Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Verruschte Zeilen in der PDF Ausgabe - Version 2.99o

Post new topicReply to topic
Author Message
Björn






Joined: 11 Oct 2015
Posts: 28
Topics: 12


blank.gif

PostPosted: 12.06.2021, 15:10    Verruschte Zeilen in der PDF Ausgabe - Version 2.99o  Reply with quoteBack to top

Moin moin

Hab einen vermeintlichen Bug gefunden. Da in meinem Baum viele Japaner drin sind, habe ich bei den Personendaten die Namen einmal mit unseren Buchstaben geschrieben, sowie auch im japanischen Kanji. Wobei es bei dem Fehler vermutlich egal ist ob nun japanisch, chinesisch oder sonstige "Sonderzeichen".

Erstelle ich ein Personenblatt, sieht die Ansicht direkt bei Ahnenblatt so aus:

Image

Hier ist alles noch in Ordnung. Speichere ich nun die Datei als PDF ab und öffne die PDF (egal mit welchem PDF Reader), sieht das Ergebniss so aus:

Image

Eine PDF aus dem Stammbaum sieht ebenfalls so aus. Die Zeile mit einem japanischen Zeichen verruscht, ohne japanischen Zeichen bleibt dort wo sie sein soll.

Image

Umgehen kann ich das Problem (es ist ein Problem weil es nicht gut aussieht) indem ich statt PDF die Datei als Wort Dokument abspeichere und dann in Word die Datei als PDF umwandle. Dann verruscht nichts. Nur ist das leider keine richtige Lösung, weil beim speichern als Word Dokument keine Personenbilder hinterlegt werden und zusätzlich die Zeilen "Geschwister" und "Kinder" ebenfalls verrutschen (was bei PDF widerrum nicht passiert...).

PDF Ansicht (so wie es sein soll):

Image

Und die Word Ansicht (so wie es vermutlich nicht sein soll):

Image

Tritt dieser Fehler bei der Version 3 ebenfalls auf? Falls nicht, wäre das jetzt für mich ein Kaufgrund Laughing

Lg
Björn

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 551
Topics: 11
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 12.06.2021, 16:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Björn,

du kannst dir die kostenlose Demoversion der AB2.25 runterladen und alles selbst testen.
Lediglich die Eingabe zusätzlicher Personen ist nicht möglich.

Gruß
Armin

OfflineView user's profileSend private message    
Björn






Joined: 11 Oct 2015
Posts: 28
Topics: 12


blank.gif

PostPosted: 12.06.2021, 21:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ahnenarmin » wrote:
Hallo Björn,

du kannst dir die kostenlose Demoversion der AB2.25 runterladen und alles selbst testen.
Lediglich die Eingabe zusätzlicher Personen ist nicht möglich.

Gruß
Armin


Danke für den Tipp. Als Demo steht sogar die aktuelle 3.26er Version zur Verfügung. Habs dann eben ausprobiert. Hier liegen aber alle oben genannten Fehler ebenfalls vor.

Habe aber auch eine Umgehungslösung gefunden Idea
Statt auf "Speichern" zu gehen, wähle ich "Drucken" aus. Statt aber den normalen Drucker auszuwählen, wähle ich "Microsoft Print to PDF" aus. Und siehe da, die erstellte PDF hat keine verruschte Zeile Very Happy

Somit ist mein persönliches Problem im Grunde gelöst, da ich über die Umgehungslösung den Fehler beseitigen konnte. Aber vielleicht kann der Fehler in der Ahnenblatt Software ja auch irgendwann behoben werden.

PS: Den Fehler mit den verruschten Kindern und Geschwistern in dem Word Format kann ich so natürlich nicht umgehen. Und das ist im Grunde ein Fehler den ja wirklich jeden Nutzer betrifft, sofern per Word gespeichert wird.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3110
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 12.06.2021, 22:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich würde vermuten, dass zumindest bislang die Exportmodule für AB 2 und 3 gleich sind. Ich gehe bei dieser Annahme davon aus, dass die Module nicht von Dirk selbst erstellt, sondern von extern "eingekauft" sind und dass er kaum freiwillig mit zweierlei solchen Modulversionen gleichzeitig operieren wird.

Was aber Änderungen automatisch nicht von einem auf den anderen Tag folgen lassen wird.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0656s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 28 | GZIP enabled | Debug on ]