Ahnenblatt 3.34

Ankündigungen zu neuen Programmversionen
Antworten
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Ahnenblatt 3.34

Beitrag von DirkB »

Neue Version 3.34!

Eine Optimierung sorgte dafür, dass benutzerdefinierte Fakten/Ereignisse nicht mehr hinzugefügt werden konnten (wurden gar nicht mehr als Auswahl angeboten).
Wurde kurzfristig mit der neuen Version behoben.

Infos dazu hier:
https://www.ahnenblatt.de/ahnenblatt-3- ... korrektur/

Gruß, Dirk
Erni
Beiträge: 49
Registriert: 05.03.2007, 16:42
Wohnort: Saarland

Beitrag von Erni »

Folgenden seltsamer Ablauf stellt sich bei mir "manchmal" bei Eingaben von neuen Ehepartnern seit der 3.30 ein.
Da ich täglich viele neue Daten mit AB eingebe ist mir dieser neue Zustand sofort aufgefallen, und habe gehofft das Dirk BÖTTCHER das irgend wann korrigiert, leider bisher nicht!
Zwischenzeitlich (3.34) nervt mich das, deshalb erst heute mein Hinweis:

- Klicke im Navigator (Eingabemodus einfach) auf das Partner+ Symbol bei z.B. einer bestehenden Frau.
- Partner Eingabefenster erscheint und gebe neuen Mann ein =>OK Fenster schließt sich.
- man sieht unmittelbar nach dem Schließen ein kurzes Flackern am Bildschirm, war so vorher nie!
- Neuer Mann wird dann aber im Navigator NICHT angezeigt.

- wenn ich dann auf die Frau klicke, steht da unter Heirat (links) der Name des gerade neu erzeugten Mannes: Heirat - XYZ, Vorname
- schließe Datenfenster über blauer Hacken
- jetzt ist der neue Mann auch im Navigator zu sehen.
- irgend wann, nach mehreren Minuten sieht man dann, eher zufällig in der unteren WINDOWS Task Leiste, zwei leicht versetzte AB Symbole.
- Maus drüber, und man erkennt das es sich um ein Hinweisfenster von AB handelt,
Titel: "Sind "Namen ,der beiden", miteinander verheiratet, JA NEIN?
- beim Versuch das Fenster zu öffnen, legt es sich auch über den Navigator,
Anklicken ist dann aber Glücksache. Sobald der Mauszeiger in die Nähe kommt verschwindet es.
- Minimiere ich des Navigator Fenster oben rechts, ist dieses Verheiratet JA NEIN Fenster mittig sichtbar und ich kann die verlangte Eingabe ausführen.
l.g. bleibt alle gesund, Erni
Benutzeravatar
DirkB
Administrator
Beiträge: 1382
Registriert: 20.01.2006, 20:25
Wohnort: Hamburg
Hat sich bedankt: 8 Mal
Danksagung erhalten: 80 Mal

Beitrag von DirkB »

Das Problem scheint hier zu sein, dass die Meldung "Sind ... verheiratet?" nicht in den Vordergrund kommt und man darunter noch im Programm weiterarbeiten kann.

Tritt das Problem noch bei jemand anders auf?
Eventuell mit Windows 7 (ich weiß inzwischen, dass Erni Windows 7 verwendet)?

Bei mir unter Windows 10 und 11 habe ich das jedenfalls nicht.

Gruß, Dirk
Erni
Beiträge: 49
Registriert: 05.03.2007, 16:42
Wohnort: Saarland

Beitrag von Erni »

Zuerst einmal recht herzlichen Dank an Dirk Böttcher für seine enorme Mühe und die Schnelligkeit wie er auf Probleme reagiert wenn es nicht über dieses Forum abgehandelt wird. War mir sooo nicht bewusst, werde in Zukunft ausschließlich den schnelleren Weg wählen!

Abschließend möchte ich noch einige zusätzlichen Hinweise über meine Hardware weitergeben weil Dirk B. ja die anderen AB User gefragt hat, ob sonst noch einer diesen Effekt bemerkt hat...
Ich benutze für AB ausschließlich ein zwei Monitorsystem mit je 2500x1400p 32", links AB, rechts Rest der Welt über eine sehr gute gemeinsame AMD Grafikkarte.
Dieses I7 System ist voll aufgerüstet und läuft mit SSD's unter WIN7prof. 64bit.
seit langen Jahren für meine Anwendungen wie CAD, E-Technik Simulations Software, Musikproduktion, Fräsbank ohne Probleme.

Warum immer noch WIN7, wurde hier im Forum genau so schon an mich herangetragen,
ganz einfach:
Weil ich andernfalls diverse Hardware wie HP A0 Plotter, A3 Scanner, diverse Mehrspur Soundkarten, NAS Systeme und und und, in die Tonne werfen muß,
es gibt leider keine Treiber für WIN10.....
AB werde ich nun versuchsweise in einem WIN10 System betreiben und den sehr geschätzten Programmierer auf o.g. Weg bei Bedarf informieren.
l. g. und bleibt alle gesund
Erni
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3734
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 27 Mal
Danksagung erhalten: 22 Mal

Beitrag von Fridolin »

Die Idee mit dem Forum war ursprünglich, um den Programmautor etwas zu entlasten: Es gibt Fragen, die lassen sich leicht im Forum klären. Bei bestimmten Problemtypen braucht es den Programmierer.

Einblick in die typische Nutzer-Hardware zu bekommen, ist für Dirk sicherlich auch interessant: Du bist nicht der einzige, der mit zwei Monitoren arbeitet.
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Benutzeravatar
bjew
Beiträge: 4136
Registriert: 19.01.2006, 19:31
Wohnort: südlicher geht's immer

Beitrag von bjew »

@Erni,
du hast ja scheinbar einen Rechner, der "dick" genug ist.
Hast du dir schon mal überlegt, mit einem virtuellen System zu arbeiten - nur um auf dem aktuellen Stand zu bleiben.
Du weisst ja, dass du mit Win7 auf dem kritischen Pfad bist, seinens MS der Support zu Ende und am Internet teilweise ein offenes Tor hast bzw. dieses mit einigem Aufwand schliessen musst.
Soweit du den Rechner, so wie er ist, auch beruflich nutzt, bist auch rechtlich nicht mehr auf der sicheren Seite (diesen Punkt aber bitte jetzt nicht hier diskutieren).

Probier damit doch mal
a) dein bisheriges System als Basis und ein Gastsystem mit aktuellem Windows - das ist eigentlich die Rückfallversion
b) ein aktuelles System mit Gastsystem dein bisheriges System
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ derzeit fast nicht aktiv
System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 (als Backup), 2.99[p] u. V3.56
Benutzeravatar
Jürgen_Nordlicht
Beiträge: 599
Registriert: 19.09.2010, 15:26
Wohnort: 59505 Bad Sassendorf
Hat sich bedankt: 26 Mal
Danksagung erhalten: 8 Mal

Beitrag von Jürgen_Nordlicht »

Also zu Dirks Nachfrage,
... nein, das Problem ist mir bisher nicht begegnet ... unter jeweils aktuellem Win10 64 bit.
Und ja, ich betreibe 2 Monitore, je 27 "" in 2560 x 1440.

Danke für die stete aktualisierung von AB :up:
Gruß aus Westfalen
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt v4.0 und Stammbaumdrucker 8 P .
Antworten