Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 348: Plausibilitätsprüfung

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
betu




Gender:

Joined: 23 Jan 2006
Posts: 3
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 01.02.2007, 15:08    348: Plausibilitätsprüfung  Reply with quoteBack to top

Hallo Ahnenblatt-Team,

ich habe mit der Plausibilitätsprüfung Probleme und das hat folgenden Grund:

In meiner Ahnendatei befinden sich viele verschiedene Personen mit gleichen Vor-und Nachnamen. Diese unterscheiden sich nur in den Geburts- und Sterbedaten sowie im Wohnort.

Um in der Funktion "Gehe zu" die gesuchte Person schnell und leichter zu finden, habe ich deshalb hinter dem Geburtsdatum und dem Sterbedatum den Wohnort mit Hausnummer, in Form von zwei Buchstaben in Verbindung der Hausnummer, vermerkt. Dies wird in der Prüfung natürlich als Fehler gewertet.

Meine Frage wäre nun:
Ist es vielleicht möglich, hinter dem Feld „geboren am“ und „gestorben am“ ein zweites Feld zu platzieren für die entsprechenden Eintragungen, welche dann bei der Prüfung nicht berücksichtigt werden.

Danke und Gruß betu.

Zu erwähnen wäre noch: die zusätzlichen Felder, sollten dann in der Funktion "Gehe zu" natürlich angezeigt werden.

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 01.02.2007, 15:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Betu
Es tut mir leid, aber irgendwie verstehe ich Dich nicht

Hinter den Datumsfeldern "geboren" und "gestorben" gibt es doch jeweils ein Feld "in"
Das sind die Ortsfelder

Und bei der Funktion "Gehe zu" wird doch der Name, Geburts und Sterbedatum sowie die Kinderanzahl angezeigt

In meiner Datei sind über 20 Johann Hinrich gleichen Nachnamens
Anhand der Datumsangaben komme ich da wunderbar zurecht

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.02.2007, 16:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

betu hat vermutlich öfter einmal nur Angaben zum Ort, aber nicht zum dazu passenden Datum. Dann steht bei Gehe zu ... einfach zu wenig, um die Personen zu unterscheiden.
Ich hatte mir immer damit beholfen, dass ich geschätzte Daten eingetragen habe (z.B. "Vor 1931" u.ä.). Oder auch völlig unbrauchbare Freitexte ("Jetzt verwenden"), die ich dann nach dem bearbeiten des Familienzweiges wieder gelöscht habe.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 01.02.2007, 16:35; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.02.2007, 16:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Es wäre daher vielleicht einen Wunsch wert, die Geburts- und Sterbeorte im Gehe zu ... Dialog mit anzuzeigen. Dazu müsste dann auch das Feld entsprechend breiter dargestellt werden.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 01.02.2007, 18:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Natürlich ist alles einen Wunsch wert
Ich überlege nur gerade ob die Ortsangaben tatsächlich weiter hilft
Meine ganzen Johann Hinrich kommen alle aus einem Dorf

Vielleicht hat Betu ja noch eine Idee, welches Feld zur besseren Kenntlichmachung sinnvoll wäre
Vielleicht letzter Ehepartner Blink

« Marcus » wrote:
Dazu müsste dann auch das Feld entsprechend breiter dargestellt werden

Und die eingestellte Breite des Fensters müßte in Ahnenblatt sich speichern
Marcus, gehe mal auf "Liste" > "Personenblatt"
Laß Dir die Auswahl anzeigen
Veränder dort die Fenstergröße des Auswahlfensters
Nach Neustart von Ahnenblatt ist das Auswahlfenster wieder klein

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 01.02.2007, 18:28; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 01.02.2007, 18:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
was Ihr doch alle für tolle Wünsche habt Confused

Iiiiich wäre schon zufrieden, wenn mein alter Vorschlag (siehe mein Album) verwirklicht würde. Siehe:

http://www.ahnenblattportal.de/album_pic.php?pic_id=29

Aber so wie in WinAhnen (siehe unten) würde mir das auch gefallen. Vielleicht noch die Daten voll ausdefiniert mit mm.tt.jjjj Very Happy

Gruß, Walter

Ergänzung: In WinAhnen kann man sich übrigens auswählen, was man angezeigt haben möchte; das Muster unten ist also kein MUSS.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 43
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 943
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 01.02.2007, 18:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen

« Torquatus » wrote:

Ergänzung: In WinAhnen kann man sich übrigens auswählen, was man angezeigt haben möchte; das Muster unten ist also kein MUSS.


Das wäre jetzt mein Vorschlag gewesen wink .

