Ahnenblatt 3.60

Ankündigungen zu neuen Programmversionen
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 824
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von ahnenarmin »

Hallo "illiw",
du hast die Anzahl der Generationen beschränkt indem du nur "bis zur Generation X" aktiviert hast.

Siehe unter Tafel > Optionen > z. B. Ahnentafel (Poster)

Gruß
Armin
illiw
Beiträge: 2
Registriert: 05.11.2023, 11:38

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von illiw »

Hallo Armin,
ich habe mich wahrscheinlich nicht korrekt ausgedrückt.
Es passiert bei "Tafel-Ahnentafel-große Verwandtschaftsstafel", dass von den Vorfahrensträngen vier vollständig da sind aber vier (seltsamerweise die mütterlicherseits) fehlen. Ich habe nicht die Generationen begrenzt.
Bei "Tafel-Ahnentafel-mit Geschwistern" sind alle da.
Gruß illiw
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1389
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von DirkB »

Hallo illiw,

da werden wahrscheinlich (relevante) Personen zur Vermeidung von sich überkreuzenden Linien weggelassen.
Wenn du mir die Ahnendatei zumailst (support@ahnenblatt.de) und Startperson nennst (Vertraulichkeit garantiert!), dann prüfe ich mal, ob Besserung möglich ist.

- Dirk
Entwickler von Ahnenblatt
Ottoreilke
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2021, 17:51
Wohnort: Bergheim

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Ottoreilke »

Habe bei mir auch das Problem mit den Orten. Diese Datei Rxx.. ahn wurde aus meiner gesamt Datei Mxxx,ahn( Linie Mutter )
erstellt. Bei einigen Orten ergab es keine Probleme, jedoch der Hauptort, woher ein großer Teil der Ahnen stammt, zeigte nur zwei Personen an.
Öffne ich die Eingabemaske der fehlenden Person und schließe diese wieder , ist die Person auch dem Ort zugeordnet.
In der erstellten Datei Originaldatei Mxxx.ahn werden alle Personen dem Ort zugeordnet.
Mit freundlichen Grüßen

R.M.
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3737
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Fridolin »

kpje hat geschrieben: 03.11.2023, 09:51 Hallo,
bin neu hier und auf der Suche nach Hilfe für folgende Fehlermeldung beim Start des Programms:
"Fehler beim Lesen von IconListColor24....."
Ich nutze Ahnenblatt seit vielen Jahren. Außer einem neuen Drucker sowie Das update auf 3.60, hat sich an meinem Rechner nichts geändert.
Wenn ich den Rechner neu starte, ist das Problem verschwunden.
Ich habe verschiedene Hilfen genutzt.
-das Programm neu installiert.
-das Programm aus der ZIP Datei in einem neuen Verzeichnis installiert.
Keine Änderung.
Hat jemand eine Idee?

Machen wir mal hier weiter: viewtopic.php?p=68307#p68307 Damit sich das Thema nicht zerfranst!
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Benutzeravatar
Jürgen_Nordlicht
Beiträge: 605
Registriert: 19.09.2010, 15:26
Wohnort: 59505 Bad Sassendorf
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Jürgen_Nordlicht »

Hallo zusammen,
nun bin auch ich mal auf Hilfe angewiesen.
Wenn ich einen Ahnenbaum erstelle in welchem Personen nur mit Geburtsdatum erfaßt sind,
dann weredn diese Geburtsdaten in zwei Zeilen übereinander dargestellt.
Die untere der beiden Zeilen führt dann auch das *.
Dies ist auch mit der Beispielsdatei so.
Was ist da zu tun?
Hoffe, daß ich den Screen hier einfügen kann.
# Problemzeilen Geburt-01.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v4.0 und Stammbaumdrucker 8 P .
Benutzeravatar
Ahnensucher60
Beiträge: 81
Registriert: 16.11.2018, 16:36
Hat sich bedankt: 1 Mal
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Ahnensucher60 »

Guten Morgen,
hast du vielleicht bei der Datenauswahl je einen Haken bei
Geburtsdatum und Lebensdaten?
Gruß
Viele Grüße
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim
Benutzeravatar
Jürgen_Nordlicht
Beiträge: 605
Registriert: 19.09.2010, 15:26
Wohnort: 59505 Bad Sassendorf
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Jürgen_Nordlicht »

Ja Karin,
hab ich.
Potzblitz, Danke, ja das war es, "Lebensdaten" den Haken raus genommen.
Nun bleibt zu testen was sich denn hinter "Lebensdaten" verbirg und nun nicht mehr erfaßt wird.
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v4.0 und Stammbaumdrucker 8 P .
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3737
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Fridolin »

Sollte Geburt und Tod sein (evtl. noch ergänzt durch die Ersatzdaten von Taufe und Begräbnis, falls Geburt oder Tod nicht bekannt).
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Ottoreilke
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2021, 17:51
Wohnort: Bergheim

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Ottoreilke »

Hallo,
habe ein erneutes Problem. Da ich Ahnenblatt Portable 3.6 nutze habe ich eine Tafel aus meiner Gesamtdatei, auf PC , mit Linien meiner Mutter erstellt. Diese speichere ich dann auf USB mit 3.6 portable.
Leider fehlt dann die Mediendatei mit den Bildern auf USB. Stick
Hat jemand einen Tipp wie diese erstellt werden, ohne mühsam alle Bilddateien händisch zu erstellen ?
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 824
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von ahnenarmin »

Hallo Ottoreilke,

du musst deine Mediendatei dann auch ist das entsprechende Verzeichnis deiner neuen AHN-Datei speichern. Dort sind natürlich alle Personen enthalten!
Siehe auch EXTRAS > OPTIONEN > VERZEICHNISSE > Bilddateien

Gruß
Armin
Ottoreilke
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2021, 17:51
Wohnort: Bergheim

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Ottoreilke »

Danke für den Tipp,
die Originaldatei 644 Personen ca. 1GB wollte ich eigentlich nicht komplett, da die Mütterliche Linie nur 395 Personen betrifft,
mit wesentlich weniger Bildern.
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3737
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Fridolin »

Probier mal, ob das hilft:

Eine Datei, in der noch die korrekten Pfade zu den Bildern eingestellt sind (oder, falls du alle Bilder in einem gemeinsamen Verzeichnis hast, diese neu zugeordnet hast), öffnen und dann direkt abspeichern auf einem Wechseldatenträger. Das ist sozusagen ein Zauberwort von Windows und meint CD-Brenner, USB-Sticks, USB-Laufwerke und ähnliches. Wird ein entsprechendes Gerät vom Betriebssystem ermittelt, bekommt Ahnenblatt das mit und hat zumindest in der Vergangenheit dann angeboten, nicht nur die Datei, sondern damit zusammen auch sämtliche Medien auf dem Wechseldatenträger zu speichern. Ich nehme an, das bezieht sich nur auf die Bilder, die auch in der betreffenden Datei vorkommen.
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Ottoreilke
Beiträge: 8
Registriert: 18.08.2021, 17:51
Wohnort: Bergheim

Re: Ahnenblatt 3.60

Beitrag von Ottoreilke »

Danke für den Tipp !!
Habe es vorher genauso gemach aber den USB-Stick verwendet mit Ahnenblatt Portable.
Den gleichen Vorgang auf einen anderen USB-Stick und es hat geklappt, wo ist der Unterschied ?
Grüße aus dem Rheinland RM
Antworten