
Age: 63
Joined: 20 Feb 2021
Posts: 46
Topics: 2


austria.gif

PostPosted: 12.09.2022, 15:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Aufgrund von Schriftvergleichen auf dieser Seite bin ich jetzt eher bei »Böhlingen/Bohlingen« (der Eintragende schreibt das »L« etwas anders), was eher zu »Bollingen« (Gemeinde Dornstadt) in relativer Nähe sprechen würde.
Ob es dort online zugängliche Matriken gibt, entzieht sich meiner Kenntnis.

_________________
LG
Gerald

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1085s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]