Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Welche Nummern geben?

Post new topicReply to topic
Author Message
mguwak






Joined: 04 Oct 2007
Posts: 2
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 04.10.2007, 16:16    Welche Nummern geben?  Reply with quoteBack to top

Zu dem Ahnenblatt habe ich mal eine Frage. Andere Ahnenprogramme haben immer eine Feste Nummer für jede Person. Gibt es so was auch beim Ahnenblatt? Ich habe schon einmal danach gesucht, finde da aber nichts.
OfflineView user's profileSend private message    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 04.10.2007, 19:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Kurz und knapp: Nein. wink

Wurde aber schon mehrfach gewünscht.

Falls du die Nummer für was bestimmtes brauchst, dann einfach erklären. Vielleicht kann man es in AB anders machen.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
mguwak






Joined: 04 Oct 2007
Posts: 2
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 04.10.2007, 20:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja ich habe Unterlagen, welche ich in Ordner sortieren möchte.
Diese sollen namen geordnet werden. Nur gibt es ein Paar Vornamen und Namen in meiner Familie doppelt. So brauche ich eine einheitliche Nummer für jede Person.

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 04.10.2007, 20:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Man kann die Nummer auch schon in den Quellen oder Anmerkungen erfassen. Der große Nachteil dabei ist, dass man "noch nichts richtiges" davon hat, da man nach diesen Nummern nicht sortieren kann. Je nachdem wie lang und/oder kompliziert die Nummern sind, kann man aber schon mal problemlos danach suchen, ohne zuviele falsche/doppelte Angezeigt zu bekommen.
Sobald dann Dirk die Felder in Ahnenblatt mal erweitert (wird irgendwann kommen, aber nicht bald), dann kann man diese Nummern in das entsprechende Feld übertragen. Bis dahin gehen aber noch Monate ins Land.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 04.10.2007, 22:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Alternativ kannst du auch alle Sachen die du hast über den "Bilder" Dialog mit der Person verknüpfen. Z.B. Urkunden-Scans, oder Mitschriften, Bilder etc.
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Peedi




Gender:
Age: 46
Joined: 23 Jun 2007
Posts: 27
Topics: 3
Location: Ellhöft


germany.gif

PostPosted: 04.10.2007, 22:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top


Moin Moin !

Wie hier schon beantwortet gibt Ahnenblatt keine Personen-Nummern vor und hat auch kein festes Feld dafür bereit. Jeder kann seine eigene Nummerierung vornehmen und diese unter den Anmerkungen vornehmen.

Im Bereich "Ahnen- und Familienforschung" => Fragen zur Ahnenforschung => Nummerierung bzw. Organisation von Daten
(ich weiss leider nicht, wie hier eine Verlinkung dorthin erstellt wird) Rolling Eyes
habe ich unter anderem gefragt, wer hier wie seine Daten mit Nummern versieht.

Bei mir sieht Nummeriung wie folgt aus pm 303-M-1877 (pm = meine Initialien, 303 basiert aus der Anzahl der angelegten Personen im Ahnenblatt (die Anzahl wird aktuell im Eingabefenster der Person angezeigt), M = Erster Buchstabe des Geburtsnamens, 1877 = Geburtsjahr).

Lieben Gruß
Peedi

OfflineView user's profileSend private message    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 05.10.2007, 17:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Peedi: Verlinkung werden mit dem URL Knopf gemacht.
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 06.10.2007, 20:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« mguwak » wrote:
Andere Ahnenprogramme haben immer eine Feste Nummer für jede Person

Bevor Dir ein fataler Fehler passiert, möchte ich das nicht so im Raum stehen lassen
Nur in sehr wenige Programmen läßt sich eine feste Personennummer eingeben, bzw wird vom Programm vergeben
Verwechsel feste Personennummern bitte nicht mit Datensatznummern
In anderen Themen wurde auch davon aus gegangen, das andere Programme ihre Datensatznummern als feste Nummer benutzen.
Wie sich aber im nachhinein heraus stellte, ändern sich diese beim Export in eine Gedcom-Datei
Dabei werden dann alle Datensätze nach alphabet sortiert und nummeriert

« Peedi » wrote:
im Bereich "Ahnen- und Familienforschung" => Fragen zur Ahnenforschung => Nummerierung bzw. Organisation von Daten habe ich unter anderem gefragt, wer hier wie seine Daten mit Nummern versieht

Hier der gewünschte Link
klick mich "Nummerierung bzw. Organisierung von Daten"

« Peedi » wrote:
(ich weiss leider nicht, wie hier eine Verlinkung dorthin erstellt wird) Rolling Eyes

@Peedi: Schau mal bitte in Deine PN

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Peedi




Gender:
Age: 46
Joined: 23 Jun 2007
Posts: 27
Topics: 3
Location: Ellhöft


germany.gif

PostPosted: 07.10.2007, 17:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top


Moin Moin!

