Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 wo würdet ihr die Links abspeichern?

Post new topicReply to topic
Author Message
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 11:22    wo würdet ihr die Links abspeichern?  Reply with quoteBack to top

Hallo,
bin gerade auf Matricula und würde mir gerne (zusätzlich) die Links von den gefundenen Seiten (sind Geburts-,Heirats- und Sterbeeinträge) abspeichern.
Welches Feld von AB (ich habe 3.21) ist dafür am besten geeignet?
Notizen, Quellen (Text, Notizen, Medien), Medien oder ein anderes
bzw. welches nutzt ihr?
Freu mich auf eure Tipps und Hinweise.
Danke.

_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 272
Topics: 29
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 11:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Würde ich evtl bei den Quellen abspeichern.
Allerdings solltest Du bedenken, daß Links durchaus nicht für alle Ewigkeit haltbar sind (sich verändern oder einfach nicht mehr funktionieren) .

_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 21H1) - 16 GB RAM -
AB 3.21

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 12:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Karin,

ich war noch nie auf Matricula und kenne die Form der Links nicht. Aber wenn es sich um direkte, feste Links zu der Quellen-Seite handelt, dann würde ich das entsprechend auch unter Quellen ablegen. Du musst dich nur entscheiden, was du als Quelle angibst:

Ist "Matricula.net" deine Quelle? Oder ist "Taufbuch XY-Hausen 1857-1877" deine Quelle und "Matricula.net" nur deine Publikation? Kannst du dir selbst überlegen. Das legst du als zentrale Quelle an und gibst dann beim Einzelfall die Web-Adresse an. Aus meiner Sicht kommen bei der Quelle zwei Felder in Frage:
a) Detail/Seite: Da gebe ich normalerweise bei Online-Datenbanken die ID an - "ID 123456";
b) Internet (kommt nur, wenn du [mehr] anklickst)! für die URL, als Webadresse.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 12:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Horst,

hab ich jetzt mal ausprobiert.
Der Link (zum Anklicken) funktioniert nicht.
Mache ich etwas falsch, oder ist es nicht so gedacht.
Evtl. doch ein anders Feld?

Danke auch für den Hinweis auf die "Ewigkeit". Darum erfasse ich den Link auch "zusätzlich".
Will einfach mal verschiedene Möglichkeiten ausprobieren.

_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 12:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin,
auch dir danke für deine Infos.
War gerade mal etwas überfordert von den Möglichkeiten in AB.
Ich glaube aber jetzt den "richtigen" Platz gefunden zu haben,
und zwar:
Quellen > Quelle > auf "mehr" klicken > es geht ein Feld auf mit "Internet"
hier den Link abspeichern.
Zum Aufrufen, auf den Kreis rechts daneben "Internet aufrufen" klicken, dann bekommt man die gespeicherte Seite geöffnet.
Was ich dann noch bei "Titel" bzw. "Detail/Seite" angebe, muss ich mir noch überlegen.

_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
jsy_vienna




Gender:
Age: 61
Joined: 14 Apr 2017
Posts: 27
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 23.03.2021, 13:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Karin,

bei Matricula Infos gehe ich folgendermaßen vor und zeige es an folgendem Beispiel:

Todeseintrag Wolfang Amadeus Mozart 12.5.1791 zu Wien Pfarre St, Stephan

Matricula Link:
https://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/wien/01-st-stephan/03-36/?pg=175

Ahnenblatt Todesdatum Mozart
Gib Todesdatum ein und gehe zu Quellen:
Drücke im Fenster Rechts auf + und es öffnet ich die Quellenverwaltung.
Nun die Quelle eingeben
SB Wien 01, Dompfarre St. Stephan
Damit ist die Quelle Sterbebücher Wien Dompfarre St. Stephan definiert (siehe Titel)
Nun in Datum/Seite folgendes eintragen:
Band 03-36 Seite 02-Tod_0173 Folio 173 Zeile 4
Dann auf mehr drücken und es erschein das Feld Internet:
Hier den Link aus der Browserzeile reinkopieren
https://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/wien/01-st-stephan/03-36/?pg=175
Alles fertig:
Nun kannst Du jederzeit mit der kleinen Weltkugel hinter den Feld Internet die Webseite aufrufen.
Die Mozart-ahn Datei ist angeschlossen zum Testen.

