Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 474: Sortierung - Kinder/Zwillinge nach Zeit

Post new topicReply to topic
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 22.06.2007, 13:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Blink Der TAG TIME war mir noch gar nicht aufgefallen
Den kennt Ahnenblatt meines Wissens nach auch gar nicht, da es kein Feld dafür gibt

Gleich mal testen

Sonst muß ich meine Gedcom-Optionen noch schnell umschreiben im Bereich
x Ersetzen
Format: Gedcom-Wort=Neues Wort

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 22.06.2007, 14:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Um noch mal auf Bernhards Ausgangsproblem zu kommen
Reihenfolge bei Mehrlingen bestimmen zu können

« Hugo » wrote:
Die Zwillinge bleiben nach dem sortieren genau in der Reihenfolge stehen, wie Du sie eingeben hast
Die alphabetische Reihenfolge wird dabei außer acht gelassen (wie gewünscht)

Getestet unter Win XP
Ahnenblatt 2.10 (wurde komplett neu installiert und eingestellt)

Wann käme diese zusätzliche Sortierfolge nun zum tragen
Bei Eingaben in "falscher" Reihenfolge
Bei nachträglichen Datumsänderungen-/ergänzungen
Bei nachträglich zugefügten Personen

Wo käme diese zusätzliche Sortierfolge zum tragen
Im Navigator
In den Listen
Beim Personenblatt
Bei Tafeln ?!?
geht nicht !
Es käme immer darauf an, wo sich die Mehrlinge auf der Tafel befinden
Im großen und ganzen hält Ahnenblatt die Reihenfolge ein
Nur manchmal läßt sich diese Reihenfolge bedingt durch Partner/in, Vorfahren, Nachfahren nicht immer einhalten, ohne das noch mehr Personen auf den Tafeln fehlen

Deshalb meine Frage:
Für welche Drucke/Anzeigen wird die genaue Reihenfolge der Mehrlinge benötigt?

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 22.06.2007, 15:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

In Listen und Tafeln hilft - für einen nachvollziehbare Reihenfolge - nur weiter es wie Torquatus zu machen (1-Datum, 2-Datum) oder halt die Uhrzeit hinter das Datum einzutragen (Datum 08:20, Datum 09:10).
Zweiteres wird IN Ahnenblatt zwar derzeit nicht sortiert, aber bei allen Tafeln und Listen (außer der Geburtstagsliste) kann ich nur mit einer der Methoden sichergehen, die richtige Reihenfolge auch zu erkennen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 22.06.2007, 15:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Da Mehrlinge wahrscheinlich nicht so oft vorkommen, hab ich noch einen Trick gefunden Idea

Nehmen wir als Beispiel mal
Mustermann, Anton *03.03.1801
Mustermann, Berta *03.03.1801

Jetzt ist Berta aber die Erstgeborene
Aus Mustermann, Berta * 03.03.1801
einmal temporaer Mustermann, Berta das Datum auf *02.03.1801 ändern
Funktion "Sortieren"
danach bei Mustermann, Berta das Datum auf *03.03.1801 zurück ändern
Ahnenblatt merkt sich die neue Reihenfolge und läßt durch erneutes Sortieren auch nicht aus der Ruhe bringen
Thumbup

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3388
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 22.06.2007, 16:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

nene, TIME wird nicht exportiert, hab ich reingebastelt in gedcom-File, nur um zu sehen, was draus würde.

GEDCOM 5.5 hat im BIRT - Tag kein TIME !!!! (wenn ich richtig gelesen habe) , vermutlich nur bei EVEN, was jedoch von AB nicht erzeugt wird

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.07.2007, 16:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Wie sich in der Diskussion gezeigt hat, ist das Uhrzeitproblem gar nicht so uninterssant
Und das nicht nur bei Mehrlingen Rolling Eyes

Hab auch kein Programm auf die schnelle gefunden, das dieses kann Sad Laughing

« bjew » wrote:
GEDCOM 5.5 hat im BIRT - Tag kein TIME !!!! (wenn ich richtig gelesen habe) , vermutlich nur bei EVEN, was jedoch von AB nicht erzeugt wird

Es gibt zwar in Gedcom 5.5 den TAG TIME
Nur in welchen Zusammenhang entzieht sich meiner Kenntnis Embarassed

Falls es doch gehen sollte:
So ganz paßt dieses Problem ja nicht in den Wunsch
73 __O__ Sortierung: Sortierfolge bei unbekannten Datum selbst festlegen können

schlage ich als Wunsch vor:
Uhrzeit als Datumserweiterung

@Marcus
Vieleicht sollte das Thema auch so genannt werden (Der Übersichtlichkeit wegen)

