Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 445: Staatszugehörigkeit eingeben

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Isabelle




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Feb 2006
Posts: 181
Topics: 13
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 13:56    445: Staatszugehörigkeit eingeben  Reply with quoteBack to top

Hallo
Vielleicht habt ihr eine bessere Idee als wir

Wie und wo gebe ich am besten die Staatsangehörigkeiten ein Question

Bisher schreiben wir sie in die Anmerkungen
Nur auf den Tafeln erscheint ja der Geburtsorts und nicht die dazu gehörige Staatsangehörigkeit
Von einigen Verwandten gab es dadurch schon ganz schön Schellte

Damit es besser verständlich wird
Meine Mutter ist in München, Bayern in der Frauenklinik geboren
Ihre Mutter war Deutsche, ihr Vater hingegen Österreicher
Somit bekam meine Mutter die östereichische Staatsbürgerschaft ihres Vaters, obwohl sie in Deutschland geboren war.
Und da legt sie besonderen Wert drauf, da sie sehr stolz darauf ist

Tschau Isabelle

----------------------------------
#Wunschliste_445_OFFEN

_________________
Hugo's bessere Hälfte

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 21.07.2007, 16:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das wäre ja glatt eine Anfrage für ein neues Feld Very Happy Die hatten wir auch bisher noch nicht?!? Muss mal im entsprechenden Thread buddeln - ggf. setze ich es da dann auch rein wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Isabelle




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Feb 2006
Posts: 181
Topics: 13
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 16:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus
Bitte, bitte, bloß keinen Wunsch nach einen neuen Feld

Vor allem was wäre wenn eine Frau durch mehrfaches Heiraten jedesmal die Staatsanghörigkeit gewechselt hat?

War auch mehr so eine Frage nach dem Motto
WIE MACHT IHR DAS

Tschau Isabelle

_________________
Hugo's bessere Hälfte

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 21.07.2007, 16:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Isabelle,

« Isabelle » wrote:


Bitte, bitte, bloß keinen Wunsch nach einen neuen Feld



doch doch! Ich bin ja einer der letzten die viele neue Felder wollen Very Happy aber wenn Dirk den Bereich noch mal angeht, soll er (von uns) eine Übersicht an der Hand haben über alle halbwegs nachvollziehbaren Wünsche zu dem Thema (da spricht der Admin). Davon schließt er dann (meine private Meinung) hoffentlich gaaanz viele aus und setzt die richtig sinnvollen um. Fatal fände ich (sowohl der Admin, als auch der Privatier Very Happy ), wenn uns zwei Tage nach der Ahnenblattversion auffällt das ein allgemein gewünschtes und als sinnvoll Erachtetes Feld fehlt wink


Quote:


Vor allem was wäre wenn eine Frau durch mehrfaches Heiraten jedesmal die Staatsanghörigkeit gewechselt hat?



Da muss man sich dann (falls es überhaupt umgesetzt wird) genauso wie bei vielen anderen (gewünschten) Feldern entscheiden. Staatsangehörigkeit bei Geburt oder die zum Todeszeitpunkt oder halt die selbstgewählte zur Volljährigkeit. Alles weitere wäre dann ein Fall (wie bisher alles) für die Anmerkungen.

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Isabelle




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Feb 2006
Posts: 181
Topics: 13
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 16:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus
Oh je, was hab ich da getan Shocked
Ich will doch gar kein neues Feld Sad

Du schreibst
Da muss man sich dann (falls es überhaupt umgesetzt wird) genauso wie bei vielen anderen (gewünschten) Feldern entscheiden

So, dann will ich Dich mal ärgern Very Happy
Was ist denn, wie es bei meiner Mutter der Fall war
Sie hatte ab ihrer Heirat mit einen Hamburger 2 Staatsbürgerschaften
Die österreichischen und die deutsche
Und das ihr Leben lang ( +2002 )

Tschau Isabelle

_________________
Hugo's bessere Hälfte

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 21.07.2007, 17:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wäre für mich - wenn ich ein Feld hätte - eine Österreicherin. Das sie die deutsche Staatsbürgerschaft später auch noch hatte, ist "Zufall" genauso wie ihr neuer Nachname wink
Daher würde ich die neue Staatsbürgerschaft auch nur in die Anmerkungen eintragen. Sogar dann, wenn sie nach der Heirat nur noch die deutsche gehabt hätte.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Isabelle




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Feb 2006
Posts: 181
Topics: 13
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 18:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus
Wenns denn so sein soll mit dem Feld
Eben nochmal in Hugos Unterlagen gekramt

Du schreibst
aber wenn Dirk den Bereich noch mal angeht, soll er (von uns) eine Übersicht an der Hand haben...