Abschließend - Warum mache ich das so:
Ich habe pro Pfarre 3 Quellen (Taufbuch, Hochzeitsbuch, Sterbebuch) mit weiteren Pfarrquellen wie Chronik, Firmungsbuch, Übertrittsbuch (evangelisch) kannst Du jeweils EINE weitere Quelle definieren.
Nun umfasst die Quelle alle Bände der jeweiligen Quellenart.
Im Feld Detail/Seite wird der genaue Ort der Quelle angegeben, damit diese auch wieder gefunden werden kann, falls Matricula die Links einmal ändert, (war übrigens schon vor einigen Jahren der Fall <gg>).
Das Feld Datum lasse ich frei, könnte aber auch mit dem Todesdatum versorgt werden.
Im Feld Internet steht dann der Link
Was haben wir nun damit erreicht:
Einfache Eingabe von Kirchenbucheinträgen pro Pfarre
Übersicht über die Quellenart über die Kürzel TB HB ST, danach Sortierung nach Ort und Bezirk und Pfarre (in großen Städten sehr wichtig!)
Nebeneffekt: Über das Quellenmenü-Personen kannst Du nun einfach feststellen, wer aus Deinem Bestand hier geboren, geheiratet hat oder gestorben ist.

Ich hoffe das passt auch so für Dich.

Beste Grüße und gesundbleiben

Johannes

_________________
verwendetet Version und Hard/Software-Konfiguration:
Ahnenblatt 3.21 portable mit Windows 10 prof. 64-bit, auf virtueller Maschine unter VM-Ware Workstation, Daten auf NAS

OfflineView user's profileSend private message    
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 19:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Johannes,

danke für deine ausführlichen und anschaulichen Erklärungen.
Das hat mir sehr geholfen. Thumbup

Weiter hätte ich noch unterzukriegen:
"Scans" zu den KB-Einträgen: bei > Quellen > Medien speichern?
Fotos von Grabsteinen: bei Bestattung > Medien speichern?
Scans von Sterbebildern: bei ??
Wer kann mir hier Vorschläge machen?

Kann es sein, dass im Eingabedialog (vollständig) der Inhalt unter dem Reiter "Notizen" identisch ist, mit dem Feld Notizen beim Reiter "Daten > Ereignis/Fakt > Allgemein" ?
Gibt es weitere solcher "doppelten" Belegungen?

_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 19:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Habe gerade festgestellt, dass ich meinen Thread wahrscheinlich im falschen Forenbereich geschrieben habe.
Ich war auf der Suche nach einer "Lösung" und habe dann spontan
"neues thema" angeklickt und meine Frage geschrieben.
(Verzeihung das ist mir jetzt aber peinlich)

_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 23.03.2021, 20:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hatte ich auch nicht gemerkt. Ist jetzt verschoben.

Medien würde ich unter Medien speichern. Es gibt im Prinzip zwei Methoden: Entweder alle Medien zu einer Person zum Fakt "Allgemein", oder jeweils zugeordnet zu den einzelnen Fakten.

Ich glaube, dass Ahnenblatt bei der Ausgabe noch immer unterschiedlich damit umgeht. Wie das in anderer Software ist, weiß ich noch weniger. Darum: Erstmal Konsequenzen testen, bevor du richtig loslegst.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Ahnotto






Joined: 27 Mar 2021
Posts: 2
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 01.04.2021, 07:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

[quote="jsy_vienna"]Hallo Karin,

bei Matricula Infos gehe ich folgendermaßen vor und zeige es an folgendem Beispiel:

Todeseintrag Wolfang Amadeus Mozart 12.5.1791 zu Wien Pfarre St, Stephan

Matricula Link:
https://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/wien/01-st-stephan/03-36/?pg=175

Ahnenblatt Todesdatum Mozart
Gib Todesdatum ein und gehe zu Quellen:
Drücke im Fenster Rechts auf + und es öffnet ich die Quellenverwaltung.
Nun die Quelle eingeben
SB Wien 01, Dompfarre St. Stephan
Damit ist die Quelle Sterbebücher Wien Dompfarre St. Stephan definiert (siehe Titel)
Nun in Datum/Seite folgendes eintragen:
Band 03-36 Seite 02-Tod_0173 Folio 173 Zeile 4
Dann auf mehr drücken und es erschein das Feld Internet:
Hier den Link aus der Browserzeile reinkopieren
https://data.matricula-online.eu/de/oesterreich/wien/01-st-stephan/03-36/?pg=175
Alles fertig:
Nun kannst Du jederzeit mit der kleinen Weltkugel hinter den Feld Internet die Webseite aufrufen.
Die Mozart-ahn Datei ist angeschlossen zum Testen.

