Problem mit Version 3.52

Fragen, aber auch Tipps und Tricks
Antworten
Irri
Beiträge: 5
Registriert: 27.09.2021, 16:20
Wohnort: 40764

Problem mit Version 3.52

Beitrag von Irri »

Hallo,
nun habe ich mir die Version 3.52 herunter geladen und habe im Eingabedialog keine keine Ansicht der direkt verbundenen Personen.
In der Version 3.51 wurden alle direkt verbundenen Personen auf geführt.
Wie kann kann ich diesen Bereich wieder sichtbar machen.
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 824
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von ahnenarmin »

Hallo Irri,

meine Empfehlung: Zuerst eine Neuinstallation von AB 3.52.
Falls das nichts hilft, stelle bitte einen Screeenprint des Problems hier ein.

Gruß
Armin
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3737
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von Fridolin »

Was siehst du denn? Fehlen die grundlegenden Elemente des Programms oder sind die nur nicht mit Personen gefüllt?

Ist möglicherweise nur der Fokus in der geöffneten Familiendatei verrutscht? Kannst du evtl. mit der Gehe-zu- oder der Such-Funktion eine Person aus dem Familienverband in den Fokus bekommen?
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Irri
Beiträge: 5
Registriert: 27.09.2021, 16:20
Wohnort: 40764

Beitrag von Irri »

Vielen Dank für die schnelle Info.
Bei meiner Ansicht fehlt im Eingabedialog der gesamte Bereich 5 wie im Handbuch beschrieben also die Auflistung alle direkt verbundenen Personen.

Zuerst habe mit der Gehe-zu- oder der Such-Funktion eine Person aus dem Familienverband aufgerufen. Die Person wurde sofort erkannt und alles dargestellt.
Auch der Eingabedialog wurde dargestellt allerdings noch immer ohne die direkt verbundenen Personen.
Das mit dem Screeenprint beherrsche ich hier noch nicht also hier der Versuch.

file:///E:/Eigene%20Dateien/Paul/Ahnenforschung/Ahnenblatt%20Programm%20und%20Hilfen/Fehler/Fehlender%20Ansicht%20im%20Eingabedialog%20Nr.5.png
Benutzeravatar
ahnenarmin
Beiträge: 824
Registriert: 28.04.2008, 19:27
Wohnort: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 15 Mal

Beitrag von ahnenarmin »

Hallo Irri,

nochmal meine Empfehlung: Zuerst eine Neuinstallation von AB 3.52.

Gruß
Armin
Irri
Beiträge: 5
Registriert: 27.09.2021, 16:20
Wohnort: 40764

Beitrag von Irri »

Hallo ahnenarmin,
soeben habe ich eine Neuinstallation von AB 3.52 durchgeführt.
Es hat sich leider nichts geändert.

Und noch ein Screeenprint versuch.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Deleted User 6561

Beitrag von Deleted User 6561 »

Hallo Irri,

siehst Du am rechten Rand die Linie die in der Mitte gepunktet ist.
Klicke darauf, halte den Klick und ziehe das Fenster nach links auf und der Bereich erscheint.

Gruß

Martin
Irri
Beiträge: 5
Registriert: 27.09.2021, 16:20
Wohnort: 40764

Beitrag von Irri »

Hallo Martin,
ich Klicke auf die Punkte der Randlinie und ziehe nach links und rechts und es erscheint nichts.
Nur das sichtbare Feld des Eingabedialog lässt sich vergrößern und verkleinern.
Deleted User 6561

Beitrag von Deleted User 6561 »

Hallo Irri,

bin ratlos.

Gruß
Martin

P.S.:
Eventuell hast Du den äußeren Rahmen verschoben, probiere mal einem Doppelklick auf den rechten Rand.
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3737
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von Fridolin »

Jetzt habe ich auch verstanden, worum es geht - meine erste Reaktion konnte da nichts helfen.

Es sieht wirklich so aus, als sei die rechtes Spalte eingeklappt. Ich kann bei meiner Version (3.46) dasselbe Bild erzeugen, wenn ich die gepunktete Stelle am rechten Rahmen anklicke, mit der Maus halte und die rechte Spalte zu-ziehe. Genauso kann ich sie wieder auf-ziehen.

Wenn sich das weder so noch mit dem Doppelklick aufklappen lässt, könnte ich mir vorstellen, dass am Ende das Löschen der Konfigurationsdatei hilft - aber dann sind eben auch alle anderen Einstellungen weg bzw. im Auslieferungszustand. Es wäre sinnvoll, dir die Datei wenigstens irgendwo hin zu kopieren, damit du diverse Einstellungen wieder anpassen kannst. Es geht bei einer Standardinstallation um diese Datei (Win10):
C:\Users\MEINBENUTZERNAME\AppData\Roaming\Ahnenblatt\Ahnenblatt.ini. Das Verzeichnis AppData ist bei einer Standardversion von Win10 übrigens unsichtbar - muss man einfach den Namen trotzdem eingeben, auch wenn das Verzeichnis scheinbar nicht da ist.

Noch einfacher wäre es, die Datei einfach am Ende umzubenennen. Solche Operationen mit der Konfigurationsdatei bitte IMMER NUR, wenn Ahnenblatt geschlossen ist.
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Deleted User 6561

Beitrag von Deleted User 6561 »

Achtung!!!!!!


Vorsicht beim Nachstellen, das ist ein dicker Programmbug.

Wenn man den seitlichen Rider an den Rand schiebt. Dort lässt und den Dialog schließt. Anschließend einen neue Person so eingibt und schließt, geht in der Folge der Rider nicht mehr auf und es gibt die Situation von oben.

Behoben bekommt man das mit dem Umbenennen der Ini-Datei wie von Fridolin beschrieben und alle Einstellungen sind futsch.

Ich schreib das gleich mal Dirk.

Gruß

Martin
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1389
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 9 Mal
Danksagung erhalten: 81 Mal

Beitrag von DirkB »

Fehler konnte ich nachstellen. Danke für die Beschreibung, Martin.

Diese Fehlersituation lässt sich wohl nur durch ein Programmupdate beheben.

Abhilfe schafft bis dahin wirklich nur das Löschen der Konfigurationsdatei (= INI-Datei).

:idea: Wie folgt löscht man die INI-Datei am einfachsten ...
  • Rechter Mausklick auf das "Ahnenblatt 3" Icon auf dem Desktop und dann Auswahl "Dateipfad öffnen...".
  • In dem erscheinenden Explorer-Fenster dann die Datei "ResetConfig.bat" (eventuell angezeigt ohne Endung .bat) und mit Doppelklick ausführen. Ahnenblatt muss dabei beendet sein.
  • In einem schwarzen Fenster wird dann gezeigt was gemacht wird. Am Ende wird man aufgefordert eine Taste zu drücken, damit das schwarze Fenster verschwindet.
  • Das Explorer-Fenster kann nun auch wieder geschlossen werden und Ahnenblatt neu starten.
- Dirk
Irri
Beiträge: 5
Registriert: 27.09.2021, 16:20
Wohnort: 40764

Beitrag von Irri »

Hallo,
ich habe nun das "ResetConfig.bat" ausgeführt.
Alles hat nun wieder seine schöne Ordnung.
Die Einstellungen sind zwar futsch aber dass werde ich schnell beheben.

Vielen Dank an alle die mir so schnell geholfen haben.
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3737
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von Fridolin »

Danke für die Rückmeldung!
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Antworten