Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Version 2.59

Post new topicReply to topic
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.02.2009, 23:19    Version 2.59  Reply with quoteBack to top

Neue Version 2.59!

Kurzfristig noch mal ein paar Korrekturen nachgeschoben ...
  • Bug behoben: der Standardpfad für Ahnendateien wurde aus einer vorangegangenen Installation nicht korrekt übernommen
  • Bug behoben: Installation brachte immer zwei Icons auf den Desktop
  • neue Sprache "Estnisch"
Die neue Version wie immer zu finden auf der Ahnenblatt-Webseite (www.ahnenblatt.de).

Viel Spaß, Dirk.


Exclamation Noch ein paar Worte zu dem Thema "Standardpfad für Ahnendateien" (heißt unter Optionen "Verzeichnisse / Familiendateien") ...

Bis zur Version 2.56 wurde standardmäßig als Dateipfad für Ahnendateien immer das Programmverzeichnis von Ahnenblatt vorgegeben, damit die Anwender auch gleich die Beispieldateien finden.

Unter Windows Vista hat ein Nicht-Administrator allerdings keine Rechte in das Programmverzeichnis zu speichern (gilt streng genommen eigentlich auch für ältere Windows-Versionen).

Daher habe ich die Installationsroutine umgestrickt, so dass die Beispieldateien nicht mehr in das Programmverzeichnis, sondern unter "Eigene Dateien\Ahnenblatt" installiert werden. Weiterhin können Programm und Beispiele getrennt installiert werden und die Icons können für alle Benutzer angelegt werden.

Idee (bei eingeschränkten Benutzerrechten): Der Administrator installiert das Programm und für "alle Benutzer" die Icons. Danach installiert der Anwender nur die Beispiele ohne Icons.

Ich hoffe das funktioniert jetzt mit 2.59 endlich fehlerfrei ... Wink

Die Mehrzahl der Anwender wird ohnehin mit vollen administrativen Rechten arbeiten und Ahnenblatt mit den vorgegebenen Einstellungen in einem Rutsch installieren.

Exclamation Dennoch kann noch folgende Situation auftreten:

Anwender installiert Ahnenblatt über eine ältere Version und nach Klick auf "Öffnen" ist die eigene Ahnendatei nicht mehr sichtbar. Es entsteht der Eindruck, dass die Daten alle futsch sind!

Dann ist nur der Pfad für Familiendateien (unter "Extras / Optionen... / Verzeichnisse") wieder auf das Programmverzeichnis (typischerweise "C:\Programme\Ahnenblatt") umzustellen.

Ich hoffe, es war jetzt nicht alles zu verwirrend ... Rolling Eyes

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 05.02.2009, 23:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

danke für das Update Very Happy

Jetzt wollte ich mal nachsehen, ob ich die Beispiel-Dateien da finde, wo sie sein sollen. Ich habe AB 2.59 gestartet und dann versucht mich dorthin zu hangeln. Ergebnis: Vista lässt ein fremdes Programm nicht auf das Verzeichnis "Eigene Dateien" zugreifen; siehe unten

Ergänzung 1:
Das Verzeichnis C.\Users\Name\Ducuments\Ahnenblatt ist leer; siehe unten

Drüber-Installiert habe ich als User mit Rechtsklick und mit "Als Administrator ausführen" für alle User.

Ergänzung 2:
Ich habe die Beispiel-Dateien gefunden. Beim Admin (sofern das da unten die neusten Beispiel-Dateien sind). Das ist jetzt der allererste Eintrag im Verzeichnsi "Eigene Dateien" beim Admin und mein Vista läuft schon 1,5 Jahre Crying or Very Sad



Vista.jpg
 Description:
 Filesize:  14.62 KB
 Viewed:  10571 Time(s)

Vista.jpg



EigeneDateien.jpg
 Description:
 Filesize:  10.84 KB
 Viewed:  10566 Time(s)

EigeneDateien.jpg



AdminEigeneDateien.jpg
 Description:
 Filesize:  34.18 KB
 Viewed:  10564 Time(s)

AdminEigeneDateien.jpg



_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 06.02.2009, 00:57    Re: Version 2.59  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:


Kurzfristig noch mal ein paar Korrekturen nachgeschoben ...



Wissen wir doch dank Bob schon Mr. Green --> [Siehe hier].

