Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Buchstaben aus anderen Sprachen

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Darius




Gender:
Age: 46
Joined: 11 Apr 2007
Posts: 11
Topics: 3
Location: Nürtingen


germany.gif

PostPosted: 12.04.2007, 13:54    Buchstaben aus anderen Sprachen  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich stelle manchmal (wenn ich es brauche) im Windows die Tastatur von Deutsch in Polnisch um und kann dann im Windows, Excel, Lotus Notes Polnische Buchstaben schreiben, bloß im Ahnenblatt kann ich zwar eintragen, aber sobald ich OK mache ändert das Ahnenblatt die Buchstaben in deutsche Buchstaben um, komischer weise nicht alle, manche Buchstaben nimmt das Ahnenblatt in Polnischer Sprache an.

Vielen Dank im Voraus

Gruß Darius

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 12.04.2007, 15:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Darius
Das Problem ist bekannt
Gebe mal hier im Forum den Suchbegriff Hatschek ein
oder
klick mich "Dateneingabe > Andere Schriftsätze"

Das Problem liegt ganz eifach darin begründet, das Ahnenblatt (wie fast alle Ahnen-Programme) in ANSII westlich abspeichert
Und in diesen Zeichensatz sind die von Dir gewünschten Zeichen leider nicht enthalten.

Hinzu kommt auch noch, das die Buchstaben nur im ASCII-Zeichensatz weltweit genormt sind.
Also kann Dir diese beim Datenaustausch mit deutschen Sonderzeichen passieren

Tut mir leid, das die Antwort so ernüchternt ist. Es liegt am Weltstandart

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 12.04.2007, 15:53; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 12.04.2007, 15:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Huih, hab eben auf einen anderen Rechner mit Win98 mal mit der Zeitzone "gespielt"
Die spielt auch noch eine Rolle, wie Buchstaben oberhalb des ASCII-Zeichensatzes angezeigt werden Shocked

Nur am Rande zur Info:
Win 98 kann nur ASCII und ANSI-Zeichensätze.
Mit Unicode kann es gar nichts anfangen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
kjz






Joined: 13 Nov 2006
Posts: 2
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 08.02.2008, 01:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

grundsätzlich dürfte es unter WinXP und im Ahnenblatt kein Problem geben mit der Darstellung der polnischen Schriftzeichen. Unter Systemsteuerung/Regions- und Sprachoptionen/ unter Erweitert als Sprachversion der Programme, die Unicode nicht unterstützen „Polnisch“ wählen.
Gleichzeitig sollen Kodierungen ISO 8859-1 und 8859-2 aktiviert werden.

Bei mir funktioniert es ohne Probleme (auch mit der Darstellung der deutschen und polnischen Schriftzeichen gleichzeitig).

Viel Spaß und weitersagen wink

Gruß
Krzysztof

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1112s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 29 | GZIP enabled | Debug on ]