Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Reduktion der datenbank auf Nachfahren incl. Ehepartner

Post new topicReply to topic
Author Message
juergenwolf




Gender:
Age: 56
Joined: 15 Sep 2012
Posts: 9
Topics: 1
Location: here and there, mostly in world wide web


usa.gif

PostPosted: 17.09.2012, 19:00    Reduktion der datenbank auf Nachfahren incl. Ehepartner  Reply with quoteBack to top

meine datenbank hat derzeit mehr als 12000 Eintraege. Da die Datenbank die Grundlage fuer zwei Ortsfamilienbuecher ist, hat die datenbank viele "Inseln". Einem anderen Forscher moechte ich einen Teil der Ergebnisse bereitstellen
a) alle Nachfahren einer Person (incl deren ehepartner)
bislang habe ich dies nur fuer die Nachfahren _ohne_ deren Ehepartner
geschafft
b) fuer einen vorgegebenen Familiennamen: alle Nachfahren aller Personen
spaetestens die Enkel der "weiblichen" Linien verschwinden bei mir

mit freundlichen Gruessen

Juergen

HiddenView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 18.09.2012, 14:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
« juergenwolf » wrote:
meine datenbank hat derzeit mehr als 12000 Eintraege. Da die Datenbank die Grundlage fuer zwei Ortsfamilienbuecher ist, hat die datenbank viele "Inseln". Einem anderen Forscher moechte ich einen Teil der Ergebnisse bereitstellen
a) alle Nachfahren einer Person (incl deren ehepartner)
bislang habe ich dies nur fuer die Nachfahren _ohne_ deren Ehepartner
geschafft
b) fuer einen vorgegebenen Familiennamen: alle Nachfahren aller Personen
spaetestens die Enkel der "weiblichen" Linien verschwinden bei mir

a) geht mit "Gruppe löschen" und zwar mit "Nachfahren komplett ..." und mit "alles außer Auswahl" löschen. (Die Ehepartner von Nachfahren bleiben aber nur dann in der Datei, wenn sie ihrerseits Nachkommen haben.)

b) die kompletten Nachfahren eines "vorgegebenen Familiennamen" auszuwählen geht m.W. mit den Bordmitteln nicht.

---------

Unklar ist mir, ob Du evtl. die Daten für zwei OFB trennen willst. Falls ja, dann brauchst Du unbedingt Kennzeichen für die Zugehörigkeit zum jeweiligen OFB.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
juergenwolf




Gender:
Age: 56
Joined: 15 Sep 2012
Posts: 9
Topics: 1
Location: here and there, mostly in world wide web


usa.gif

PostPosted: 19.09.2012, 03:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus

danke fuer deinen Tip. Ich hatte das schon mal probiert, aber das Ergebnis war enttaeuschend . Ueber 40% aller Personen meiner Datenbasis gehoert zur Gruppe Nachkommen komplett einer bestimmten Person. Selbst meine Frau faellt in diese Kategorie. Einzige Erklaerung : eine entfernte Seitenlinie von mir hat in diese Familie eingeheiratet.

Die Hilfe sagt : Nachfahren (komplett) von...: alle kompletten Nachfahren einer Person, also nicht nur Kinder, Enkel, ..., sondern auch deren Geschwister und weitere Ehepartner

Warum der Spitzenahn meiner Frau ( um 1550) zu den "Nachkommen komplett" einer Person gehoeren soll, die um 1715 gestorben ist, erscheint mit anhand der Beschreibung nicht logisch.

Waehle ich Nachfahren direkt aus ist der Personenkreis gerade mal 300 Personen gross

bzgl OFB-Erzeugung : hierzu verwende ich ein anderes tool

Gruesse aus Kalifornien

Juergen


www.wolf-genealogy.eu

HiddenView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.09.2012, 12:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« juergenwolf » wrote:


Warum der Spitzenahn meiner Frau ( um 1550) zu den "Nachkommen komplett" einer Person gehoeren soll, die um 1715 gestorben ist, erscheint mit anhand der Beschreibung nicht logisch.



Da ist dann entweder ein Fehler in Deinen Daten oder aber in der Funktion (glaube ich fast nicht).
Evtl. kommst Du der Sache mit der Funktion "gemeinsamer Vorfahr" auf die Spur? Vielleicht erst mal mit Deiner Frau und einem Enkel dieses Spitzenahnen als Probanden?!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
juergenwolf




Gender:
Age: 56
Joined: 15 Sep 2012
Posts: 9
Topics: 1
Location: here and there, mostly in world wide web


usa.gif

PostPosted: 20.09.2012, 04:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus

ich bin deinem Rat gefolgt und haben nach einem gemeinsamen Vorfahren
meiner Frau und einer noch lebenden Nachfahren des Spitzenahnes X (auf den ich Nachkommen komplett anwende) suchen lassen : Ahnenblatt findet nichts.
Trotzdem taucht meine Frau unter "Nachfahren komplett" der Person X auf.

