Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1246: Dateien vergleichen

Post new topicReply to topic
Author Message
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 09.12.2016, 22:36    1246: Dateien vergleichen  Reply with quoteBack to top

In meiner Speicherung von .ahn Dateien habe ich gelegentlich das Verlangen nach einiger Zeit zu erkennen welche Änderungen ich damals vorgenommen habe (in Relation zur derzeitigen Datei).
Es kann zBspl sein, daß ich in der Version von vor xx Tagen einen Eintrag wie Datum, Anmerkungen oder Quelle geändert / ergänzt habe.
Lediglich das Speicherdatum läßt nun erkennen, daß eine Veränderung vorgenommen wurde.
Ich kann ja auch die beiden Dateien in jeweils eigenem Start aufrufen
(und ggf auf je einem eigenen Monitor nebeneinander sehen),
aber wie erkenne ich die Veränderung, den Unterschied in selbigen?
Wie macht ihr das?
Dank für jeden Tipp Confused

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 12.12.2016, 15:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ist meine Überlegung so ungewöhnlich?
Auslöser bei mir ganz aktuell ist die Tatsache, daß sich plötzlich eine Insel mit 91 Personen auftut.
Da ich nicht ständig nach Insel suche kann ich nun nicht erkennen seit welcher Änderung das so ist.
Alle diese Personen liegen in einem Zeitfenster Geburt 0905 und 1188.
Wenn ich das so sehe, dann hatte ich zuvor einen Fehler in meinen Ahnenliste oder habe ihn jetzt.
Wie löst ihr solche Dinge?

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1594
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 12.12.2016, 23:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn ich mich richtig erinnere, gab es den Wunsch nach Protokollierung der Aktivitäten schon mal, auch eine Diskussion dazu, weiß aber nicht wann und wo.
Wenn ein Eintrag zu Fehlern im Verhalten von AB oder zu seltsamen Ergebnissen führt, bleibt einem zur Zeit leider nichts anderes als die Erinnerung, um den schuldigen Eintrag zu aufzuspüren. Oft merkt man eine solche Veränderung aber auch erst nach längerer Zeit (ging mir so), und dann nutzt ein ellenlanges Protokoll auch nicht mehr viel...

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 12.12.2016, 23:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

man könnte den Zähler für die Backupdateien möglichst hochsetzen.
Muss dann nur mühselig alle Dateien händisch durchschauen.

Es sind leider aimmer ahn Dateien und keine csv...
Idee. Wenn AB per cli ahn zu csv wandeln könnte....so ganz ohne Oberfläche um alle bei Bedarf zu wandeln. Dann würde ich auch im Inselfinder was passendes machen.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 13.12.2016, 01:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für euer Feedback.
"Chlodwig
Wenn ein Eintrag zu Fehlern im Verhalten von AB oder zu seltsamen Ergebnissen führt, bleibt einem zur Zeit leider nichts anderes als die Erinnerung, um den schuldigen Eintrag zu aufzuspüren. Oft merkt man eine solche Veränderung aber auch erst nach längerer Zeit (ging mir so), und dann nutzt ein ellenlanges Protokoll auch nicht mehr viel... "

Mit solcher Erinnerung ... nee, klappt bei mir nicht, ist offenbar das Alter und lag offenbar auch schon einige Zeit zurück..
Aber es liegt in meinem Fall nicht am Verhalten von AB sondern ich habe den Fehler selbst durch meine Eingabe verursacht, siehe unten.

"Marc
man könnte den Zähler für die Backupdateien möglichst hochsetzen.
Muss dann nur mühselig alle Dateien händisch durchschauen."
Tja, das ist eigentlich nicht machbar.
Liege derzeit bei > 3000 Personen und dann finde mal in den bak's der letzten Wochen wo der Faden gerissen ist. das klappt weder in der Erinnerung noch in den Dateien.

Dein Inselfinder hat ja gut funktioniert und mich erst erkennen lassen, daß ich mir da irgendwann einen Fehler eingebaut habe.
Mit csv Dateien bin ich noch nicht so recht vertraut und glücklich geworden, da muss ich mir immer erst ne .xlsx draus machen und eigentlich benutze ich im höheren Rentenalter Excel nur ganz ungerne.

