Ahnenblatt 3.44

Ankündigungen zu neuen Programmversionen
Antworten
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Ahnenblatt 3.44

Beitrag von DirkB »

Neue Version 3.44!

Dieses mal eine gute Mischung aus Neuerungen (Listenvariante "Statistik Nachfahren", Tafelvariante "Ältester Vorfahr"), Optimierungen und Korrekturen.

Infos dazu hier:
https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-3- ... achfahren/

Die Änderungen im Detail:
  • NEU: Listenvariante "Statistik Nachfahren" zeigt tabellarisch die Nachfahrendaten einer Person (optional farbig und mit Personendaten)
  • NEU: Stammliste: Generationenzeilen eingefügt
  • NEU: Tafelvariante "Ältester Vorfahr" zeigt die Linie zwischen Proband und dem ältesten Vorfahren (optional Eltern und Geschwister)
  • Adressenverwaltung: bei Aufruf Sanduhr-Cursor zeigen, weil Aufruf bei großen Datenbeständen schon mal ein paar Sekunden dauern kann
  • Listen: Personenauswahldialog hat als Überschrift nun den Namen der Liste
  • Plausi: "Person ohne Verweise" prüft nun auch auf Taufpaten/Trauzeugen und Ereignis "Beziehung"
  • Stammtafel: Standard-Stil (beim allerersten Programmstart) von "klassisch" auf "einfache Nachfahren" geändert
  • Tafeln: Standard-Schriften (beim allerersten Programmstart) auf "Segoe Script" und "Times New Roman" geändert
  • BUG BEHOBEN: beim Speichern im Hintergrund hing das Programm gelegentlich - jetzt das Speichern von Wiederherstellungsinfos als eigener Thread
  • BUG BEHOBEN: Eingabedialog: Modified von TTntLookupEdit (Eingabefelder mit Vorschlägen) wird explizit zurückgesetzt - sonst werden Änderungen erkannt, wo keine sind
  • BUG BEHOBEN: Export HTML-Seite/Website: leere Namen werden jetzt als "..." dargestellt
  • BUG BEHOBEN: Export HTML-Seite/Website: unverheiratete Partnerschaften fehlten
  • BUG BEHOBEN: Listenvariante "Ahnenwertung": Spaltenbreiten der fett zu druckenden Zeile wurde nicht berücksichtigt
  • BUG BEHOBEN: Personen zusammenführen: Schutzverletzung bei Taufpaten/Trauzeugen als Personenverweis
  • BUG BEHOBEN: Tafeln "Stammlinie"/"Mutterstamm" speicherten nicht die korrekte Anzahl an Personen als Ahnendatei
Update aus der 3er Version am Besten manuell über "? / Nach Update suchen..." falls Ahnenblatt das beim nächsten Neustart nicht von selbst anbietet ... 8)

Gruß, Dirk
Benutzeravatar
bjew
Beiträge: 4136
Registriert: 19.01.2006, 19:31
Wohnort: südlicher geht's immer

Beitrag von bjew »

Hallo @Dirk,
habe mir mal die Tafel "Ältester ..." angeschaut, wird bei mir über 2 Meter hoch .
vielleicht gelingt es auch, solche Tafeln um 90° zu drehen?
(genau genommen, alle Elemente um 90° drehen würde ich mir vorstellen)

Ich hänge mal 2 mit yed erzeugtes an (gleicher Datenbestand)

------

Die "Statistik Nachfahren" würde ich unter Extras | Statistik suchen, entsprechendes für Vorfahren wäre auch nett.
Ahnenwertung wäre dort vermutlich auch besser aufgehoben.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ derzeit fast nicht aktiv
System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 (als Backup), 2.99[p] u. V3.56
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Beitrag von DirkB »