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.02.2007, 19:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Stimmt das wollten wir ja auch mal Very Happy Dann bin ich auch wieder für die "olle Kamelle" Very Happy
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 01.02.2007, 20:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Formuliert mir doch bitte mal einen Arbeitstitel dieses Wunsches für unsere Wunschliste

Oder gibt es den vielleicht schon Blink
Bis mitte dieses Monats habe ich noch einiges anderes zu erledigen

Gruß Hugo

PS: Dringende Frage an Betu
Dürfen wir Deine Überschrift "Plausibilitätsprüfung"
ändern in
Angaben im Feld "Gehe zu"

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 01.02.2007, 20:22    Re: Plausibilitätsprüfung  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« betu » wrote:
Ist es vielleicht möglich, hinter dem Feld „geboren am“ und „gestorben am“ ein zweites Feld zu platzieren für die entsprechenden Eintragungen, welche dann bei der Prüfung nicht berücksichtigt werden.

ich denke, das ist nicht nötig, man hat viele Möglichkeiten, Personen gleichen Namens zu kennzeichnen, wenn kein Geburtsdatum zur Verfügung steht, z.B. wie es Hugo vorgeschlagen hat oder mit I, II, III, IV beim Vornamen. Dies ist auch hilfreich , wenn der Vater und Söhne über viele Generationen immer den gleichen Vornamen habn.

Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.02.2007, 22:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


Oder gibt es den vielleicht schon Blink



Bis eben war ich mir noch sicher, dass es dafür schon einen Wunsch gibt. Ich kann ihn aber nicht finden Embarassed
Marcus

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
betu




Gender:

Joined: 23 Jan 2006
Posts: 3
Topics: 1


germany.gif

PostPosted: 02.02.2007, 09:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo

Danke für eure Mühen, aber das Problem wurde leider nicht richtig erkannt. Deshalb versuche ich mich deutlicher auszudrücken.

Meine direkte Ahnenlinie geht zurück bis in das 16. Jahrhundert. Somit ist auch klar, dass von dieser Linie viele weitere Linien, mit vielen gleichen Namen, abzweigen.

Um nun eindeutig und schnell die richtige Person mit der „Gehe zu“ -Funktion zu finden, habe ich einen Zusatz hinter Geburtsdatum und Sterbedatum gesetzt. Das Feld mit dem Geburtsort (was hier sehr hilfreich wäre) wird ja bei dieser Funktion nicht angezeigt. Mit diesem Zusatz kann ich nun die richtige Personen unter den vielen gleichnamigen, schnell herausfinden.

Allerdings –und das ist das Problem- werden nun bei der Plausibilitätsprüfung ca. tausend Fehler registriert. Durch den von mir hinzugefügten Zusatz, wird das davor stehende Datum nicht mehr richtig erkannt.

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3515
Topics: 106
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 02.02.2007, 09:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo, m.E. ist Clodwigs Lösung - auch nach eigenen Erfahrungen - der richtige Weg.
_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.09
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 02.02.2007, 13:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo betu,

« betu » wrote:


Danke für eure Mühen, aber das Problem wurde leider nicht richtig erkannt. Deshalb versuche ich mich deutlicher auszudrücken.



doch doch, das wurde richtig erkannt!
Da die Informationen im Gehe zu...-Dialog zu spärlich sind behelfen sich die Ahnenblattuser derzeit mit verschiedenen "Tricks".
Du selbst mit Einträgen in den Datumsfeldern:

Quote:


Um nun eindeutig und schnell die richtige Person mit der „Gehe zu“ -Funktion zu finden, habe ich einen Zusatz hinter Geburtsdatum und Sterbedatum gesetzt.



Daher der Vorschlag von Torquatus, die Ansicht im Gehe zu...-Dialog zu erweitern (ebenso in allen anderen Dialogen, in denen man Personen auswählen kann wink ).

bjew und chlodwig wollten mit Ihren Beiträgen einen bequemeren "Trick" (bis die Anzeige besser ist) vorschlagen. Damit wären Deine Daten auch wieder in der Plausi als richtig erkannt wink

« chlodwig » wrote:


ich denke, das ist nicht nötig, man hat viele Möglichkeiten, Personen gleichen Namens zu kennzeichnen, wenn kein Geburtsdatum zur Verfügung steht, z.B. wie es Hugo vorgeschlagen hat oder mit I, II, III, IV beim Vornamen. Dies ist auch hilfreich , wenn der Vater und Söhne über viele Generationen immer den gleichen Vornamen habn.



Versuche es doch einfach damit oder möchtest Du die Namen nicht ändern? Ich selbst mache dies - wie oben erwähnt - auch nur für die Phase der Dateneingabe. Danach lösche ich diese Hinweise wieder. Man kann sie aber auch dauerhaft zur Unterscheidung drinlassen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0984s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]