Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 www-Tool: Familieninfos seitenweise ausdrucken

Post new topicReply to topic
Author Message
stb






Joined: 12 Oct 2009
Posts: 24
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 15.11.2009, 11:09    www-Tool: Familieninfos seitenweise ausdrucken  Reply with quoteBack to top

Hallo,

nachdem ich mir jetzt alle möglichen Listen und Tafeln in Ahnenblatt angeschaut habe, fehlt mir immer noch eine wichtige Auswertung:

Ich möchte seitenbasiert Familienübersichten drucken. Die Basis soll quasi eine Ehe sein (Proband x Ehepartner). Zu dem Paar und seinen gemeinsamen Kindern sollen alle Informationen ausgedruckt werden (wie in den bisherigen Listen). Dazu sollen zu Proband und Ehepartner jeweils die Eltern in Kurzform (z.B. ohne Anmerkungen, Quellen...) aufgelistet werden. Ebenso sollten Enkelkinder kurz erwähnt werden. Bei allen aufgelisteten Personen sollten Ehepartner aufgelistet werden. Beim Probanden sollte ersichtlich sein, ob er noch andere Ehepartner hat(te), so dass man Infos zu weiteren Kindern woanders nachschlagen kann.

HiddenView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 15.11.2009, 12:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo stb,

versuche es mal mit den Personenblättern, die entsprechen weitgehend Deinen Wünschen. Darin werden auch die Geschwister einer Person angeschrieben. Enkel sind dagegen nicht enthalten, denn das macht auch keinen Sinn. Ich habe in meiner Datei Familien, die bis zu 100 Enkel haben. Dafür reichen die Darstellungsmöglichkeiten nicht aus.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1594
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 16.11.2009, 10:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo stb,

da mach doch einfach eine Stammliste mit den Zutaten, die dabei stehen sollen. Da hier die Anzahl der Generationen nicht einstellbar ist (--> neuer Wunsch?), müssen dann in der Word-Ausgabe nur die überzähligen Generationen (also wohl ab Urenkeln) weggelöscht werden.
Ist kein großer Aufwand.

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
stb






Joined: 12 Oct 2009
Posts: 24
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 16.11.2009, 11:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei Personenblättern bekomme ich pro Person 1 Blatt. Das ist mir viel zu viel. Bei der Stammliste muss ich mich für einen Ahnen als Startperson entscheiden, ich will aber eher eine Ahnenauswahl oder besser Sanduhr. Ich werde selbst eine Lösung basteln.
HiddenView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2370
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 16.11.2009, 11:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo stb,

mach doch mal folgende Zwischenlösung:

- Export -> csv
- löschen der nicht gewünschen Personen
- Import der geänderten csv (Datei öffnen) - natürlich unter neuem Namen
- drucken der Daten mit Mitteln von Ahnenblatt oder dessen Plugins

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
stb






Joined: 12 Oct 2009
Posts: 24
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 16.11.2009, 12:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das nützt nichts. Ich bekomme schon dann zu viele Blätter, wenn ich nur die Personen selektiere, die ich auch sehen will.
HiddenView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 16.11.2009, 16:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo stb,
« stb » wrote:
Bei Personenblättern bekomme ich pro Person 1 Blatt. Das ist mir viel zu viel.
hmm, ich würde die Personenblätter im im rtf-Format (da gibt es keine Blattwechsel) ausgeben und dann mittels Textverarbeitungsprogramm nachbearbeiten. Dabei würde ich die Worte "Personenblatt", "Stand: xx.xx.xxx", "Geburtsname:", "Vornamen:", ect. durch "nichts" ersetzen.

Ahnenblatt hat doch eigentlich (fast) alles, was man braucht Rolling Eyes



RTF-Problem.jpg
 Description:
 Filesize:  25.45 KB
 Viewed:  6552 Time(s)

RTF-Problem.jpg



Beispiel.rtf
 Description:
Beispiel einer rtf-Datei anhand Dirks Beispiel-Datei

Download
 Filename:  Beispiel.rtf
 Filesize:  30.72 KB
 Downloaded:  1105 Time(s)


_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 16.11.2009, 21:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Zwischenfrage:

Hallo Torquatus,
darf ich fragen, wie und mit welchem Programm du diesen Screenshot mit der aufgeklappten Menüanzeige gemacht hast? Bei Snap 3 habe ich keine Funktion dafür gefunden.