Hallo Bernhard,
bjew hat geschrieben:... habe mir mal die Tafel "Ältester ..." angeschaut, wird bei mir über 2 Meter hoch .
vielleicht gelingt es auch, solche Tafeln um 90° zu drehen?
(genau genommen, alle Elemente um 90° drehen würde ich mir vorstellen)
Eine gedrehte Darstellung der Tafeln ist konzeptionell nicht vorgesehen und wäre mit sehr viel Aufwand verbunden. Machbar ist natürlich alles, aber dann blieben andere Themen liegen ...
bjew hat geschrieben:Ich hänge mal 2 mit yed erzeugtes an (gleicher Datenbestand)
Mir sagt das irgendwie nichts. Die erste Darstellung scheint nur in die Breite gezogen zu sein (wäre das besser?) und in der zweiten Darstellung fehlt mir eine klare Strukturierung nach Generationen.
bjew hat geschrieben:Die "Statistik Nachfahren" würde ich unter Extras | Statistik suchen, entsprechendes für Vorfahren wäre auch nett.
Ahnenwertung wäre dort vermutlich auch besser aufgehoben.
Mir fiel einfach kein besserer Name als "Statistik Nachfahren" ein - bin für Vorschläge offen - der Begriff "Statistik" darf gerne entfallen. So ist das nun mal, wenn man gänzlich neue Darstellungsarten "erfindet". Ich verwende diese Bezeichnung aber immer mit dem Zusatz "Listenvariante".
Listen sind für mich seitenbasierte Texte, daher habe ich das unter Listen eingeordnet.
Etwas entsprechendes für Vorfahren sollte möglich sein. Ich werde mal darüber nachdenken ...

- Dirk
Klaus-DieterR
Beiträge: 127
Registriert: 07.02.2019, 12:26
Wohnort: Weyhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Klaus-DieterR »

Hallo Bernhard,

schon mal mit stammbaumdrucker versucht ?

Das Programm nutze ich als Ergänzung zu AB. Es liest die von AB erzeugten GEDCOM-Dateien und bietet entsprechende Möglichkeiten, u.a. auch zum Gestalten großer, nur von Plottern zu druckenden, Tafeln.
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.99p + 3.60, stammbaumdrucker 8.0.3.7, Windows10-64 Pro V22H2
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Beitrag von DirkB »

Hallo Klaus-Dieter,
Klaus-DieterR hat geschrieben:... schon mal mit stammbaumdrucker versucht ?

Das Programm nutze ich als Ergänzung zu AB. Es liest die von AB erzeugten GEDCOM-Dateien und bietet entsprechende Möglichkeiten, u.a. auch zum Gestalten großer, nur von Plottern zu druckenden, Tafeln.
Und damit lässt sich (nur) die Linie zum ältesten Vorfahren darstellen?
Oder kann das Programm generell Tafeln um 90 Grad drehen (also Generationen von links nach rechts oder umgekehrt)?

Habe ich beides auf Anhieb nicht gefunden.

Großformatige Ausdrucke lassen sich auch mit Ahnenblatt erzeugen - das ist ja hier nicht das Problem ... :wink:

- Dirk
Klaus-DieterR
Beiträge: 127
Registriert: 07.02.2019, 12:26
Wohnort: Weyhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Klaus-DieterR »

Hallo Dirk,
DirkB hat geschrieben:Hallo Klaus-Dieter,
Klaus-DieterR hat geschrieben:... schon mal mit stammbaumdrucker versucht ?

Das Programm nutze ich als Ergänzung zu AB. Es liest die von AB erzeugten GEDCOM-Dateien und bietet entsprechende Möglichkeiten, u.a. auch zum Gestalten großer, nur von Plottern zu druckenden, Tafeln.
Und damit lässt sich (nur) die Linie zum ältesten Vorfahren darstellen?
Oder kann das Programm generell Tafeln um 90 Grad drehen (also Generationen von links nach rechts oder umgekehrt)?

- Dirk
Das Programm kann generell Tafeln um 90 Grad drehen.

Wenn ich den ältesten Vorfahren kenne, kann ich einen Nachfahrenbaum erzeugen. I

Mein Ergebnis sieht aus wie die Dateien letste-yed-1.jpg und letste-yed-2.jpg.
Zuletzt geändert von Klaus-DieterR am 21.08.2022, 21:38, insgesamt 2-mal geändert.
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.99p + 3.60, stammbaumdrucker 8.0.3.7, Windows10-64 Pro V22H2
Benutzeravatar
Jürgen_Nordlicht
Beiträge: 599
Registriert: 19.09.2010, 15:26
Wohnort: 59505 Bad Sassendorf
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Jürgen_Nordlicht »

Klaus-DieterR hat geschrieben:
Das Programm kann generell Tafeln um 90 Grad drehen.