Uebrigens ist das Ergebnis der Stammtafel der Person X (Nachfahren mit Ehepartner) die graphische Darstellung dessen was ich gerne als GEDCOM haben moechte. Und diese Darstellung ist einwandfrei.

Ich stelle meine Datenbasis gerne fuer Debugszwecke zur Verfuegung.

Fuer andere Probleme in der Vergangenheit hatte ich bislang immer einen Workaround innerhalb Ahnenblatt gefunden. Mein derzeitiger Workaround ist
der Export meiner Datenbasis als GEDCOM und Einlesen in ein anderes Tool.

mit freundlichen Gruessen

Juergen

HiddenView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 20.09.2012, 11:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die gewünschte Trennung zu realisieren ist schwierig, da es die Möglichkeit des Exports der Personen die in einer Tafel erscheinen, so noch nicht gibt (ist aber schon gewünscht).

Trotzdem müsste es davon unabhängig eine Erklärung dafür geben, dass der Spitzenahn Nachfahre Deiner Frau sein soll. Confused
Was passiert denn, wenn Du diese kleinere Gruppe in einer neuen Datei speicherst und Da nach einer Verbindung suchst?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.09.2012, 14:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Jürgen
Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal (Nutzer helfen Nutzer)

Wenn ich Dich richtig verstehen sollte, sollen die Vorfahren der Ehepartner nicht erscheinen
Dieses geht leider nicht

Wenn allerdings auch die Vorfahren der Ehepartner erscheinen sollen, geht es zumindest bei einer verhältnismäßig kleinen Datei (790 Personen)
Beispiel:
Trenne als erstes Vater, Mutter und Geschwister (und eventuelle weitere Ehepartner) bei Deiner Frau
Gehe in der Menuezeile auf "Gruppe löschen"
Wähle aus "Verwandte von" mit einer Suchtiefe von 999 (mehr geht leider nicht)
Außerdem wählst Du den Auswahlknopf "Alles außer Auswahl"
Jetzt brauchst Du nur noch einen/n aus der zu erhaltenen Sippschaft auszuwählen

Bei der größe Deiner Datei mußt Du dieses jedoch mehrfach durchlaufen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
juergenwolf




Gender:
Age: 56
Joined: 15 Sep 2012
Posts: 9
Topics: 1
Location: here and there, mostly in world wide web


usa.gif

PostPosted: 20.09.2012, 18:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da die beiden letzten Antworten m.E. nicht mehr ganz zu meiner urspruenglichen Frage passen, habe ich mich vermutlich missverstaendlich ausgedrueckt. Ich reformuliere daher meine urspruengliche Anfrage und die gemachte Beobachtung :

Person S1 (+1715) hat Nachkommen N1 (lebt )
Person S2 (*1550) hat Nachkommen N2 (lebt )
N1 und N2 haben keinen gemeinsamen Vorfahren (ueberprueft via Ahnenblatt)

ich moechte eine GEDCOM erzeugen die alle Nachfahren der Person S1 enthaelt. Ferner soll diese GEDCOM _auch_ alle Ehepartner der Nachfahren enthalten.

Vorschlag war : geht mit "Gruppe löschen" und zwar mit "Nachfahren komplett ..." und mit "alles außer Auswahl" löschen

Ergebnis : N1,N2 und S2 tauchen in der so generierten GEDCOM auf. Erwartet hatte ich 271 Personen (Alternativ-tool), bekommen habe ich mehr als 5000. Mir ist nicht klar wo in meiner Datenbasis ein Fehler sein soll, zumal der grapische Stammbaum von S1 und S2 disjunkt sind und ein anderes Tool kein Problem damit hat
nachdem S2 100 Jahre vor S1 gelebt hat, kann es keine Verbindung zw. S1 und S2 geben.

Fuer mich sieht es so aus als wenn das gesuchte Feature mit der vorgeschlagenen Vorgehensweise nicht uebereinstimmt. Kein Problem, ich hab ja einen Workaround. Schoener waere es natuerlich wenn dies in Ahnenblatt geklappt haette.

mit Gruessen aus Kalifornien

Juergen

HiddenView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 20.09.2012, 22:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ohne das genauer testen zu können kann man schwer sagen, wo der Fehler ist (vielleicht ja auch in Ahnenblatt).

