Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 KB: Eingaben in Ahnenblatt

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 07.02.2007, 18:21    KB: Eingaben in Ahnenblatt  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
In diesem Thema möchte ich mal aufzeigen, was im Eifer des Gefechts bei der Personenerfassung alles vergessen oder falsch gemacht werden kann

Bei durchsicht von 4 Ahnenblattdateien aus meiner Sippschaft fiel mir folgendes auf Shocked

Nirgends waren Quellen eingetragen

Schreibt umbedingt die Quellen auf, denn spätestens nach der 50sten Person wißt Ihr nicht mehr, woher welche Information ist.

Beispiel:
Erinnerung von ... ...
Erzählungen von ... ...
Beburtsurkunde von ... ...
Heiratsurkunde (Kopie) von ... ...
Heiratsurkunde (Kopie) von ... ... eingesehen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 07.02.2007, 18:34; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 07.02.2007, 18:33    Anmerkungen  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Und gleich der nächste Punkt

nicht für andere bestimmte Anmerkungen

Anmerkungen
Solange es (noch) kein Feld für "geheime" Anmerkungen gibt, markiere den Beginn der "geheimen" Anmerkungen mit //
Du kannst dann später leichter erkennen, welche Informationen nicht für andere gedacht sind

Beispiel:
Else verbrachte ihre Kindheit auf einen Bauernhof und zog dann später in die Großstadt.
// Else war adoptiert
Leibliche Mutter: ... ...
Leiblicher Vater ... ...

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 07.02.2007, 18:42    Datum  Reply with quoteBack to top

Guten Tag

Eingaben beim Datum

In Ahnenblatt sind die Datumsfelder zum Glück Freitextfelder
Diese werden von mir auch fleißig genutzt
z.B. zur Adoption oder 01.xx.190x
Worteinträge beim Datum aber kurz halten, sonst passen sie nicht in die Tafeln

Trotzdem:
Versuche Dich nach Möglichkeit bei den Datumsangaben an die Gedcom Richtlinien zu halten.
Du hast es dann leichter beim Im- und Export (z.B. andere Datenbanken)

Nach Gedcom erlaubte Datumsangaben stehen auch in unserer Knowledge-Base:

Erlaubte Datumsformate - klick mich

Unterstützt werden von fast allen Programmen die Wortbegriffe:
vor, nach, etwa

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0718s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 27 | GZIP enabled | Debug on ]