Abschließend - Warum mache ich das so:
Ich habe pro Pfarre 3 Quellen (Taufbuch, Hochzeitsbuch, Sterbebuch) mit weiteren Pfarrquellen wie Chronik, Firmungsbuch, Übertrittsbuch (evangelisch) kannst Du jeweils EINE weitere Quelle definieren.
Nun umfasst die Quelle alle Bände der jeweiligen Quellenart.
Im Feld Detail/Seite wird der genaue Ort der Quelle angegeben, damit diese auch wieder gefunden werden kann, falls Matricula die Links einmal ändert, (war übrigens schon vor einigen Jahren der Fall <gg>).
Das Feld Datum lasse ich frei, könnte aber auch mit dem Todesdatum versorgt werden.
Im Feld Internet steht dann der Link
Was haben wir nun damit erreicht:
Einfache Eingabe von Kirchenbucheinträgen pro Pfarre
Übersicht über die Quellenart über die Kürzel TB HB ST, danach Sortierung nach Ort und Bezirk und Pfarre (in großen Städten sehr wichtig!)
Nebeneffekt: Über das Quellenmenü-Personen kannst Du nun einfach feststellen, wer aus Deinem Bestand hier geboren, geheiratet hat oder gestorben ist.

Ich hoffe das passt auch so für Dich.

Beste Grüße und gesundbleiben

Johannes[/quote]

OfflineView user's profileSend private message    
Ahnotto






Joined: 27 Mar 2021
Posts: 2
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 01.04.2021, 07:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Beim Eintrag der Internetadresse bei Puplikation wird es nicht als link gesetzt. Was mache ich falsch?
OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2810
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 01.04.2021, 08:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ahnotto,

zwei Dinge gibt es dazu zu sagen:

1. Du kannst zwar auch für die Publikation (da trägt man bei Büchern normalerweise den Verlag und das Erscheinungsjahr, evtl. die Reihe ein) eine Webadresse eintragen, aber die kann man nicht anklicken. Es würde sich ja auch nicht um den direkten Fundort handeln, sondern nur um die allgemeinde Adresse des betreffenden Datendienstes - denn du bist ja in der Quellenverwaltung, wo man normalerweise nur für mehrere Funde gemeinsam verwaltete Quellenangaben hinterlegt.

2. Und diese "Ober-Quelle" (kann z.B. ein Kirchenbuch sein oder ein Datendienst) fügst du dann bei den betreffenden Personen oder Fakten jeweils ein und ergänzt die Angaben für die Gesamt-Quelle durch den genauen Fundort: Seitenzahl, ID-Nummer oder genaue Web-Adresse. Siehe dazu die Anleitung von jsy_vienna: Für die Eingabe der Internet-Adresse muss man noch auf die Schaltfläche [mehr] klicken.

Auch das, was du dort einträgst, kannst du nicht direkt anklicken - aber über das kleine Symbol daneben funktioniert es!

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 01.04.2021, 08:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ahnotto,

meine Links aus Matricula habe ich nicht an dieser Stelle gespeichert, sondern bei dem jeweiligen Ereignis.
z.B. in diesem Sterbefall bei dem Ereignis/Fakt Tod > Quellen > Quelle > hier gibt es ein Feld [mehr] da draufklicken und es erscheint ein leeres Feld [Internet: ] hier den Link reinkopieren. Beim Klick rechts auf den grünen Kreis (Weltkugel) kommst du auf die Seite des Eintrags.

Wobei beim Feld Publikatinen sollte man lt. Beschreibung auch eine Internetadresse eintragen können, diese ist evtl. nicht als "Link" zu verwenden ??

_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
Ahnensucher60






Joined: 16 Nov 2018
Posts: 39
Topics: 8


germany.gif

PostPosted: 01.04.2021, 08:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

z.B. in diesem Sterbefall bei dem Ereignis/Fakt Tod > Quellen > auf das blaue Buch mit dem grünen Plus klicken, Quellentext anlegen, dann wieder zurück zum Eingabedialog, er erscheint ein weiteres Feld> Quelle > hier gibt es ein Feld [mehr] da draufklicken und es erscheint ein leeres Feld [Internet: ] hier den Link reinkopieren. Beim Klick rechts auf den grünen Kreis (Weltkugel) kommst du auf die Seite des Eintrags.
_________________
Viele Grüße und "negativ" bleiben
Karin

Suche Kohrmann in Franken und USA, Sauerwald, Schneider in Hundheim

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0751s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]