Wegen der Beispieldaten wäre wohl der einzige Weg, Torquatus Problem komfortabel zu umgehen, die Daten im Ordner "Gemeinsame Dateien" zu speichern. Da aber die meisten Nutzer dieses Verzeichnis wohl noch nie angefasst haben, würde das zu einem neuen Sack voll Probleme führen.

@Torquatus
Bei der Installation als Admin hättest Du die Beispieldateien weglassen müssen! Siehe Bild unten.
Danach als Nutzer würdest Du dann nur die Dateien installieren wink
Nachtrag: Denk Dir den Haken bei "Beispieldateien" weg wink Bei der zweiten Installation dann halt nur genau die "Beispieldateien" anhaken.
So ist's gedacht.
Marcus



AB - Installation.png
 Description:
 Filesize:  37.15 KB
 Viewed:  10559 Time(s)

AB - Installation.png



_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 06.02.2009, 01:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Kleiner Hinweis noch: Bei den Danksagungen fehlt der Übersetzer für Estnisch.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 06.02.2009, 02:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
Quote:
Bei der Installation als Admin hättest Du die Beispieldateien weglassen müssen! Siehe Bild unten.

Das war für mich kein Problem. Ich habe die Beispiel-Dateien einfach dahin kopiert, wo ich sie haben wollte. Und von dort starte ich sie - auf bewährte Weise - mittels Verknüpfung. Das klappt wie gewünscht. Auch die Bilder der Beispiel-Bilder.ahn sind im Zugriff. Sogar die Backup-Dateien werden ins neue Verzeichnis geschrieben, obwohl in der Verzeichnis-Liste (zwangsläufig) die Einträge für meine Echt-Datei stehen.

Also kein Problem für mich. Ich wollte nur darauf hinweisen, weil es doch wohl noch mehr Leute gibt, die ausschließlich als User und nicht als Admin zu Gange sind. Unter Vista ist das ja auch ganz ideal möglich Wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 06.02.2009, 02:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:


Also kein Problem für mich. Ich wollte nur darauf hinweisen, weil es doch wohl noch mehr Leute gibt, die ausschließlich als User und nicht als Admin zu Gange sind. Unter Vista ist das ja auch ganz ideal möglich :wink:



Das ist doch aber für die Leute kein Problem - einfach alles normal installieren, ohne Rechtsklick ("Als Administrator ...") oder andere Mätzchen, in einem Rutsch samt Beispieldateien.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 06.02.2009, 11:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
Quote:
Das ist doch aber für die Leute kein Problem - einfach alles normal installieren, ohne Rechtsklick ("Als Administrator ...") oder andere Mätzchen, in einem Rutsch samt Beispieldateien.
wenn Du - wie auch Dirk - unterstellst, dass die Mehrheit der AB-User fahrlässig als Admin ins Internet gehen, dann hast Du natürlich Recht. Für die ist die Prozedur so "einfach", wie für den Hacker, der auf deren Rechner einen Trojaner installieren will Sad

Ich meinte aber die Leute, die - mit der erforderlichen Vorsicht - stets als "User mit eingeschränkten Rechten" arbeiten Smile

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 06.02.2009, 14:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:


Ich meinte aber die Leute, die - mit der erforderlichen Vorsicht - stets als "User mit eingeschränkten Rechten" arbeiten Smile


Auch da kann man doch ganz normal ein Programm installieren, oder trübt mich hier mein Vista-Gedächtnis? Ich bin hier auch Nutzer mit eingeschränkten Rechten und installiere nichts "Als Administrator". Lediglich die Benutzerkontensteuerung habe ich (muss ich eigentlich) ausgeschaltet. Doch damit erspare ich mir doch nur rumgeklicke, darf aber doch nicht mehr installieren?! Oder doch?
Ich weiß, ich könnte sie jetzt zum testen auch mal einschalten, aber ich bin mir sehr sicher, dass ich auch mit aktivierter UAC (so die englische Abkürzung) nicht (alles) als Admin installiert hatte.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
opa-günni




Gender:
Age: 71
Joined: 17 Jan 2007
Posts: 742
Topics: 55
Location: Baden-Württemberg


germany.gif

PostPosted: 06.02.2009, 14:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

wie gehabt ein DANKE. Die installation verlief ohne Problem. (angleichen der Verzeichnisse, wie gehabt, sonst alles bestens) Embarassed
Hab noch ein schönes Wochenende

_________________
Mit freundlichem Gruß...,

opa-günni


Suche in Ostpreußen; Umgebung von Angerburg, Numeiten, Großgarten, Haarschen; FN: Brczezinski, Brzezinski, Brzesinski, Brczezinski, Brzesinski (nobil?), Lötzen dt.
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz, - nachdem man sie brauchte..........!

