Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 145: Jahreszahlen vor Zeitrechnung? Plausibilität

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:00    145: Jahreszahlen vor Zeitrechnung? Plausibilität  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich bin gerade in einer kleinen Zwickmühle. Die Plausibilitätsprüfung sagt mir, dass der Vater ( geboren um 120 vor Christi) nicht jünger sein darf als sein Sohn ( geboren um 100 vor Christi).

hmmm: wie gebe ich die Daten denn nun ein, damit die Plusi es schluckt??

Gruß
Petra

----------------------------
#Wunschliste_145_OFFEN

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3819
Topics: 117
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Petra,
versuchs doch als Texteingabe, also einfach ein Hochkomma ' , also Shift #.
Denke, du willst nicht Plausi-prüfen, da dann ausgehebelt.

also ' 120 v.Ch. und ' 100 v.Ch.


Das in Gedcom vorgesehene Suffix "B.C." wird in AB nicht verwendet,
da wir doch getrost davon ausgehen können, dass keiner von uns seine Ahnen soweit zurückverfolgen kann Laughing

Bernhard


Last edited by bjew on 24.01.2006, 17:32; edited 1 time in total

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Bitte vergiß aber nicht das Leerzeichen zwischen ' und der Zahl
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hmm hab ich gemacht, funzt nicht.... =( ???
HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

>>>>
Das in Gedcom vorgesehene Suffix "B.C." wird in AB nicht verwendet,
da wir doch getrost davon ausgehen können, dass keiner von uns seine Ahnen soweit zurückverfolgen kann Laughing

Bernhard<<<<<<


Hallo Bernhard--- is aber so!
Habe jetzt Daten mit einem Ahneforscher gematcht und bin jetzt bei den Wikingern angelangt! Und die Kumpels sind nun mal vor dem Jahr 0 geboren. Ich habe beim Importieren gesehen, dass *BC* angefügt wurde, nützt aber eben nix...

Petra

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3819
Topics: 117
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:
Guten Tag
Bitte vergiß aber nicht das Leerzeichen zwischen ' und der Zahl
Gruß Hugo



gemeinerweise hat sie Recht - es funktioniert wirklich nicht


'_120 v.C. und '_100 v.C

funktioniert (ist allerdings unschön),
' x 120 v.C. und ' x 100 v.C wird angemeckert :-((


Das Problem _'_ (Hochkomma) muss also nochmals angegangen werden

Bernhard


Last edited by bjew on 24.01.2006, 17:47; edited 1 time in total

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Das ist ein Bug in Ahnenblatt. Jahreszahlen vor Christus lassen sich nicht eingeben. Auch nicht mit dem Trick als Textfeld.
Wird sofort in die Liste mit aufgenommen
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 24.01.2006, 17:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
« Hugo » wrote:
Guten Tag
Bitte vergiß aber nicht das Leerzeichen zwischen ' und der Zahl
Gruß Hugo



gemeinerweise hat sie Recht - es funktioniert wirklich nicht


'_120 v.C. und '_100 v.C

funktioniert

Bernhard!
JAU!
Egal ob schön oder nicht - erstmal isses wech! ;-P

Danke und Gruß
Petra





Update!

habe gerade wieder ein paar vor Christi eingegeben

Während '_0020 v.C. funktioniert
'_um 0020 v.C. funktioniert nicht!



Gruß
Cleo


Last edited by cleo33 on 12.02.2006, 10:14; edited 3 times in total

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.01.2006, 13:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Es funktioniert nur zum Teil.
Wenn der Vater v.Chr. geboren wurde und das Kind nach Chr. kommt folgende Plausimeldung:
Geburt des Kindes 'Sohn xyz' [01.01.0001] vor eigener Geburt [im Jahre 0030 v Chr]
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Guest












PostPosted: 25.01.2006, 13:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Der aber: Alter, Knabe, * ' _20 v.C., † ' 10.1.50

Bernhard

Online    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.01.2006, 13:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Bernhard
Logisch das es funktioniert. Laut Plausi wird Dein Beispiel 30 Jahre alt.
Dreh das doch mal um : * 50v.C. + 10.01.0020

Beim Gedcom Export funktioniert der Trick mit dem Hochkomma. Das Feld wird als Text erkannt.
Von der Plausi werden Datumsfelder aber immer nur als Zahl erkannt (nur Gedcom-Formate werden richtig erkannt)
Ich muß noch mal in den Gedcomregeln suchen, was die zu v.Chr. sagen

Da aber Cleo derzeit die einzigste ist mit dem Problem v. Chr., gibt es aber (glaube ich) dringendere Baustellen für Dirk.
Die Fehlermeldung ist ja auch schon in der Liste aufgenommen.
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.01.2006, 14:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Cleo
Es tut mir leid. Nach Gedcom beginnt die Zeitrechnung erst nach Chr. Geburt.
Wahrscheinlich kann ich deswegen auch keinen Gedcom-Trick finden.

Aber in Ahnenblatt geht ja mit dem Trick "Textfeld"
In anderen Programmen geht es erst gar nicht einzugeben.
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
cleo33




Gender:

Joined: 24 Jan 2006
Posts: 301
Topics: 41
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 25.01.2006, 15:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Quote:

Da aber Cleo derzeit die einzigste ist mit dem Problem v. Chr., gibt es aber (glaube ich) dringendere Baustellen für Dirk.


Hallo Hugo,

ich bin ja auch schon ganz still! Embarassed
Habe ja gesagt, dass es mit dem '_ funktioniert hat. Ob schön oder nicht, ist erstmal egal. Plausi meckert nicht mehr rum.
Und im übrigen bin ich Deiner Meinung, dass das Problem ...xxx rangig ist, was die Umprogrammierung angeht.
Exclamation
Gruß
Cleo

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3819
Topics: 117
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 25.01.2006, 16:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Trotzdem sollte man etwas am Ball bleiben bei dem Thema. Und zwar,
aus

Altes, Mädchen, * ' _10 v.C., † 03.04.50
oo 05.05.25 Knabe Alter

macht (manchmal) AB + Plausi

Altes, Mädchen, * ' _10 v.C., † 03.04.2050
oo 05.05.2025 Knabe Alter

aber in nicht ganz nachvollziehbarer Kombination.

Wär ja nicht weiter schlimm, da wir nicht alle Wickinger und Vorhistorische Ahnen nachweisen können (bei mir ists nachweislich mehrfach Adam + Eva WOW ).

Problem ist aber:
Geburtsdatum in der Zukunft funktioniert manchmal,
Eheschliessungsdatum auch gelegentlich,
Todesdatum aber ist nur mit Bedacht einzutragen - nach Rückfrage beim Anwalt

Also an Hugo: Ergänzung der Problemmeldung Plausi Datum:

In der Zukunft liegendes Datum bei * oder † (echter Fehler)
In der Zukunft liegendes Datum bei oo - Überprüfen (Warnung)

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0904s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 47 | GZIP enabled | Debug on ]