Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1228: Familienzweige filtern über Tafeldruck-Funktion

Post new topicReply to topic
Author Message
Joe60




Gender:

Joined: 18 Mar 2015
Posts: 56
Topics: 4
Location: Emsland


germany.gif

PostPosted: 17.01.2017, 22:34    1228: Familienzweige filtern über Tafeldruck-Funktion  Reply with quoteBack to top

Wenn man einzelne Familienzweige filtern will, kann man das ja einerseits über "Gruppe löschen" machen. Eine zweite Möglichkeit ist die über den Tafeldruck und speichern der Tafel als AHN-Datei.
Ich möchte jetzt ein Ehepaar mit ihren Kindern und den Ehepartnern filtern, um diese später als Gedcom weiterzugeben.
Bei den Optionen der Tafel habe ich ausgewählt :Stammtafel nur bis zur 2.Generation und Ehepartner. Danach werden mir korrekt auch 12 Personen angezeigt. Speicher ich das als AHN-Datei und rufe diese anschließend auf, habe ich plötzlich 29 Personen - es sind auch die Enkel dabei.
Wie lässt sich das ändern?

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 18.01.2017, 07:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Klingt für mich nach einem unerwarteten Verhalten. Mein erster Impuls: bei 12 Personen notier ich mir doch einfach die 12 Namen und wähle sie mit Gruppe löschen (alle außer...) händisch aus. Kommt mir so vor, als ginge das am schnellsten. Ist natürlich nicht der elegante Weg.

FZiegler

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Joe60




Gender:

Joined: 18 Mar 2015
Posts: 56
Topics: 4
Location: Emsland


germany.gif

PostPosted: 18.01.2017, 12:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo FZiegler,
bei 12 Personen ist das sicher das schnellste. Aber ich hatte das kürzlich schon mal mit einem anderen Zweig und 4 Generationen in der Tafel. In der AHN-Datei waren anschließend auch deren Nachkommen - da wird es schnell unübersichtlich, wenn man die Daten als Gedcom weitergeben will.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 18.01.2017, 16:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Verstehe. Ich nehme an, es handelt sich um einen Fehler im Exportmodul. Bloß: Woher kommen die zusätzlichen Personen, wenn sie eigentlich gerade aussortiert wurden?

Hoffe, die Sache wird als Fehlermeldung aufgenommen! Denn wenn ich es richtig sehe, kann man dieselbe Separation nicht mit "Gruppe löschen" nachstellen. Man ist für diese Art der Abfrage auf das Abspeichern der erstellten Tafel im GEDCOM-Format angewiesen.

Trotzdem viel Erfolg!

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.01.2017, 03:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Vor der Aufnahme als Fehler sollten wir testen, ob es ein Fehler im Programm oder in der Datei (bzw. den Daten) ist.

Wenn du die Plausibilitätsprüfung startest, werden dir dann Fehler bei den Beziehungen der Personen gemeldet? Falls ja, müssten diese ggf. zuerst korrigiert werden.
Falls es dort keine relevanten Fehler gibt, kannst du das Verhalten mit der mitgelieferten Beispieldatei nachstellen?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 19.01.2017, 14:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ist bei mir dasselbe Problem - Anzeige der Tafel ist nicht identisch mit dem Abgespeicherten: Genau eine Generation mehr entsteht. Habe ich in meiner Ahnendatei, die bisher keine Probleme hat, so mehrfach nachstellen können. Meine Fehler wegen mangelnder GEDCOM-Kompatibilität der Datumsangaben lass ich mal außen vor.
_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Joe60




Gender:

Joined: 18 Mar 2015
Posts: 56
Topics: 4
Location: Emsland


germany.gif

PostPosted: 19.01.2017, 19:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Marcus,
Hallo Marcus,
die Plausibilitätsprüfung ergab keine Fehler.
Wohin soll ich die Beispieldatei senden?

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 19.01.2017, 20:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das mit den Beispieldateien dürfte Marcus andersherum gemeint haben: Wenn man beim Installieren von Ahnenblatt die mitgelieferten Beispieldateien mitinstalliert hat, kann man bei einem Fehlverhalten mit der eigenen Datei austesten, ob dasselbe Fehlverhalten mit der Musterdatei auch auftritt. So war das wohl gemeint: Probier mal aus, ob da auch... . Ich weiß leider nicht, an welchem Ort die Muster-*.Ahn-Dateien gespeichert sein müssten, weil ich sie gar nicht installiert habe. Muss ich wohl auch bei Gelegenheit mal tun.
_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Joe60




Gender:

Joined: 18 Mar 2015
Posts: 56
Topics: 4
Location: Emsland


germany.gif

PostPosted: 19.01.2017, 20:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke FZiegler,
Du hast ja recht. Also jetzt nochmal mit der Beispiel.Ahn getestet:
Auswahl Stammtafel von Kurt Friedrich Beckmann. Optionen nur bis zur 2.Generation incl. Partner. Angezeigt werden 7 Personen. Nach Speichern der Tafel als Ahn-Datei enthält die neue Datei 10 Personen - und zwar die nächste Generation.

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.01.2017, 22:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke fürs Testen - ich wäre erst jetzt dazu gekommen. Nehme dass dann mal so als Fehler in der Wunschliste auf.
Marcus


----------------------------------
#Wunschliste_1228_OFFEN (Aus Tafel gespeicherte Datei enthält zu viele Personen)

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1042s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug on ]