Ahnenblatt Vers.2.97_a_u. V 2.74;"Windows 10 Pro-32Bit"; - 2X86/850MB/3,0 GB-Ram; und zusätzlich USB-Version; Updates aktueller Stand; zusätzlicher Sicherung mit NAS (1 X 1,0 TB extra u. 2 X 3,0 TB über NAS)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (6)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 06.02.2009, 15:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Auch von mir ein Dankeschön an Dirk für seine Mühen

@Günni
« günni » wrote:
angleichen der Verzeichnisse, wie gehabt, sonst alles bestens) Embarassed

Wie soll ich das jetzt verstehen Blink
Kannst Du die Verzeichnisse bei Dir unter Vista in den Optionen einstellen oder nicht Question
Wenn ja, werden die Änderungen diesmal gespeichert oder wieder zurückgesetzt?

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 06.02.2009, 15:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die kann man jetzt wieder ändern und das wird auch gespeichert wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 06.02.2009, 17:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
Quote:
Lediglich die Benutzerkontensteuerung habe ich (muss ich eigentlich) ausgeschaltet.
naja, dann ist ja alles klar Crying or Very Sad
Quote:

Doch damit erspare ich mir doch nur rumgeklicke, darf aber doch nicht mehr installieren?! Oder doch?
Klar darfst Du nach Abschaltung der Benutzerkontensteuerung und als Admin mehr als nur ein Standardbenutzer.

Das Herumgeklicke als Standardbenutzer hat man nur anfangs nach der Erstinstallation von Vista. Nach ein paar Tagen hat man dem System ja fast alles gesagt, was es darf oder auch nicht darf. Aus meiner "heutigen" Sicht ist das ideal. Very Happy

Es bleibt natürlich jedermann unbenommen, den Stahlhelm gegen einen Hut mit Feder zu tauschen Cool

Diese Artikel dazu lohnen sich zu lesen:

Benutzerkontosteuerung

Standardbenutzerkonto und die dazugehörigen anderen Themen

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 06.02.2009, 17:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nur zur Klarstellung:

« Marcus » wrote:


Ich bin hier auch Nutzer mit eingeschränkten Rechten und installiere nichts "Als Administrator".



Mir ist der Nutzen der UAC durchaus bekannt (ich würde auch keinem raten sie abzuschalten - sie ist eine der Topentwicklungen für Vista!), aber ich kann sie hier nicht nutzen, da es insbesondere mit Entwicklungsumgebungen Probleme gab. Derweil gab es aber auch schon ca. 1 Tonne an Update - ich werde das also wieder probieren und auch Ahnenblatt vorher deinstallieren und dann berichten wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
opa-günni




Gender:
Age: 71
Joined: 17 Jan 2007
Posts: 742
Topics: 55
Location: Baden-Württemberg


germany.gif

PostPosted: 06.02.2009, 18:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:

@Günni
« günni » wrote:
angleichen der Verzeichnisse, wie gehabt, sonst alles bestens) Embarassed

Wie soll ich das jetzt verstehen Blink
Kannst Du die Verzeichnisse bei Dir unter Vista in den Optionen einstellen oder nicht Question
Wenn ja, werden die Änderungen diesmal gespeichert oder wieder zurückgesetzt?Gruß Hugo


Hallo Hugo,
um deine Fragen zu beantworten.....
1. unter Vista ändern (angleichen) möglich ja - und bleibt nach mehrfachem Start auch so. Laughing

2. Stickversion....., ändern möglich, bleibt aber nicht so, ist beim nächsten Start wieder wie ursprünglich gewesen.

_________________
Mit freundlichem Gruß...,

opa-günni


Suche in Ostpreußen; Umgebung von Angerburg, Numeiten, Großgarten, Haarschen; FN: Brczezinski, Brzezinski, Brzesinski, Brczezinski, Brzesinski (nobil?), Lötzen dt.
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz, - nachdem man sie brauchte..........!

Ahnenblatt Vers.2.97_a_u. V 2.74;"Windows 10 Pro-32Bit"; - 2X86/850MB/3,0 GB-Ram; und zusätzlich USB-Version; Updates aktueller Stand; zusätzlicher Sicherung mit NAS (1 X 1,0 TB extra u. 2 X 3,0 TB über NAS)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (6)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.2804s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 54 | GZIP enabled | Debug on ]