Vielen Dank Euch beiden, mir prompt weiterzuhelfen.
@Hugo
Ich versuch jetzt mal mein Glück und reiche hier die Verlinkung zu dem Thema nach => klick mich "Nummerierung bzw. Organisation der Daten"

@Flash
Leider scheine ich immer noch blind zu sein. Ich kann den URL Knopf nicht finden. Embarassed Aber es gibt ja bekanntlich viele Wege nach Rom. So wie es scheint, hab ichs mit Hugos Wegbeschreibung hinbekommen.

Lieben Gruß
Peedi

OfflineView user's profileSend private message    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 08.10.2007, 09:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Der Knopf (Symbol ist ein Kettenglied) ist nur im "Beantworten" Dialog zu sehen. Die schnellantwort Box bietet soetwas nicht. Wenn du aber auf "Antwort erstellen" drückst kommst du dahin.

Du kannst alternativ auch per Hand
[url]http://linkadresse.de[/url]
hinschreiben.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 11.03.2013, 18:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Leute,
da ich neu hier bin, verzeiht mir, wenn ich an der falschen Stelle schreibe, oder was anspreche, was erledigt ist.
Als ich mit Ahnenblatt anfing, habe ich direkt nach einer Personennummer gesucht, da ich das von den Ahnenblättern kannte, die ohne Programm erstellt wurden.
Dann habe ich gesehen, daß in der "Liste" Nummern vergeben wurden. Aber sie scheinen nur unmittelbar bei der Listenerstellung vergeben zu werden, da sie sonst nicht erscheinen.
Da alles, was ich im Forum hierüber gefunden habe schon Jahre alt ist, meine Frage, wie ist der Stand der Dinge?
Gruß
Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 11.03.2013, 18:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo elmex,

Du hast richtig erkannt, dass die in Listen erscheinende Nr. nur temporär vergeben wird. Bei jeder Änderung der *.ahn Datei (hinzufügen/löschen von Personen) wird anschließend eine andere Nr. in den Listen erscheinen.

Seit Version 2.72 generiert Ahnenblatt eine feste Nr./Person (UID).

Hier Dirks (alleiniger Programmierer von Ahnenblatt) Hinweis darauf bei der Einführung von Version 2.72:
"GEDCOM-_UID: interne eindeutige ID für jede Person (.ahn/.ged Im-/Export, Personen zusammenführen)
CSV-Format: zusätzliche Spalte _UID speichern und auch laden"

Diese UID wird also zum eindeutigen Identifizieren einer Person beim Import/Export und beim Zusammenführen von Personen benutzt und erscheint in den Ausgabedateien *.ged und *.csv.
Wir als normale User können mit dieser UID allerdings nichts anfangen.

Es bleibt also festzuhalten, dass Ahnenblatt (noch) keine für den User verwendbare feste Personennummer ausgibt.

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 11.03.2013, 19:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
« Jürgen T. » wrote:
Hallo elmex,

Du hast richtig erkannt, dass die in Listen erscheinende Nr. nur temporär vergeben wird.

also das Feld REFN

« Jürgen T. » wrote:

Seit Version 2.72 generiert Ahnenblatt eine feste Nr./Person (UID).

Wir als normale User können mit dieser UID allerdings nichts anfangen.


also die 36stellige hex-Zahl im Feld _UID. Sie ist für uns wirklich nicht zu gebrauchen, da sie weder der Ahnenreihenfolge noch der Eingabefolge entspricht. Es sei denn in irgend einem Teilbereich.

Also warten wir ab.

Danke für die Auskunft

Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
RolfMexiko




Gender:
Age: 70
Joined: 23 Jan 2010
Posts: 48
Topics: 17
Location: Mexiko City


mexico.gif

PostPosted: 17.03.2013, 04:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo
ich verwende für die Nummerierung das System nach Kekule, von mir erweitert.
Eigentlich ist der Proband Nr. 1, Vater = 2 Mutter = 3, Grosseltern = 4,5,6,7 usw. Ich multipliziere einfach alles mal 1000 und habe nun 999 Stellen frei für Geschwister. Also Vater = 2000, Onkel und Tanten = 2001, 2002, 2003 usw. Bei weiter Entfernten aus der gleichen Generarion (Cousins) ergeben sich dann 2101 2102 usw. Bei Ehepartnern, die nicht mit mir verwandt sind komm eine 9 vor alles, also z.B. 900002121 ist der Partner von 2121.
Wenn man nicht gerade viele Tausende von Personen erfassen will, kommt man hiermit gut aus. Ich habe inzwischen 5500 Personen erfasst, die alle irgendwie miteinander "verlinkt" sind und die Ziffern reichen noch aus.
Eine Nummer ist aus jeden Fall sehr nützlich, denn in meiner Familie gibt es jede Menge Namensgleichheiten. Eine eindeutige einmalige Nummer macht das Suchen viel einfacher.
Ich hoffe jemand kann meine Idee gebrauchen.

Rolf

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1327s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]