Kennzeichen setzen

Plugins, Sprachdateien, Rahmen & Hintergrundgrafiken
Antworten
Springer48
Beiträge: 12
Registriert: 25.05.2020, 11:54

Kennzeichen setzen

Beitrag von Springer48 »

Liebes AB-Team, Trotz Suche im Blog und in den Beschreibungen komme ich nicht weiter. Ich habe folgendes Problem und weiß nicht, wie ich es einfach lösen könnte. Mein Baum mit rd. 3500 Personen ist, durch mehrere Jahre und verschiedenene Umzüge in einem Zustand, wo jede einzelne Person auf Korrektheit zu prüfen ist. Jetzt bin ich in einem Stand, wo bereits viele geprüft und korrigiert sind und ich möchte auf möglichst einfachem raschen Weg jene Personen herausfiltern können, welche eine Prüfung noch vor sich haben. Ich dachte, z.B. eine einfache "Ampellösung" als eine Art Kennzeichnung nach der man suchen kann wäre eine solche Funktion. Also etwas wie: grün für komplett revidiert, gelb - ist in Arbeit und rot, da ist noch nichts geschehen. Das mit den Farben ist nur bildlich zu sehen; jede Kennzeichnung, welche so gesucht werden kann ist OK.
Wie könnte ich eine derartige Funktion an die Personen im AB 3.60 aussehen; gibt es deratiges bereits ?
Liebe Grüße aus Wien und ein Danke für jegliche Tpis im Voraus
Rudolf
Martin-D
Beiträge: 62
Registriert: 17.04.2023, 14:49
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: Kennzeichen setzen

Beitrag von Martin-D »

Hallo Rudolf,

Ahnenblatt hat eine solche Funktion meines Wissens nicht. Eventuell über Aufgaben, dort hast Du Deine gewünschte Ampel. Die Funktion nutze ich aber nur spärlich, eventuell kann Dir jemand anderer einen Weg darüber aufzeigen. Du könntest bsp. nach einem CSV Export alle Personen einen Status zuordnen und danach wieder importieren.

Ich sehe mehrere Möglichkeiten.
1. Möglichkeit: Daten in CSV-Format exportieren und dort die bearbeiteten Personen in einer Tabelle abhacken, so würde ich das machen

2. Möglichkeit: Bearbeitungen im Notizfeld vermerken.

3. Im vollständigen Modis ein Ereignis/Fakt erzeugen z.B. Revidiert und dort die Bearbeitung erfassen.

Gruß
Martin
"Neue Ideen triumphieren nicht, ihre Gegner sterben aus." Max Planck
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3705
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 22 Mal
Danksagung erhalten: 21 Mal

Re: Kennzeichen setzen

Beitrag von Fridolin »

Es gibt ein paar Mechanismen, aber alle bedingen einen Zeitaufwand:

Wenn du strikt nach Quellenlage arbeitest und die Quellen immer mit einarbeitest, könntest du zumindest die Qualitätsstufen der Quellen angeben: "Fragwürdig" bedeutet aber leider nicht automatisch, dass man da nochmal suchen muss - evtl. hat man schon genug gesucht und nur dürftige Ergebnisse gefunden.

Den anderen Mechanismus hat Martin schon genannt: Die Aufgaben, die man einträgt und als angefangen und erledigt markieren kann - in Ampelfarben. 3500 Aufgaben zu verwalten klingt für mich allerdings nicht sehr übersichtlich und attraktiv. Ich habe da eher 100 Aufgaben verschiedenster Art notiert - v.a. mit dem Ziel, Behörden anzuschreiben, Archive aufzusuchen oder online bestimmte notierte Daten zu verifizieren.

Eine farbliche Schnellmarkierung für frei wählbare Zwecke haben wir nicht.
Aktuell Win11-64 pro 22H2, Ahnenblatt 3.57 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Springer48
Beiträge: 12
Registriert: 25.05.2020, 11:54

Re: Kennzeichen setzen

Beitrag von Springer48 »

Herzlichen Dank für die Tips, falls das über die Modi als Ereignis funktioniert (suchbar ist) wäre bereits alles gelöst.
Danke für die rasche Hilfe
Rudolf
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1315
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 7 Mal
Danksagung erhalten: 67 Mal

Re: Kennzeichen setzen

Beitrag von DirkB »

Hallo Rudolf,

ich würde im Eingabedialog das Ereignis "Benutzerdefinierte ID" hinzufügen und dabei als Favorit markieren. Dann erscheint dieses Datenfeld bei jeder Person. Man hat eine Freitextzeile, in der man z.B. einen Buchstaben oder Wort eintragen könnte (z.B. F für Fehler gefunden, der noch geprüft werden muss und OK für geprüft und in Ordnung). Kein Inhalt wäre dann gleichbedeutend mit "muss noch geprüft werden".

Über "Extras / Optionen..." dann "Namensdarstellung" kann man einstellen, ob dieses Kennzeichen hinter jedem Personennamen angezeigt werden soll (lässt sich bei Ausgaben, wie z.B. Listen/Tafeln, deaktivieren).

Es gibt auch eine Kennziffer-Suche, über die man auf die Schnelle z.B. alle fehlerhaften Personen finden kann.

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Springer48
Beiträge: 12
Registriert: 25.05.2020, 11:54

Re: Kennzeichen setzen

Beitrag von Springer48 »

Danke Dirk, das klingt gut
Benutzeravatar
Iemhoff
Beiträge: 458
Registriert: 13.01.2008, 20:48
Wohnort: Wo andere Urlaub machen
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: Kennzeichen setzen

Beitrag von Iemhoff »

Hallo Dirk, AB-Welt

//////ich würde im Eingabedialog das Ereignis "Benutzerdefinierte ID" hinzufügen//////

Top Gedanken!!

Schönen Sonntag
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------
Antworten