Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

sollte sich Ahnenblatt nicht wie erwartet verhalten, dann hier melden
Antworten
HelKiss
Beiträge: 14
Registriert: 03.03.2021, 11:01
Hat sich bedankt: 3 Mal

Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von HelKiss »

Hallo,
im Betreff steht eigentlich schon das ganze Problem:
wenn ich eine Spitzenahnenliste aufrufe, stelle ich immer wieder fest, dass einzelne Personen einfach nicht aufgeführt werden. Als Ehepartner stehen sie zwar in der Liste, nicht aber in der nummerierten Auflistung.
In der Anlage z. B. fehlt Nr. 15 Rutten, Gertruda
In der Erfassung stehen alle entsprechenden Daten....
Schöne Größe vom Niederrhein
Helmut
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Joku
Beiträge: 84
Registriert: 10.06.2008, 11:20
Wohnort: Schwetzingen
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von Joku »

Hallo Helmut,

ist Gertruda Rutten ein(e) Spitzenahn(in)
oder sind weitere Vorfahren von ihr bekannt.

Wenn ja wird sie nicht als Kekule 15 aufgeführt.

Gruß
Joachim
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1389
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von DirkB »

Hallo Helmut,

eine Spitzenahnenliste ist letztlich eine Ahnenliste, bei der nur die letzten x Personen eines jeden Zweiges gezeigt werden (x ist standardmäßig 2, da die letzten Personen zumeist nur mit Namen, aber ohne jegliche Daten bekannt sind).

Von daher ist es normal, dass innerhalb der Nummerierung Zahlen und deren Personen fehlen, wenn Gertruda Ruttens Großeltern (oder weiter zurück) noch bekannt sind. Diese sollten sich dann in der Liste finden. Schau einfach mal, wer z.B. der älteste Namensträger "Rutten" ist.

Gruß, Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
HelKiss
Beiträge: 14
Registriert: 03.03.2021, 11:01
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von HelKiss »

Hallo Dirk,
ich muss zugeben, dass ich die Logik da nicht erkenne bzw. nicht verstehe. Mir schwant allerdings, dass ich den Begriff Spitzenahnen für mich falsch interpretiere. Anders herum gesagt: der Stammbaum meiner Frau wird in der Ahnenwertung mit 6 kompletten Generationen (sie selbst und 5 Vor-Generationen) angezeigt. Diese Personen möchte ich in einer Liste dargestellt haben. Nicht die Stammlinie, nicht den Mutterstamm, keine Geschwister oder sonstwas, sondern nur die Vorfahren mit den Kekule-Nummern ab 2 in aufsteigender Reihenfolge....

Grüße, Helmut
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 824
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von ahnenarmin »

Hallo Helmut,

Kekule-Nr. kennt AB nicht.
Eine weibliche Person kann nie eine gerade Kekule-Nr. haben), wie dein Beispiel (Nr. 2), sondern weibliche Personen (Mütter) haben immer eine ungerade Kekule-Nr.

Wenn du alle direkten Vorfahren deiner Frau in einer Liste haben willst, so ist dies die Ahnenliste mit deiner Frau als Probandin.

Gruß
Armin
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1389
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von DirkB »

Hallo Helmut,
HelKiss hat geschrieben: 06.02.2024, 12:41 ..., sondern nur die Vorfahren mit den Kekule-Nummern ab 2 in aufsteigender Reihenfolge....
Das wären ja quasi alle Vorfahren.
Dem am nächsten kommt die Ahnenliste mit der Sortierung "nach Stämmen".
Allerdings ist dann auch die Nr. 1, nämlich die Ausgangsperson, enthalten.

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1389
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von DirkB »

Hallo Armin,
ahnenarmin hat geschrieben: 06.02.2024, 13:06 Kekule-Nr. kennt AB nicht.
So nicht ganz richtig. Die Kekule-Nummern gibt es in der besagten Ahnenliste.
Aber vielleicht war dein Hinweis auch anders gemeint ... :wink:

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 824
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von ahnenarmin »

Hallo Dirk,

dass in den Ahnenlisten die Kekule-Nr. angeben wird war mir nicht bewusst. Toll.
Ich arbeite immer nur mit Tafeln, dort leider nicht.

Beste Grüße
Armin
HelKiss
Beiträge: 14
Registriert: 03.03.2021, 11:01
Hat sich bedankt: 3 Mal

Re: Personen "verschwinden" bei Spitzenahnenliste

Beitrag von HelKiss »

Danke für die Hilfestellungen, hab's jetzt kapiert. :D
Ich war da echt auf einem falschen Weg. :oops:

Schöne Grüße vom Niederrhein
Antworten