Aber einen Weg hab ich gefunden um zumindest die Insel zu erschließen.
Habe die älteste Person der Insel in AB aufgerufen, eine Stammtafel erstellt, als pdf gespeicher und dann in deren untersten/jüngster Generation die einzelnen Namen im Internet (wickipedia und myheritage etc.) gesucht um deren Nachfahren zu suchen und diese dann in meinem AB-Datenbestand zu finden um den Anschluß zur Insel zu klären.
Etwas umständlich und zeitraubend, aber es klappte.

Dar klappt aber auch nur bei groben Schnitzern.
Einzelheiten wie Änderungen und Ergänzen von Namen, Datenfeldern und Quellennachweisen oder selbst das hinzufügen von Personen läßt sich so ja denn doch nicht mehr erkennen.
Danke für eure Denkanstöße.

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 13.12.2016, 13:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

In der Version 3.0 wird es - soweit ich das einschätzen kann - ein Zeitstempel gespeichert, wann die Daten zu einer Person geändert wurden.
Ein kompletter Log, wann welche Daten (und wie) geändert bzw. eingegeben wurden, würde die Datenmenge wohl sehr rasch sehr groß werden lassen?
So etwas wäre wohl nur sinnvoll in einer eigenen Logdatei (die es dann für jede Ahnendatei und jede Backupdatei geben müsste) zu erfassen?! Ansonsten würden die Ahnenblattdateien sehr schnell sehr groß und in Gedcomdateien könnte man diese Logs ohnehin nicht sinnvoll speichern.

Die Frage ist halt ob eine derartige (schnell mehrere MB große?!) Logdatei wirklich vielen Nutzern helfen würde noch mal etwas zu finden? Denn die speichert ja dann nicht nur das was mir nun kritisch vorkommt, sondern tatsächlich jede Eingabe in jedem Feld und muss dabei immer (mindestens) das Datum, das Feld und die Eingabe speichern. Confused
Marcus


Nachtrag: Nach der Diskussion und dem Ursprungswunsch als "Diff-Funktion" (Vergleich zweier Ahnenblattdateien) aufgenommen.

-----------------------------------
#Wunschliste_1246_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 16.03.2017, 16:15; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 13.12.2016, 16:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bin nun kein Fachmann im IT Bereich, könnte mir aber vorstellen, daß allein der Hinweis auf dei geänderte /-n Person -n in Form einer .ini Datei schon genügen würde.
Solche Datei würde sich womöglich im Text dann so darstellen könnte, daß
- sie sich nicht so schnell in MB Bereiche aufbläht und
- wenn den darin benannten Personen ein Änderungs Datum / Zeitfenster zuzuordnen ist, ist der gezielte Rückgriff auf eine .bak ja recht einfach.
Da AB dateien in separaten Starts auch parallel laufen könnten die Personen leicht verglichen werden.
Insbesondere wenn zwei Monitore benutzt werden.
Der parallele Start klappt bei den bisherigen AB Versionen sehr gut, wenn v3.xx das auch ermöglicht wäre das für mich eine gute praktikable Lösung.

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Guest












PostPosted: 13.12.2016, 16:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo.
Hilft dir vielleicht das abspeichern als CSV weiter.
Wenn du die Datei dann öffnest ,gibt es die Spalte
Change_Date und Change_Time.
Wenn du nun entsprechend Filters, kannst du zwar
Nicht sehen was geändert wurde aber es ist darüber
Zu sehen welche Person du wann bearbeitet hast.

Das wäre doch schon mal ein Anfang, oder.

Online    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 13.12.2016, 16:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich sehe da einen ganz Anderen Ansatz als eine log Datei.
Ich betrachte einfach die Änderungen zwischen den Dateien als log.
Braucht also nichts zusätzliches mehr. Es müssen halt alle eingelesen werden.
Da aber AB mit einen geschlossenen Format arbeitet ist das wie gesagt so eine Sache.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 167
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 13.12.2016, 17:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nun, wie oben beschrieben habe ich mein aktuelle Problem, wenn auch etwas auf Umwegen, doch gelöst.
Im Umgang mit csv Dateien bin ich nicht vertrat, mache das dann mit EXCEL, das ist aber ja nun nicht als selbstverständlich auf jedem PC vorauszusetzen.
Marc, zu Deinen Gedanken kann ich kein Echo geben, denke da muß Dirk wissen welcher Weg der Programmbeste für 2.9xx oder v3.xx ist.

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1083s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 39 | GZIP enabled | Debug on ]