Snagit kann das, kostet jedoch 40 €.

Vielen Dank für die Mühe.

mfg

Heiko

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
stb






Joined: 12 Oct 2009
Posts: 24
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 16.11.2009, 21:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Heiße zwar nicht Torquatus, aber Screenhunter sollte das auch in der Free-Version können.
HiddenView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 17.11.2009, 01:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Heiko,
« Heiko10 » wrote:
darf ich fragen, wie und mit welchem Programm du diesen Screenshot mit der aufgeklappten Menüanzeige gemacht hast? Bei Snap 3 habe ich keine Funktion dafür gefunden.

doch, doch, wenn Snap-3 im Hintergrund aktiv ist, einfach auf die Taste "Druck" drücken und dann für einen Teilausschnitt die Ränder bewegen. Beispiel siehe unten Smile



Heiko.jpg
 Description:
 Filesize:  71.93 KB
 Viewed:  6485 Time(s)

Heiko.jpg



_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 17.11.2009, 08:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Vielen Dank, dies war der Hinweis: Taste Druck verwenden.

Nachdem ich alle anderen Testversionen gelöscht habe, geht es damit wunderbar. Offensichtlich hatten andere Snapshot Programme diese Taste belegt.

mfG

Heiko

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
stb






Joined: 12 Oct 2009
Posts: 24
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 20.11.2009, 22:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

vielleicht kann der ein oder andere meine Lösung auch gebrauchen. Ich stelle sie zwecks Test erst einmal hier temporär bereit. Bin mal auf das Feedback gespannt.

http://stefan.bertels.org/test/gedcomxmlfamilysheet.php

Aktuell kann man noch keine Person aus einer Liste auswählen, sondern muss sich die Daten selbst aus der XML holen.

Viele Grüße
stb

HiddenView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 21.11.2009, 14:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo stb,

« stb » wrote:
Hallo,

vielleicht kann der ein oder andere meine Lösung auch gebrauchen. Ich stelle sie zwecks Test erst einmal hier temporär bereit. Bin mal auf das Feedback gespannt.


hier ein Feedback:

Das sieht schon mal sehr gut aus!

Ich habe die Beispiel.ahn von Dirk genommen und I12 ausgewählt.
Dabei ist mir folgendes aufgefallen:

1.
In Bild1 steht unten links eine graue 2. Diese 2 soll doch bestimmt auf diese Person auf einer weiteren Seite hinweisen?!

Auf der nächsten Seite (Bild2) erscheint diese Person auch, jedoch steht oben rechts eine graue 1.

2.
In Bild 2 sind oben rechts bei "Emma Franzikeit" Leerzeilen zu viel.

3.
Ich habe die erzeugte PDF-Datei abgespeichert. Mein Acrobad-Reader (7.0.5) kann die erzeugte PDF-Datei jedoch nicht öffnen (Bild3).



Bild1.JPG
 Description:
 Filesize:  27.51 KB
 Viewed:  6329 Time(s)

Bild1.JPG



Bild2.JPG
 Description:
 Filesize:  43.82 KB
 Viewed:  6329 Time(s)

Bild2.JPG



Bild3.jpg
 Description:
 Filesize:  22.13 KB
 Viewed:  6329 Time(s)

Bild3.jpg



_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
stb






Joined: 12 Oct 2009
Posts: 24
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 21.11.2009, 15:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die grauen großen Nummern sind Seitenzahlen und als Verweis zu verstehen. Links stehen Seitenzahlen für die Familien der Kinder (jeweils neben der Schwiegersohn/tochter bzw. der Enkelliste). Oben stehen Seitenzahlen für die Familien der Großeltern.

Leerzeile: Kannst du mir die XML-Datei schicken, die Beispieldatei habe ich nicht (mehr).

Acrobat Reader: Keine Ahnung. Ich habe die neueste Version und keine Probleme bisher.

Gruß
Stefan

HiddenView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1632s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 55 | GZIP enabled | Debug on ]