Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 95: Möglichkeit HTML Code in die Felder einzugeben?

Post new topicReply to topic
Author Message
FixeFaxe






Joined: 02 Nov 2006
Posts: 2
Topics: 1
Location: Bönen


germany.gif

PostPosted: 02.11.2006, 17:22    95: Möglichkeit HTML Code in die Felder einzugeben?  Reply with quoteBack to top

Wenn ich in eines der Felder HTML-Code eingebe wird bei der Erzeugung der Website dieser Code dort als Text ausgegeben (beispielsweise bei einer Verklinkung eine Anmerkung auf eine andere Website nach dem Muster <a href="link">link</a>).

Gibt es eine Möglichkeit HTML-Code einzufügen, der bei der Erzeugung der Website nicht als Text sondern eben als HTML-Code interpretiert wird?

_________________
Du weißt nie, wie's schmeckt, wenn du's nicht probierst ....

OfflineView user's profileSend private message    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 02.11.2006, 20:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das der HTML Code als Text ausgegeben wird ist norma und auch richtig. Alle Felder in Ahnenblatt werden als Text ausgegeben. Von daher ist es auch nur logisch, das dort eingegebener Quellcode beim Export nach HTML als Text erscheint und nicht als Link.

Ich nehme mal an, Du willst Links irgendwo eintragen, die weiterführende Informationen im Internet enthalten.
Dazu fehlt derzeit noch eine Möglichkeit in Ahnenblatt. Grundsätzlich finde ich die Idee aber gut. Man sollte das mal weiterspinnen.

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 43
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 942
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 02.11.2006, 20:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Eine Idee wäre den Link als Datei zu speichern (wie das der Explorer auch macht) und dann unter Bilder/Dateien der Person hinzuzufügen.

Leider weigert sich AB aber eine .URL Datei zu verlinken... Sad

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 02.11.2006, 20:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das hatte ich auch schon ohne Erfolg versucht. Derzeit kann man sich da nur manuell helfen.
_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.11.2006, 09:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
In der Wunschliste habe ich folgendes dazu gefunden:

95 __F__ Registerkarte neu im Edidierfeld für externe Links (Nur gibt es die Links morgen noch ????)


Gruß Hugo

-----------------------------------------
#Wunschliste_95_OFFEN

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 03.11.2006, 19:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:
(Nur gibt es die Links morgen noch ????)


Mensch Hugo Du alter Pessimist. Wer weiß schon was morgen ist? Wenn alle bei Links so denken würden, gäbe es keine Linklisten und niemand hätte nen Link auf seiner Homepage.

Ausserdem gibt es ja noch das hier:
Klick

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.11.2006, 20:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Ralph

« ralph » wrote:
Mensch Hugo Du alter Pessimist

Blink

Der Wunsch stammt nicht von mir und auch nicht der Arbeitstitel dazu.
Der Kommentar in den Klammern stammte ursprünglich von Marcus

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 03.11.2006, 20:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dann darf der sich auch angesprochen fühlen Mr. Green
_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 43
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 942
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 04.11.2006, 11:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

So, jetzt noch mein Quark dazu wink .

Wenn es sich einfach um interessante Daten handelt (z.B. Geschichte eines Familiennamens) dann würde ich die Seite lokal speichern. Die Chance ist wirklich gross, dass sie morgen nicht mehr existiert - das ist halt die Natur des Internet.

Handelt es sich jedoch um einen Service oder ein Angebot lohnt es sich natürlich darauf zu verlinken. Selbst wenn der Link ändert wird man die Seite mit ziemlicher Sicherheit wieder finden.

Fazit: ich bin also dafür und dagegen Cool .

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 04.11.2006, 12:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Mir ist da noch eine Zwischenlösung von Torquatus aus grauer Vorzeit zu eingefallen.

Er schreibt die Links in eine z.B. Word Datei.
Diese Datei legt er unter Bilder ab

Wie es dann aber genau weiter ging, weiß ich nicht mehr Sad

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 76
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 04.11.2006, 14:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:
....eine Zwischenlösung von Torquatus aus grauer Vorzeit....

Er schreibt die Links in eine z.B. Word Datei.
Diese Datei legt er unter Bilder ab

Wie es dann aber genau weiter ging, weiß ich nicht mehr Sad


ich kann mich zwar nicht mehr erinnern (Alzi?) aber funktionieren tut das. Anklicken und dort den Link öffnnen. Umständlich aber funktioniert und hat den Vorteil, dass man alle diese Links in einem Verzeichnis unterbringen kann und sie damit auch gut pflegen kann. Aber verwenden tu ich das derzeit nicht.

Gruß, Walter

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 04.11.2006, 16:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Sinvoll ist und bleibt nur die Inhalte in Dateien abzulegen, die man dann demnächst auch in verschiedenen Formaten in Ahnenblatt einbinden kann.
Die Langlebigkeit die man mit den Ergebnissen seiner Forschung beabsichtigt zu erzielen und das anlegen einer der kurzlebigsten Verweise die man kennt, passen einfach vom Anspruch her nicht zusammen wink
Insofern fände ich ein Ahnenforschungsprogramm das dazu "verleitet" oder animiert sogar für fehlerhaft.
Ja da bin ich Pessimst ... und bleibe es auch.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 04.11.2006, 16:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich halte auch nach wie vor nur die digitale Speicherung für mindestens mangelhaft - daher mache ich mich ja auch immer wieder für das Erstellen von vollständigen Personenblättern aus Ahnenblatt heraus, stark wink
Marcus

Was man dauerhaft (na zumindest zwei Generationen weit) archivieren will, sollte man auch im neuen Jahrtausend noch auf Papier vorhalten.

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
FixeFaxe






Joined: 02 Nov 2006
Posts: 2
Topics: 1
Location: Bönen


germany.gif

PostPosted: 11.11.2006, 16:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Vielen Dank für Eure zahlreichen Anregungen zu diesem Thema.

Vielleicht mal zwei/drei Hinweise dazu.

An Ralph
Dank für das wohlwollende Verständnis. Es ist genau das, was ich möchte...

Daten, Links und Kosistenz:
Sicher sind Links eine zweischneidige Geschichte. Aber ich persönlich baue eine eigene Familienhomepage auf einem eigenen virtuellen Server auf, und ich möchte nur relative Links benutzen. Beispiel: Links auf gestaltete Seiten über beispielsweise Orte der Familiengeschichte, Kirchen o.ä. So etwas ist natürlich relativ leicht zu portieren.

Hardcopies:
Das Erstellen vollständiger Personenblätter ist zweifellos okay - aber die Qualität der heutigen Papiere ... ob das alles zwei Generationen hält - na ich weiß nicht ...

Word/Links
Die Idee mit den Word Dokumenten will ich mal ausprobieren, hört sich allerdings wiklich etwas kompliziert an!

_________________
Du weißt nie, wie's schmeckt, wenn du's nicht probierst ....

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1269s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]