Der Vollständigkeit halber noch was dazu gefunden, hat was mit Gedcom zu tun
NATI Natinality Nationalität

Tschau Isabelle

_________________
Hugo's bessere Hälfte

OfflineView user's profileSend private message    
Isabelle




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Feb 2006
Posts: 181
Topics: 13
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 19:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus
Du schreibst
Das sie die deutsche Staatsbürgerschaft später auch noch hatte, ist "Zufall"

Wie kommst Du denn da drauf Question
Alleine in meiner Familie sind ca 200 Leutchen mit dieser Konstellation der doppelten Staatsbürgerschaft
Alles Ehen Österreich / Deutschland

Du schreibst
genauso wie ihr neuer Nachname

Was für ein neuer Nachname Shocked
Eine Tirolerin behält ihren Geburtsnamen auch nach der Hochzeit
Sie nimmt nicht den Nachnamen des Mannes an
Ist übrigens auch heute noch so üblich

Tschau Isabelle

_________________
Hugo's bessere Hälfte

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 21.07.2007, 19:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hoppa, das mit den Nachnamen wusste ich nicht wink Der Geburtsname ist aber bei den meisten Frauen nicht der spätere Familienname und daher orientieren wir Ahnenforscher uns an den Geburtsnamen. Ähnlich würde ich auch mit der Staatsbürgerschaft verfahren.
"Zufall", da der Mann ja auch z.B. aus dem anderen schönen Nachbarland hätte kommen können wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Isabelle




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Feb 2006
Posts: 181
Topics: 13
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 20:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Marcus
Du schreibst
Hoppa, das mit den Nachnamen wusste ich nicht

Irgendwo hatten wir das schon mal angesprochen
Allerdings kann ich mich nicht mehr erinnern wann es war
Da ging es aber auch um die Tiroler Namensgebung

Du schreibst
daher orientieren wir Ahnenforscher uns an den Geburtsnamen. Ähnlich würde ich auch mit der Staatsbürgerschaft verfahren

Das ist die Lösung WOW
Als Geburtsort kommt nicht die Adresse des Krankenhauses, sondern der zu dem Zeitpunkt gültige Wohnort der Eltern in Österreich
Dann erscheint es auch in den Tafeln richtig
Die Adresse des Krankenhauses bei der Geburt wandert in die Anmerkungen

Das Beste daran ist
Wir brauchen kein neues Feld

Du schreibst
aus dem anderen schönen Nachbarland hätte kommen können

Das ist das merkwürdige in meiner Seite unserer Familie
Wir sind zurück bis ca 1620 mit vielen Querästen
Die grenzübergreifenden Ehen sind alle Österreich, Ungarn, Deutschland
Zur Schweiz haben wir noch keinerlei Verbindung gefunden
Warum eigentlich Shocked

Tschau Isabelle

_________________
Hugo's bessere Hälfte

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.07.2007, 21:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Halt, halt, halt
Isabelle ist mir da etwas zu schnell

« Marcus » wrote:
daher orientieren wir Ahnenforscher uns an den Geburtsnamen. Ähnlich würde ich auch mit der Staatsbürgerschaft verfahren

In meiner Familienseite gibt es Personen, die von Geburt an 2 Staatsbügerschaften haben
Beispiel: in den 1950er Jahren in Berlin in der amerikanischen Zone geboren
Staatsangehörigkeiten: Amerikanisch und Deutsch

Dafür ein neues Feld, das dann wohlmöglich auch in den Tafeln angezeigt würde, würde aus meiner Sicht den Tafelinhalt sprengen

Entweder mir fällt noch eine Lösung zur Schreibweise des Geburtsortes ein
oder es bleibt in den Anmerkungen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 23.07.2007, 17:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich denke dies wäre ein hervorragender fall für die Tags welche in diesem Thread erdacht wurden/werden: http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=11363#11370
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1251s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug on ]