Sicher sagen kann man, dass die ohnehin in Ahnenblatt (ohne "Handarbeit") schwierig würde, da die vorgeschlagene Funktion Ehepartner ohne Kinder wohl unterschlägt. Confused

Falls ich mal reinschauen soll, dann bitte eine eMail an Marcus (at) ahnenblattportal (Punkt) de
Ohne die Leerzeichen natürlich, dafür im Text mit Infos zu den vier gewünschten Personen. wink Falls ich das Gefühl bekomme, "da passt was in Ahnenblatt nicht", würde ich auch gleich eine Fehlermeldung für Dirk draus machen und ihm die Daten entsprechend weiterleiten.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 21.09.2012, 19:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Kurz zum Stand der Dinge: Juergen hat mir die Sachen zum testen geschickt. Auch nach intensiver Suche kann ich nichts logisches zur Erklärung finden. Daher gehe auch ich derzeit von einem Fehler in Ahnenblatt aus und habe das ganze mal Dirk zum testen geschickt Smile .
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 22.09.2012, 10:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
« juergenwolf » wrote:

Person S1 (+1715) hat Nachkommen N1 (lebt )
Person S2 (*1550) hat Nachkommen N2 (lebt )
N1 und N2 haben keinen gemeinsamen Vorfahren (ueberprueft via Ahnenblatt)

ich moechte eine GEDCOM erzeugen die alle Nachfahren der Person S1 enthaelt. Ferner soll diese GEDCOM _auch_ alle Ehepartner der Nachfahren enthalten.
Das scheint Ahnenblatt derzeit nicht zu können. Siehe unten.
Quote:
Vorschlag war : geht mit "Gruppe löschen" und zwar mit "Nachfahren komplett ..." und mit "alles außer Auswahl" löschen

Ergebnis : N1,N2 und S2 tauchen in der so generierten GEDCOM auf. Erwartet hatte ich 271 Personen (Alternativ-tool), bekommen habe ich mehr als 5000. Mir ist nicht klar wo in meiner Datenbasis ein Fehler sein soll, zumal der grapische Stammbaum von S1 und S2 disjunkt sind und ein anderes Tool kein Problem damit hat
nachdem S2 100 Jahre vor S1 gelebt hat, kann es keine Verbindung zw. S1 und S2 geben.

Fuer mich sieht es so aus als wenn das gesuchte Feature mit der vorgeschlagenen Vorgehensweise nicht uebereinstimmt.
Ja, so sehe ich das auch. In der Beschrebung zu "Bearbeiten/Gruppe löschen" steht:

Nachfahren (komplett) von...: alle kompletten Nachfahren einer Person, also nicht nur Kinder, Enkel, ..., sondern auch deren Geschwister und weitere Ehepartner

Offenbar werden dabei auch alle Vorfahren der so ausgewählten Personen einbezogen. Das führt z.B. dazu, dass letztendlich auch der Spitzenahne meiner Frau in die Datei der Nachfahren meines Spitzenahnen kommt.

Was Du und auch wir gerne hätten, wäre also:
Nachfahren (komplett) von...: alle kompletten Nachfahren einer Person, also nicht nur Kinder, Enkel, ..., sondern auch deren Geschwister und weitere Ehepartner (aber ohne die Vorfahren der "weiteren Lebenspartner")

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Joku




Gender:

Joined: 10 Jun 2008
Posts: 63
Topics: 6
Location: Schwetzingen


germany.gif

PostPosted: 27.09.2013, 19:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo an Alle,

auch wenn der Beitrag über ein Jahr alt ist, ist dieses Thema sicherlich noch interessant.

Von einer Person, in der Regel ein Spitzenahn, sollen alle Nachfahren mit Ehefrauen aus der vorhandenen Datenbank selektiert werden.

Mein Vorschlag:
1. Schritt
- Stammliste und Angeheiratete als Anhang erstellen und die angeheirateten Personen ausdrucken
2. Schritt
- Gruppe löschen -Nachfahren (direkt) von .... -alles außer Auswahl
und manuell bei den auf der Liste zu -1- aufgeführten und angeheirateten Personen das Häkchen entfernen.

Das wird viel Arbeit sein, aber das Ergebnis spricht für sich.

Uneheliche Verbindungen fehlen auf dieser Liste.

Probe:
Stammtafel -Nachfahren mit Ehepartner erstellen. Die Personenzahl ist mit der Liste zu Schritt -1- identisch.

Gruß
Joachim

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1102s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 44 | GZIP enabled | Debug on ]