Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Plugin: Google-Earth (Windows)

Post new topicReply to topic
Author Message
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7475
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 02.07.2008, 16:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Damit ist der Fehler bestimmt behoben. Unter Vista werden die echten Pfade (zu den Programmordnern) versteckt und noch mal ausgewertet. Bei Heiko und mir fehlt hier ja sogar der Anfang des Pfades in der Fehlermeldung! Vielleicht ist das auch schon die Ursache?
Bei mir fehlt vorher "c:\Program Files " und bei Heiko wohl "c:\Program " - jeweils mit Leerzeichen!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1477
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 03.07.2008, 11:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus und Heiko,

würdet Ihr bitte mal

1.
die Datei google.kml in Eurem Verzeichnis .............\Ahnenblatt\Plugins\google Doppelklicken.
Öffnet sich dann GoogleEarth?

und

2.
mal die Datei google.kml aus dem Verzeichnis C:\Programme\Ahnenblatt\Plugins\google in ein anderes Verzeichnis kopieren. Der neue Verzeichnisname darf keine Leerstellen enthalten. Funktioniert dann der Aufruf der google.kml per Doppelklick ? Öffnet sich dann GoogleEarth?

Ich hatte nämlich auch so eine Fehlermeldung wie Ihr, als ich die Datei per Plugin nach C:\Dokumente und Einstellungen kopierte und von dort aus aufrufen wollte.
Es scheint an meiner Abfrage des aktuellen Verzeichnisses zu liegen (Speicherpfad darf keine Leerstellen enthalten). Da lässt sich bestimmt noch was machen ...

Danke schonmal vorab.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 03.07.2008, 15:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,

bei mir gibt es keinen Unterordner "google" in ..Ahnenblatt\Plugins

und auch keine Datei google.kml


mfG

Heiko

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 03.07.2008, 15:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hier das Verzeichnis:


Unbenannt-1.jpg
 Description:
 Filesize:  70.94 KB
 Viewed:  6355 Time(s)

Unbenannt-1.jpg



OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1477
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 03.07.2008, 15:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Heiko,

anhand Deiner Fehlermeldung musst Du mindestens einmal das Plugin gestartet haben - denn nur dann wird ja die Datei google.kml angelegt.
Hast Du das Verzeichnis denn zwischenzeitlich mal gelöscht ? oder wurde die Datei google.kml wo ganz anders hin gespeichert?

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 03.07.2008, 15:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Jürgen,

weder gelöscht, noch mit der Suche woanders zu finden.


mfG

Heiko

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7475
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 03.07.2008, 20:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich kann die Datei doppelklicken und dann startet GE. Dabei muss ich leider feststellen, dass ich bei einigen Orten noch mal nachbessern muss, da der falsche (gleichnamige) Ort erkannt wird Confused
Ach waren das noch selige Zeiten, als das Plugin nicht lief Very Happy
Liegt bei mir also wohl am Leerzeichen wink
Marcus

PS Warum ich selbst nicht mal auf die Idee kam, die Datei zu starten, bleibt ein Rätsel Rolling Eyes

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 04.07.2008, 20:57; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
telly




Gender:
Age: 66
Joined: 22 Mar 2008
Posts: 172
Topics: 17
Location: Bremerhaven


germany.gif

PostPosted: 04.07.2008, 17:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen
Danke für dieses Super Plug In

Thanks
Gruß
telly

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus Jochum
Guest











PostPosted: 06.07.2008, 12:27    Gleiches Problem mit Vista  Reply with quoteBack to top

Hallo!

Ich bin noch neu hier, arbeite aber schon eine Zeit lang mit AB und möchte mich zuallererst mal für das Plugin bedanken! *Daumen hoch!* Ich war schon länger auf der Suche nach so einer Möglichkeit.

Ich habe aber mit dem gleichen Problem wie Heiko und Marcus zu kämpfen. Bei mir gab es das Verzeichnis Plugins/google garnicht, d.h. die .kml Datei wird nicht erzeugt, GE kann dann natürlich auch keine finden.

Es fällt auf, dass bei Vista bei dem Pfad der Datei ja nur Files/Ahnenblatt/Plugins/google steht, also die Frage ist, ob Vista überhaupt mit seiner ganzen Abfragerei von wegen Rechteverteilung (vor allem im Programme Ordner!) zulässt, dass das Plugin einen Ordner in Ahnenblatt/Plugins erstellen darf. Ich glaube, dass es daran liegt. Auch wenn man der Administrator des Systems sein mag, bei Vista heißt das noch lange nicht, dass das System einen alles machen lässt Very Happy (wenn man aber kein Vista hat, dann weis man das nicht, also ist das zu verzeihen^^)

Das Problem müsste also eigentlich gelöst werden, wenn man den Speicherort frei wählen könnte, zum Beispiel in die eigenen Dateien.

Schönen Gruß
Marcus Jochum

Online    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1477
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 06.07.2008, 19:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus Jochum,

vielen Dank für Dein Verständnis bezüglich der Eigenarten von Vista.

Es sieht jedoch so aus, dass es lediglich an den Pfadnamen liegt. Sobald dort ein Leerzeichen enthalten ist, geht es schief - auch bei XP.

In der nächsten Version werde ich den Speicherort frei wählbar machen.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 61
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 06.07.2008, 19:17    Re: Gleiches Problem mit Vista  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Jürgen
Nur mal so am Rande bezüglich des Pfadnamens Wink

« Marcus Jochum » wrote:
Das Problem müsste also eigentlich gelöst werden, wenn man den Speicherort frei wählen könnte, zum Beispiel in die eigenen Dateien.

Da wäre schon wieder das nächste Problem beim wählbaren Pfadnamen
eigene Dateien enthält ein Leerzeichen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 41
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 942
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 06.07.2008, 20:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das Windows Temp Verzeichnis wäre eigentlich ideal für sowas - noch besser wenn's das Temp Verzeichnis des Benutzer ist wink .

System.IO.Path.GetTempPath()

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 07.07.2008, 09:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wieso kann man das Plugin nicht so anpassen, dass auch Leerzeichen im Pfad enthalten sein dürfen?
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1477
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 07.07.2008, 12:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo, Roger, Flash,

ich habe mal rumprobiert und wohl den Fehler gefunden. Es sieht so aus, dass jetzt auch Pfade mit Leerzeichen akzeptiert werden (zumindest unter Windows XP - VISTA kann ich nicht testen).
Was mich nur noch stutzig macht, ist die Meldung von Heiko.
Bei ihm wurde wohl noch nicht einmal das Unterverzeichnis \Plugins\google angelegt. Dieses geschieht jedoch bereits in der abp-Datei und hat noch gar nichts mit meinem Plugin zu tun.

Jedenfalls kommt bald ein Update und dann kann ja noch mal getestet werden.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1584s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 50 | GZIP enabled | Debug on ]