Ahnenkartei

Gesperrt
Alles Arnold

Ahnenkartei

Beitrag von Alles Arnold »

Sehr geehrter Herr Böttcher, ich verwende für meine Ahnenforschung Ihr Programm. Komme sehr gut damit zurecht. Trotzdem eine Frage:
Kamm man das Ahnenblatt, die sog. Karteikarte, mit allen Angaben (Eltern, Geschwister, Kinder etc.) als Karteikarte ausdrucken? Dies möchte ich tun, um eine Kartei anzulegen.
Mit Freundlichen Grüßen
Arnold Alles
arnoldalles@web.de
Benutzeravatar
Marcus
Administrator
Beiträge: 7410
Registriert: 19.01.2006, 21:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Beitrag von Marcus »

Direkt aus Ahnenblatt heraus ist dies noch nicht möglich.
Es gibt - hier im Supportportal - im Downloadbereich allerdings einen "Workaround":
Im Portal in der linken Menüleiste Downloads auswählen. Dort dann in die Kategorie Allgemeines. Darin findet sich das Tool Ged2Text - Version 1.1.4, womit man aus einer Gedcom-Datei einzelne Stammblätter aller Personen genereiren kann.
Gruß
Marcus
Benutzeravatar
Hugo
Administrator
Beiträge: 6956
Registriert: 19.01.2006, 19:33
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Hugo »

Guten Tag Arnold
Dieses geht aus Ahnenblatt heraus direkt nicht.
Du kannst aber Deinen Ahnenblattdatei im Gedcom-Format abspeichern und dann mit Ged2Txt Version 1.1.4 eine Steuerdatei für die Serienbrieffunktion einer Textverarbeitung umwandeln.
Das Programm Ged2Txt, sowie Serienbriefvorlagen für Works, Open-Office und Word ab Office97 findest Du in unseren Downloadbereich.
Die Serienbriefvorlagen sind nur Vorschläge und können nach belieben geändert werden
Gruß Hugo
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel
Das Heute ist ein Geschenk
Benutzeravatar
Marcus
Administrator
Beiträge: 7410
Registriert: 19.01.2006, 21:55
Danksagung erhalten: 1 Mal

Personen- und Familienblätter mit Access

Beitrag von Marcus »

Mittlerweile gibt es im Downloadbereich dann auch eine elegante Lösung mit Access. Torquatus und Roger haben diese gebastelt und im Bereich Vorschläge und Wünsche gibt es eine Diskussion Familienstammblatt erstellen die vieles rund um diese Lösung und ihre Entstehung verrät.
Marcus
Benutzeravatar
MarcP
Beiträge: 845
Registriert: 19.04.2010, 16:30
Wohnort: Niederkassel

Beitrag von MarcP »

Ich habe versucht ged2text zum laufen zu bekommen.
Die Vorlagen sind in Works...habs mit div MS Converter probiert. Bekomme ich nicht auf. Template Prinzip nicht mehr anwendbar.
Das Tool selbst verlangt auch nach einer Personen und Famliendatei. KA was das ist.

>>Ich bin für löschen.<<
zumindest ausm DownloadBereich. Meinetwegen hier noch ablegen.
Denke aber nicht das es noch nützt sondern eher Frust erzeugt.
Benutzeravatar
MarcP
Beiträge: 845
Registriert: 19.04.2010, 16:30
Wohnort: Niederkassel

Beitrag von MarcP »

Bei der Word Version sieht es ähnlich aus:
Personenblätter Ged2Text (MS Word)


p.s. hier Works:
Personenblätter Ged2Text (MS Works)
Benutzeravatar
MarcP
Beiträge: 845
Registriert: 19.04.2010, 16:30
Wohnort: Niederkassel

Beitrag von MarcP »

MarcP hat geschrieben:Das Tool selbst verlangt auch nach einer Personen und Famliendatei. KA was das ist.
Habs rausbekommen. Hier gibt man die Ausgabedateien an die man selbst vorher anlegen muss.
Was man mit den Textdateien dann macht....ich vermute werden über VBA in Word geholt.
Also alles nicht ganz intuitiv.
Habs erstmal wieder zurück zu den Downloads geschoben.
stocky_de
Beiträge: 36
Registriert: 08.07.2011, 12:29
Wohnort: Aindling

Beitrag von stocky_de »

Hallo,
habe es eben ausprobiert erhalte aber die Fehlermeldung:
"Der Index der Liste überschreitet das Maximum(571)"
Kann jemand Helfen?
Benutzeravatar
Fridolin
Beiträge: 3886
Registriert: 04.01.2017, 18:32
Wohnort: Regio Rhein-Neckar
Hat sich bedankt: 56 Mal
Danksagung erhalten: 44 Mal

Beitrag von Fridolin »

Mit ged2txt kann ich gar nicht helfen - aber wenn es darum geht, Personendatensätze auf eine bestimmte Art zu formatiern, sollte es doch mit der Serienbrieffunktion einer Textverarbeitung (sofern man weiß, wie die funktioniert) in vielen Fällen machbar sein.

Ideal dafür ist der Export der Datensätze als CSV - das ist dann schon direkt die "Steuerdatei"/"Datenbank" für einen Serientext mit entsprechenden Platzhaltern.

Wenn das als Hinweis nicht klar genug ist, bitte nochmal fragen!

Frido
Aktuell Win11-64 pro 23H2, Ahnenblatt 3.60 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Alle relevanten Handbücher lesen :book:
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)
Gesperrt