Gruß Hugo

------------------------------------
Aufgenommen als: 474 __O__ Datumfelder um Uhrzeit erweitern.
#Wunschliste_474_OFFEN

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 09.07.2007, 18:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


schlage ich als Wunsch vor:
Uhrzeit als Datumserweiterung



Da das zu "tausenden" leerer Felder führen würde, halte ich auch nicht für der Weisheit letzter Schluss Rolling Eyes Entweder man kann das Datum entsprechend erweitern oder die Möglichkeit der (händigen) Sortierung der Kinder bleibt meiner Meinung nach wesentlich sinnvoller.
Außer bei der Zwillingsreihenfolge ist doch die Uhrzeit wieder eine absolut lässliche Information - danach sortiert man seine Daten nicht, man findet keine Quellen die darauf Bezug nehmen und für sämtliche Listen- & Tafelausgaben bleibt sie auch unerheblich.
Daher gehört die Geburtszeit meiner Meinung nach in die Anmerkungen!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.07.2007, 18:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Wir schreiben (bisher) die Geburtszeit auch in die Anmerkungen

Dachte auch mehr in die Richtung Datumsfeld
TT.MM.JJJJ, HH:MM

Mir aber egal
Wäre zwar ein Schmanckerl aber nicht notwendig

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 09.07.2007, 19:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


Dachte auch mehr in die Richtung Datumsfeld
TT.MM.JJJJ, HH:MM



Bei einer reinen Erweiterung des Datumsfeldes (dann kann man es Eintragen - hat aber keine unsinnigen Leerfelder, wenn man es nicht tut), bin ich voll und ganz dafür Very Happy
Falls andere Programme damit dann nichts anfangen können, ist es halt was dass wieder nur Ahnenblatt kann Smile Ich mag nur keine neuen Felder für Felder die in Quellen und zur Ausgabesortierung völlig belanglos sind und die ich darüberhinaus nur für maximal 10% meiner Ahnen befüllt bekomme wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 09.07.2007, 23:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei vielen Urkunden steht zwar die Geburtsstunde dabei, aber ein extra Feld fände ich auch übertrieben. Vorallem würde es wenig bringen, da Dirk Erweiterungen welche neue Felder benötigen eher hinten anstellt.

Alles in allem wäre eine Funktionserweiterung der bestehenden Datumsfelder nicht schlecht.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 10.07.2007, 00:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Flash » wrote:


Vorallem würde es wenig bringen, da Dirk Erweiterungen welche neue Felder benötigen eher hinten anstellt.



Ich denke er wird es vor allem nur noch ein mal "anfassen" wollen wink Mit der Änderung von Feldern sind einfach fast alle Programmroutinen betroffen. Die Arbeit will man halt ungern alle Nase lang haben Very Happy
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3388
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 10.07.2007, 08:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

natürlich kein neues Feld sondern ins Datumsfeld dazu. Dann können ganz pingelige auch die Uhrzeit des gehauchten "Ja" dazuschreiben wink.
Wenn AB es dann Richtung Gedcom anders auflösen würde, ists was anderes.
So aber wäre es ggf. eine Erweiterung bei der Datumsprüfung / -Sortierung.

Mein Hinweis auf das TIME-Tag enthielt ja auch die Aussage, dass es das beim BIRT-Tag offensichtlich nicht gibt

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 10.07.2007, 12:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« bjew » wrote:
natürlich kein neues Feld sondern ins Datumsfeld dazu. Dann können ganz pingelige auch die Uhrzeit des gehauchten "Ja" dazuschreiben Wink .

Eben, man kann aber brauch nicht
Außerdem würde es in den Tafeln beim Datum mit erscheinen
Wäre eines nettes "Schmanckerl", was die die anderen nicht können

« bjew » wrote:
Wenn AB es dann Richtung Gedcom anders auflösen würde, ists was anderes.
So aber wäre es ggf. eine Erweiterung bei der Datumsprüfung / -Sortierung

« Hugo » wrote:
Dachte auch mehr in die Richtung Datumsfeld
TT.MM.JJJJ, HH:MM

Deswegen gingen meine Gedanken bei der Schreibweise von Datum und Uhrzeit auch nach den Ortsfeldern und ein Komma steht als Trennzeichen dazwischen
Wie das allerdings bei der Sortierung beachtet werden könnte, hab ich keine Ahnung

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0804s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 46 | GZIP enabled | Debug on ]