Wenn ich den ältesten Vorfahren kenne, kann ich einen Nachfahrenbaum erzeugen. I
?? in der Waagerechten?
... das ist mir bisher noch nicht aufgefallen.
Allerdings ist der ST-Drucker, zumindest für mich, nicht gerade intuitiv zu händeln.
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v4.0 und Stammbaumdrucker 8 P .
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Beitrag von DirkB »

Hallo Klaus-Dieter,
Klaus-DieterR hat geschrieben:Das Programm kann generell Tafeln um 90 Grad drehen.
Kann ich nicht finden. Wo finde ich die Funktion bzw. wie heißt sie?
Klaus-DieterR hat geschrieben:Wenn ich den ältesten Vorfahren kenne, kann ich einen Nachfahrenbaum erzeugen.
Und dann diesen auf die Linie zu nur einem Nachfahren begrenzen?

- Dirk
Klaus-DieterR
Beiträge: 127
Registriert: 07.02.2019, 12:26
Wohnort: Weyhe
Hat sich bedankt: 25 Mal
Danksagung erhalten: 3 Mal

Beitrag von Klaus-DieterR »

DirkB hat geschrieben:Hallo Klaus-Dieter,
Klaus-DieterR hat geschrieben:Das Programm kann generell Tafeln um 90 Grad drehen.
Kann ich nicht finden. Wo finde ich die Funktion bzw. wie heißt sie?
Für EMF-Dateien gibt es einen Rotierer für Rotationen von 90/180/270grd.

Bei anderen Formaten kann man über das Seitenformat sowie Detaileinstellungen eine Rotation des Stammbaums erzeugen, da der erzeugte Baum immer auf eine gewählte Seitenfläche angepasst wird.
Klaus-DieterR hat geschrieben:Wenn ich den ältesten Vorfahren kenne, kann ich einen Nachfahrenbaum erzeugen.
DirkB hat geschrieben:Und dann diesen auf die Linie zu nur einem Nachfahren begrenzen?
- Dirk

Nach einigen Versuchen und eine Frage an stammbaumdrucker.de erhielt ich folgende Antwort:
stammbaumdrucker.de hat geschrieben: probieren Sie einmal im Menü Personendaten die Funktion "Gemeinsame Vorfahren mehrerer Personen suchen".
Dort wählen Sie im 1. Schritt zwei Personen, und zwar die jüngste und eine in einer Zwischengeneration zwischen der jüngsten und der ältesten Person.

Im 2. Schritt sollte dann die älteste Person auftreten und
im 3. Schritt markiert werden.

Im 4. Schritt wählen Sie die Registerkarte "Nur Nachkommen in den direkten Linien zeigen", und
im 5. Schritt erzeugen Sie einen Nachkommenbaum, der hoffentlich Ihren Erwartungen entspricht.

Je Generation sind dabei aber zwei Partner, wie es in Nachkommenbäumen üblich ist.

Wenn Sie nur eine rein väterliche oder eine rein mütterliche Linie haben wollen, probieren Sie das Ganze analog mit "Gemeinsame Nachkommen mehrerer Personen suchen". Da müssen Sie dann im 1. Schritt die älteste Person wählen, und ein Elternteil der jüngsten Person. Im resultierenden Vorfahrenbaum (nur direkte Linien!) kann dann ggf. die zweite Person je Generation entfernt werden, indem in den Baumansichts-Optionen, Registerkarte Grafik-Inhalt, Bereich Baumstruktur, Liste Ausrichtung und Verwandte, Abschnitt Verwandte in Vorfahrenbäumen, das Kontrollfeld [x]Väter oder das Kontrollfeld [x]Mütter deaktiviert wird; anschließend die Baumansicht einmal neu erzeugen mit F7.
Falls es nicht auf Anhieb klappt, werden Sie mit etwas Probieren das Ziel erreichen.
Durch Ausprobieen der Wahlmöglichkeiten habe ich, den gewünschten Stammbaum erzeugen können.
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.99p + 3.60, stammbaumdrucker 8.0.3.7, Windows10-64 Pro V22H2
Antworten